Der Entschluss hatte sich spätestens am Donnerstag vergangener Woche abgezeichnet. Der 32-jährige Bruno Massot kündigte an, mit seiner Familie aus der Schweiz in seine Geburtsstadt Caen in der Normandie zurückzukehren.
Dort soll er für den französischen Eislaufverband als Coach ein Paarlauf-Trainingszentrum aufbauen.
Sportlicher Höhepunkt des Paares war der Triumph bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang, Glanzpunkt war ihre Kür mit der Weltrekordpunktzahl 159,31.
Ski Alpin
Pinturault fordert mehr Show im alpinen Ski-Zirkus
19/04/2021 AM 13:35
Im Monat danach gewannen Savchenko/Massot auch bei der WM in Mailand Gold. Das Paar lief seit 2014 gemeinsam für Deutschland.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Neue Wege vor Olympia: Kristoffersen wechselt Trainer
(SID)

Emotion pur: Die Gold-Kür von Savchenko/Massot bei Olympia 2018

Skispringen
"Sie sind einfach dagegen": Streit ums Frauenskifliegen wird zum Politikum
18/04/2021 AM 13:44
Ski Alpin
Ski-Revolution geplant: Alpin-Stars im Duell gegen Cross-Asse
16/04/2021 AM 07:36