Das berichtet unter anderem "Motorsport-Total" und verweist dabei auf ein Foto kurz vor dem Crash. Darauf ist zu sehen, wie der Ferrari von Leclerc in der Rascasse Teile am Unterboden verliert.
Der Formel-1-Pilot drehte sich daraufhin und schlug mit dem Heck voraus in der Streckenbegrenzung ein. Besonders bitter: Der Wagen hat einen Wert von rund sechs bis acht Millionen Dollar. Vor 47 Jahren gewann Österreichs Motorsportlegende Lauda darin den ersten seiner drei WM-Titel.
"Wenn du denkst, du hättest bereits alles Pech der Welt in Monaco gehabt - und verlierst dann die Bremsen in Rascasse mit einem der kultigsten historischen Formel-1-Autos von Ferrari", erklärte Leclerc bei Twitter.
Formel 1
Vettel ein "Heuchler?" Aston-Martin-Pilot reagiert auf Kritik
13/05/2022 AM 16:19
Denn: Die Heimatstadt ist für den 24-Jährigen bisher alles andere als ein gutes Pflaster. Bei drei Rennen im Fürstentum sah Leclerc bislang nie die Zielflagge. Im vergangenen Jahr hatte er zwar auf der Pole Position gestanden, konnte wegen eines Schadens durch einen Unfall am Ende des Qualifyings aber nicht starten.

Leclerc greift in zwei Wochen erneut an

In zwei Wochen startet Leclerc erneut im Ferrari in den Straßen von Monaco - dann erneut im Formel-1-Auto.
Verteidigt er in Spanien seinen Vorsprung von 19 Punkten auf Max Verstappen in der Fahrerwertung (Das Rennen am Sonntag, 15:00 Uhr im Liveticker), geht er erstmals als WM-Führender in das Rennwochenende in seiner Geburtsstadt .
Der britische Motorsportjournalist Matt Gallagher unkte nach dem Unfall am Sonntag, es sei clever von Leclerc, "seinen diesjährigen Unfall in Monaco aus dem Weg zu räumen, bevor das Formel-1-Wochenende beginnt".
Zumindest war diesmal allem Anschein nach kein Fahrfehler der Unfallgrund.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Entlassung? Falschmeldung über F1-Star sorgt für Wirbel

Schumacher tauscht F1-Boliden in Melbourne gegen Surfbrett

Formel 1
"Kann nicht ganz billig sein": Marko stichelt wegen Sainz-Unfällen
13/05/2022 AM 16:14
GP von Miami
Das Mercedes-Rätsel: Woher kam der Leistungsabfall im Rennen?
12/05/2022 AM 15:20