Am Sonntag und am Dienstag (jeweils Ortszeit) dürfen die Oilers zweimal zu Hause ran. Leon Draisaitl (26) steht in den Play-offs jetzt bei sieben Toren und acht Vorlagen.
Calgary führte nach sechs Minuten mit 2:0 und stellte im zweiten Drittel früh auf 3:1, dann antwortete Edmonton mit vier Treffern in Serie. Draisaitl war am 1:2 von Duncan Keith (14.) und dem 2:3 von Connor McDavid (24.) beteiligt. Sein Tor erzielte der Nationalstürmer in der 53. Minute und ebnete den Weg zum Sieg.
Im Osten gewannen die Carolina Hurricanes 2:0 gegen die New York Rangers und liegen in der Serie 2:0 vorn. Torhüter Antti Raanta gelang sein erster Shutout in einem Play-off-Spiel.
NHL
Rückstände von Champagner: Gretzky-Trikot erzielt Rekordpreis
06/06/2022 AM 05:21
Das könnte Dich auch interessieren: Deutschland vorzeitig im Viertelfinale - Dänemark leistet Schützenhilfe
(SID)

Enthemmte Gold-Kabinenparty: Finnen lassen alle Hüllen fallen

NHL
Klatsche in Spiel zwei: Herber Rückschlag für Oilers und Draisaitl
03/06/2022 AM 05:19
NHL
Vier Assists: Draisaitl führt Edmonton ins Halbfinale
27/05/2022 AM 07:29