Nicht zu schlagen waren einmal mehr die Norweger, die einen erneuten Dreifach-Triumph feierten. Sturla Holm Lägreid (2 Schießfehler) gewann in 36:01,8 Minuten vor Johannes Dale (2/+15,6 Sekunden) und Tarje Bö (3/+25,4).

Benedikt Doll, im Sprint als 15. noch bester Deutscher, fiel nach drei Fehlern auf Rang 19 (+1:31,8) zurück. Peiffer wies 51,4 Sekunden Rückstand zur Spitze auf, Lesser 58. Simon Schempp (1/+4:11,4) musste sich bei seinem zweiten Weltcuprennen des Winters mit Rang 45 begnügen.

Oberhof
Schempp sorgt sich um Nachwuchs im deutschen Biathlon
09/01/2021 AM 09:42

Das könnte Dich auch interessieren: Eckhoff feiert zweiten Sieg in Oberhof - Debakel für Herrmann

(SID)

Norwegen nicht zu stoppen: Dreifachsieg in der Verfolgung

Oberhof
Drei neue positive Coronatests beim Weltcup in Oberhof
08/01/2021 AM 15:54
Oberhof
Norwegischer Dreifachsieg in Oberhof, DSV-Männer verpatzen Sprint
08/01/2021 AM 14:46