SID

Dahlmeier verzichtet auf Massenstart: "Mir fehlen ein paar Einheiten"

Dahlmeier verzichtet auf Massenstart: "Mir fehlen ein paar Einheiten"
Von SID

23/12/2018 um 10:03Aktualisiert 23/12/2018 um 10:15

Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier verzichtet beim Weltcup in Nove Mesto/Tschechien auf den Massenstart.

"Mir fehlen zurück zu 100 Prozent doch noch ein paar Trainingseinheiten, sodass ich mich heute schone und nicht antreten werde", schrieb die 25-Jährige am Sonntag bei Facebook und fügte an: "Insgesamt ist es unglaublich gut gelaufen, sogar besser als gedacht."

Dahlmeier war am Freitag in ihrem ersten Saisonrennen nach langer Krankheitspause auf den zweiten Rang gesprintet, einen Tag später belegte sie in der Verfolgung über 10 km den fünften Platz. "Ich war doch ein bisschen müde, es waren keine einfachen Bedingungen", hatte Dahlmeier direkt nach dem Rennen der ARD gesagt: "Ich darf es jetzt nicht übertreiben."

0
0