Nach einem torlosen ersten Drittel brachten Wladimir Tarasenko (24.) von den St. Louis Blues und Iwan Telegin (26.) von ZSKA Moskau die Russen innerhalb von 79 Sekunden 2:0 in Führung, Jewgeni Malkin (44.) von den Pittsburgh Penguins sorgte für den Endstand. Finnland hatte dem nichts mehr entgegenzusetzen.
Im letzten Gruppenspiel besiegte Tschechien die USA 4:3 (1:1, 3:1, 0:1), beide Teams hatten bereits keine Chance mehr auf das Erreichen des Halbfinals. Die enttäuschenden Amerikaner beendeten das Turnier ohne Sieg und ohne Punkt.
World Cup of Hockey
Europa-Auswahl trotz Niederlage im Halbfinale
22/09/2016 AM 06:36
Im zweiten Semifinale spielen am Sonntag Schweden und die Europa-Auswahl, die Spieler aus acht Nationen (Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich, Dänemark, Norwegen, Slowakei, Slowenien) vereint, um den Einzug ins Finale. D
ie Serie wird im Best-of-three-Modus ausgetragen. Der World Cup, von der nordamerikanischen Profiliga NHL und der Spielergewerkschaft NHLPA organisiert, wird erstmals seit 2004 wieder ausgetragen.
World Cup of Hockey
Draisaitl und Co. vorzeitig im Halbfinale
21/09/2016 AM 06:10
Eishockey
World Cup: Russland startet mit Niederlage
18/09/2016 AM 21:51