Sowohl Karl-Richard Frey in der Klasse bis 100 Kilogramm als auch Martyna Trajdos in der Klasse bis 63 Kilogramm wurden jeweils Dritte.
Besonders für Frey war der Erfolg von großer Bedeutung, da er jeden Punkt im Kampf um die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele in Tokio braucht. Trajdos ist bereits so gut wie sicher für den Saison-Höhepunkt qualifiziert.
Der Sieg in der Klasse bis 63 Kilogramm ging an die Australierin Katharina Haecker. Zweite wurde Catherine Beaumont-Richard aus Kanada. Trajdos teilte sich Rang drei mit der Tschechin Renata Zachova.
Dreiband-Billard
Trotz großem Kampf: DVV-Damen verpassen EM-Medaille
07/09/2019 AM 17:16
Die israelischen Zuschauer konnten sich in der Klasse bis 100 Kilogramm über den Erfolg von Lokalmatador Peter Paltchik freuen. Die restlichen Podiumsplätze gingen an zwei Brasilianer. Leonardo Goncalves wurde Zweiter, Rafael Buzacarini gemeinsam mit Frey Dritter.
Mitfavorit Dominic Ressel belegte in der Kategorie bis 81 Kilogramm den fünften Rang. Der Sieg ging an Asslan Lappinagov aus Russland vor dem Griechen Alexios Ntanatsidis sowie Luka Maisuradze aus Georgien und dem Brasilianer Eduardo Yudy Santos.
Ebenfalls Fünfte wurde Miriam Butkereit in der Klasse bis 70 Kilogramm. Siegerin wurde die Britin Sally Conway vor Kim Seongyeon aus Südkorea sowie der Spanierin Ai Tsunoda Roustant und Helita Zupancic aus Kanada.
Im Kampf um das Olympiaticket in der Klasse bis 78 Kilogramm hat Luise Malzahn einen kleinen Erfolg gegenüber Anna-Maria Wagner verbucht. Malzahn wurde Fünfte, Wagner Siebte. Beide haben die internationalen Kriterien für die Qualifikation so gut wie sicher erfüllt, aber nur ein Starter beziehungsweise eine Starterin pro Nation darf in jeder Disziplin an den Start gehen.
Starke Zweite wurde die Österreicherin Bernadette Graf, die sich erst im Finale der Britin Natalie Powell geschlagen geben musste. Den dritten Platz teilten sich Hyunyi Joon aus Südkorea und die Portugiesin Patricia Sampaio.
In den beiden schwersten Gewichtsklassen sprangen für die Starter des Deutschen Judobundes jeweils siebte Plätze heraus. Das gelang sowohl Jasmin Grabowski in der Klasse über 78 Kilogramm als auch Sven Heinle in der Klasse über 100 Kilogramm. Sieger wurden Romane Dicko aus Frankreich und der Israeli Or Sasson.
Dreiband-Billard
Justify gewinnt die Schlammschlacht von Churchill Downs
17/05/2018 AM 13:10
Dreiband-Billard
Sensation beim Glock’s 5* Grand Prix in Villach: Schweizer Doppel-Sieg
19/06/2017 AM 15:07