Imago

Greis neuer Cheftrainer der polnischen Frauen

Greis neuer Cheftrainer der polnischen Frauen
Von SID

17/05/2019 um 12:43Aktualisiert 17/05/2019 um 13:59

Der dreimalige Biathlon-Olympiasieger Michael Greis betreut ab der kommenden Saison als Cheftrainer die polnischen Weltcup-Frauen. Nach einem Jahr als Coach der US-Männer tritt der 42 Jahre alte Allgäuer seinen neuen Job im Juni an, er soll seine neuen Schützlinge zu den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking führen. Er ist der letzte deutsche Gesamtweltcup-Sieger von 2007.

"Wir wollen den Trainerstab stabilisieren", sagte Polens Verbandspräsidentin Dagmara Gerasimuk, die aber einräumte: "Nach jedem Jahr haben wir die Möglichkeit, die Zusammenarbeit zu beenden."

Greis hatte bei den Winterspielen in Turin 2006 Gold in Einzel, Massenstart und Staffel gewonnen und ist bis heute der letzte deutsche Gesamtweltcup-Sieger (2007).

Video - "Ach Jungs!" Kurioser Sturz auf der Zielgeraden

00:37
0
0