"Jetzt denke ich nicht über die Auszeichnungen nach. Aber wahrscheinlich werde ich mich daran erinnern, wenn ich alt, fett und mürrisch bin. Und ich werde es meinen Kindern erzählen", sagte Nikola Jokic.
Der 2,11 Meter große Center, der in dieser Saison für die bereits ausgeschiedenen Nuggets durchschnittlich 27,1 Punkte pro Spiel gemacht, 13,8 Rebounds geholt und 7,9 Vorlagen gegeben hatte, ist der zweite Europäer und der 15. Spieler in der Geschichte der NBA, der mehrere MVP-Auszeichnungen gewonnen hat.
Zuletzt war dieses Kunststück Antetokounmpo gelungen, der die Auszeichnung in den Jahren 2019 und 2020 abgeräumt hatte.
Basketball Champions League
Souverän: Ludwigsburg beendet Champions League auf Rang drei
08/05/2022 AM 17:14
In diesem Jahr kommen die Top 3 der Wahl erstmals allesamt nicht aus den USA. Jokic ist Serbe, Embiid kommt aus Kamerun, Antetokounmpo aus Griechenland. Bestplatzierter US-Profi ist Devin Booker (216 Punkte) von den Phoenix Suns auf Platz vier, auf Rang fünf landete der Slowene Luka Doncic (146/Dallas Mavericks).
Das könnte Dich auch interessieren: Celtics vergeben Sieg gegen die Bucks - Rekordmeister droht Play-off-Aus
(SID)

Anklebreaker deluxe: Young lässt Knicks-Center ganz alt aussehen

EuroLeague
Bitteres Aus: Bayern verpasst erneut knapp das Final Four
03/05/2022 AM 20:06
EuroLeague
Traum vom Final Four lebt: Bayern-Basketballer gleichen gegen Barça aus
29/04/2022 AM 20:54