11.10.19 - 03:00
Beendet
GP von Japan
LIVE
Suzuka Circuit • 1. Freies Training
Spielbeginn

1. Freies Training

Folgen Sie dem GP von Japan live mit Eurosport. Dieses Rennen beginnt am 11 Oktober 2019 um 03:00 Uhr. Hier finden Sie Rennergebnisse, Tabellen, Statistiken und Pläne der Rennstrecke. Folgen Sie den Top-Formel 1-Fahrern und Teams wie Lewis Hamilton (Mercedes), Valtteri Bottas (Mercedes), Max Verstappen (Red Bull Racing) und Sebastian Vettel (Aston Martin).
Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Formel 1 über Fußball, Radsport und Tennis, bis hin zu Snooker und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
04:35 

Wir melden uns dann zum zweiten Training wieder. Das findet um 7 Uhr unserer Zeit statt. Gute Nacht!

04:34 

Debütant Naoki Yamamoto bedankt sich derweil bei Honda und Toro Rosso für die Chance. Für den allerersten Einsatz war das top: Auf Daniil Kwjat fehlt eine Zehntelsekunde.

04:34 

Valtteri Bottas (Mercedes) ist der Schnellste vor Hamilton. Die beiden brummen der Konkurrenz eine Sekunde auf!

04:31

Nein, es passiert nichts mehr. Die Zeit ist um.

04:29 

Die Zeit läuft langsam ab, an der Spitze scheint Mercedes alles im Griff zu haben.

04:27 

"Irgendetwas fühlt sich am Heck nicht richtig an", meldet Lewis Hamilton. Sein Team beruhigt ihn erst einmal.

04:24 

Aktuell sehen wir kaum Zeitenverbesserungen. Geht noch etwas?

04:19 

Aktuell Bester vom "Rest" ist wieder einmal Carlos Sainz. Der Spanier fährt eine starke Saison. Und nach den Problemen zu Beginn des Training kann McLaren erst einmal aufatmen.

04:18 

Von den Topteams lässt sich aktuell keiner blicken, dafür sind fast alle von den restlichen Teams draußen.

04:15 

Es ist wieder etwas ruhiger geworden, aber sicherlich sehen wir noch einmal einen Schlussspurt von allen. 15 Minuten noch.

04:09 

Übrigens: Mit Ausnahme von Giovinazzi haben alle Fahrer ihre Zeit auf Soft-Reifen gesetzt.

04:06

... und bleibt auch am Ende vorne: 1:28.731!

04:05 

Bottas setzt im ersten Sektor noch einmal einen drauf ...

04:05 

Ein Replay zeigt, dass Hamiltons Bremse in der Schikane vor der schnellen Runde gebrannt hat. Scheint ihn aber nicht beeinträchtigt zu haben.

04:04

Lewis Hamilton fährt absolute Bestzeit im ersten Sektor, absolute Bestzeit im zweiten und absolute Bestzeit im dritten. Klare Folge: Neue schnellste Runde, neun Zehntel vor Vettel.

04:02 

Eine knappe halbe Stunde haben wir noch.

04:02 

Mittlerweile haben sich die beiden Ferraris an die Spitze gesetzt: Sebastian Vettel führt vor Teamkollege Leclerc. Die Zeit: 1:29.720 Minuten.

04:00 

Dem Japaner fehlen keine 2,3 Sekunden auf die Spitze, kaputt gemacht hat er bisher auch nichts.

03:59 

Was macht eigentlich unser Neuling? Der stellt sich gut an: Naoki Yamamoto ist 14. vor beiden Haas, beiden Williams, Kwjat und Giovinazzi.

03:54 

Langsam wird es wieder voller. Der Regen droht weiterhin am Ende der Session. Das wäre nicht hilfreich, denn am Sonntag soll es wohl trocken werden.

03:49 

Die beiden Williams trauen sich raus. George Russell und Robert Kubica bilden bislang wieder das erwartete Schlusslicht - nur vor Giovinazzi, der wohl noch eine Weile nicht fahren kann.

03:46 

Lando Norris (McLaren) durchbricht die Stille und schiebt sich auf Rang sieben. Ansonsten passiert gerade nichts.

03:45 

Valtteri Bottas berichtet von Vibrationen an den Reifen und fährt an die Box. Kein Wunder nach dem Verbremser vorhin. Für eine Bestzeit hatte es trotzdem gereicht ...

03:44 

Aktueller Stand: Bottas vor Hamilton (0,2), Leclerc (0,5), Verstappen (0,5), Vettel (0,8), Albon (0,9), Perez (1,3) und Norris (1,6).

03:42 

Wobei: Mercedes ist draußen geblieben und hat die Strecke für sich. Bottas setzt auch gleich eine neue Bestzeit von 1:30.524.

