Der 37 Jahre alte Niederländer Huntelaar, nach Klaus Fischer erfolgreichster Torschütze der Schalker Bundesliga-Geschichte, war im Winter zurückgekehrt und hatte zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende erhalten. Defensiv-Allrounder Kolasinac (27) war vom FC Arsenal ausgeliehen worden, der Bosnier stammt aus dem Schalker Nachwuchs.
"Sportlich wie menschlich schmerzt uns diese Entscheidung", sagte Sportvorstand Peter Knäbel: "Mit Blick auf die derzeitige Budget- und Kaderstruktur - all die bekannten und öffentlich diskutierten Herausforderungen - war sie alternativlos. So ehrlich müssen wir sein."
Das könnte Dich auch interessieren: Bentaleb rechnet mit Schalke ab: "Letzten zwei Jahre waren die Hölle"
Bundesliga
Es kann nur einen geben! Was der Kobel-Transfer für Bürki und Hitz bedeutet
UPDATE 03/06/2021 UM 08:54 UHR
(SID)

Hummels schwärmt von Neuer: "Der Beste, den ich je gesehen habe"

Bundesliga
Schalke bangt beim Abschiedsspiel um Huntelaar-Einsatz
UPDATE 18/05/2021 UM 19:48 UHR
Bundesliga
So plant Knäbel Schalkes Zukunft: "In drei Jahren..."
UPDATE 17/04/2021 UM 10:25 UHR