Der Kommandostand befahl dem 39-jährigen Spanier daraufhin, seinen Rennwagen vorzeitig abzustellen.
Alonso hinterließ bei seiner Rückkehr in die Motorsport-Königsklasse nach mehr als zwei Jahren einen starken Eindruck.
"Es ist sehr schade, dass ich die karierte Flagge nicht sehen konnte heute, weil ich es wirklich genossen habe", sagte Alonso.
GP von Bahrain
Drei Gründe für den Vettel-Fehlstart - und was jetzt passieren muss
29/03/2021 AM 20:36
"Es war schön, wieder Rennen zu fahren. Das war alles sehr emotional für mich heute", sagte der zweimalige Weltmeister, der unter anderem einen hitzigen Zweikampf mit Sebastian Vettel (Heppenheim/Aston Martin) geführt hatte.
Das könnte Dich auch interessieren: "You don't understand!" Räikkönen eskaliert in Bahrain im Funk
(SID)

"MSC"-Comeback: Warum Platz 16 trotzdem ein Erfolg ist

GP von Bahrain
Stuck zollt Schumacher Respekt: "Mick hat es nicht einfach"
29/03/2021 AM 11:49
Formel 1
Experte überzeugt: Auf Vettel wartet rosige Zukunft
GESTERN AM 06:50