03:41 

Die Fahrer sind wieder in der Box. Es ist die übliche Pause nach 40 Minuten, in der die Fahrer einen Zusatzreifensatz zurückgeben müssen.

03:39

Hamilton kommt unter der Unterführung auch sehr weit raus, kann einen Abflug aber noch verhindern.

03:38 

Ui, Missverständnis zwischen Bottas und Leclerc! Der Finne war auf einer schnellen Runde und trifft in Spoon auf den langsamen Ferrari. Nur ein massiver Verbremser verhindert da eine Kollision.

03:37 

Trotzdem schiebt er sich auf Rang drei, zwei Zehntel hinter Mercedes.

03:36 

Charles Leclerc setzt zum Zeitenangriff an. In der Degner ist der Monegasse jedoch etwas zu aggressiv auf dem Randstein unterwegs. Der hat schon viele Fahrer in die Streckenbegrenzung geworfen. Leclerc hat aber Glück.

03:33 

Giovinazzi soll übrigens einen Hydraulik-Verlust erlitten haben. Das hält den Alfa Romeo derzeit in der Box.

03:32 

Gute Nachrichten für Sainz: Der Spanier sitzt wieder im Auto und sollte bald wieder rausfahren können.

03:32 

Sainz ist mittlerweile der einzige Pilot ohne Zeit. Es führt weiterhin Hamilton vor Bottas, dahinter Max Verstappen (Red Bull) und die beiden Ferraris.

03:29 

Kommt der Regen so langsam? Es scheinen die ersten Tropfen zu fallen.

03:28

Daniel Ricciardo (Renault) kommt da in Kurve 1 ganz weit raus und wundert sich über Probleme an der Front. Sein Bolide saß da beim Anbremsen ziemlich auf. Aber nichts passiert.

03:26 

Der Neuling gibt schon detalliertes Feedback und spricht unter anderem Untersteuern am Toro Rosso an. Ein Youngster ist Yamamoto aber nicht mehr: Er ist schon 31 - und daher kaum ein Kandidat für ein Stammcockpit in der Red-Bull-Familie.

03:22 

Schon einige Probleme in den ersten 20 Minuten. Das ist schlecht für die betroffenen Fahrer, denn ein Training fehlt am Samstag ohnehin. Da ist Streckenzeit wichtig.

03:20

Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo) scheint ein Problem mit dem Getriebe zu haben. Er soll nicht schalten und sofort an die Box kommen.

03:18 

Wir begrüßen heute übrigens einen Neuling: Der Japaner Naoki Yamamoto (Toro Rosso) gibt sein Debüt. Als Teamkollege von Jenson Button in der SuperGT und als Meister der Super Formula hat er sich in Fernost schon einen Namen gemacht.

03:15 

Der Brite drückt seine Zeit noch einmal. Im Moment haben nur die beiden Mercedes eine Zeit gesetzt.

03:11

Lewis Hamilton hat die erste Bestzeit gesetzt: 1:31.723. Mercedes hat bislang jedes Japan-Rennen in der Turbo-Ära gewonnen.

03:09 

Es ist wieder grün. Die Fahrer müssen nun ein strafferes Programm absolvieren, denn das dritte Training fällt ersatzlos ins Wasser, womit 60 Minuten weniger zur Verfügung stehen.

03:06 

Das Virtuelle Safety-Car behindert das Geschehen derzeit, bis Sainz abtransportiert wurde.

03:02

Der Spanier ist schon wenige Meter nach der Boxenausfahrt ausgerollt - kein guter Start für McLaren.

03:02

Carlos Sainz (McLaren) steht schon am Streckenrand.

03:01 

Und wir starten gleich mit einer Neuigkeit: Der Samstag ist komplett abgesagt! Das Qualifying findet am Sonntag um 3 Uhr unserer Zeit statt.

03:00

Und die Ampel ist grün - das Japan-Wochenende ist gestartet.

02:58 

Doch heute wird auf jeden Fall gefahren. Los geht es mit dem ersten freien Training, das in wenigen Augenblicken startet.

02:57 

Wir stehen vor einem interessanten Event: Noch ist es trocken, doch der große Regen soll kommen - Schuld ist ein Taifun, der am Samstag kommen soll. Ob da gefahren wird? Wahrscheinlich nicht.

02:56 

Herzlich Willkommen zum Großen Preis von Japan in Suzuka. Wir begrüßen dich im Live-Ticker, der an diesem Wochenende von Norman Fischer (Text) und Marco Helgert (Daten) gefüttert wird.

02:35 

Herzlich Willkommen zum Großen Preis von Japan in Suzuka. Das erste Training der Formel 1 startet um 3 Uhr.