Beendet
0
2
-
0
0
20:00
02.02.17
Stade de Franceville
Afrika-Cup • Halbfinale
  • 2. Halbzeit
  • Kamerun
  • Ghana
  • Bassogog
    90'
  • ParteyAgyemang Badu
    86'
  • Moukandjo
    82'
  • Sutchuin DjoumMandjeck
    77'
  • AcquahGyan
    75'
  • TambeAboubakar
    73'
  • Ngadeu-Ngadjui
    72'
Spielbeginn

LIVE
Kamerun - Ghana
Afrika-Cup - 2 Februar 2017

Afrika-Cup - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Kamerun und Ghana LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 2 Februar 2017 um 20:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Hugo Broos oder Kwesi Appiah? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Kamerun und Ghana? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Kamerun und Ghana. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
21:58 

Vielen Dank für's Mitfiebern im EUROSPORT-LiveTicker, am Sonntag um 20.00 Uhr geht's hier mit dem Finale weiter. Und natürlich steht die Bundeliga an: am Freitag mit dem HSV gegen Leverkusen und am Samstag u.a. mit dem Topspiel Dortmund gegen Leipzig... Marian Hajduk verabschiedet sich von Euch, bis bald auf eurosport.de!

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Und dann ist Schluss in Franceville! Ghana weint, Kamerun fordert am Sonntag im Finale Rekordsieger Ägypten, das sich nur knapp im Elfmeterschießen gegen Burkina Faso durchsetzen konnte.

90.+3 

Ghana rennt noch einmal verzweifelt an, läuft in den Konter und somit ins Verderben: Kamerun geht mit zwei Stürmern aufs Tor, hat nur noch den Keeper gegen sich und Bassogog schiebt locker ein.

  • Christian Bassogog
    TorChristian BassogogKamerunTOOOR für Kamerun! Die Entscheidung!
90.+2 

TOOOR für Kamerun! Die Entscheidung!

90.+1 

Vier Minuten!

90.+1 

Die reguläre Spielzeit ist um - was wird vom Offiziellen als Nachspielzeit angezeigt?

89. 

Ayew kommt nochmal über links und bringt eine schöne Flanke in den Sechzehner von Kamerun, aber Teikeu klärt stark mit dem Kopf!

88. 

...aber die Black Stars wirken nicht, als könnten sie hier noch entscheidend einen draufsetzen.

  • Emmanuel Agyemang Badu
    AusgewechseltThomas ParteyGhanaGhana versucht's noch mit Badu für Partey.
  • Emmanuel Agyemang Badu
    EingewechseltEmmanuel Agyemang BaduGhana
86. 

Ghana versucht's noch mit Badu für Partey.

85. 

Noch fünf Minuten, Ecke für Ghana - aber die kommt viel zu schlecht! Abschlag.

84. 

Noch knappe zehn Minuten, Ghana muss sich was einfallen lassen, wenn sie wirklich noch ins Finale wollen...!

  • Benjamin Moukandjo
    Gelbe KarteBenjamin MoukandjoKamerunGelb für Moukandjo wegen Ballwegschlagens.
82. 

Gelb für Moukandjo wegen Ballwegschlagens.

  • Georges Mandjeck
    AusgewechseltArnaud Sutchuin DjoumKamerunAußerdem Mandjeck für Kamerun.
  • Georges Mandjeck
    EingewechseltGeorges MandjeckKamerun
77. 

Außerdem Mandjeck für Kamerun.

  • Asamoah Gyan
    AusgewechseltAfriyie AcquahGhana...Gyan für Ghana.
  • Asamoah Gyan
    EingewechseltAsamoah GyanGhana
75. 

...Gyan für Ghana.

  • Vincent Aboubakar
    AusgewechseltRobert TambeKamerunAboubakar kommt für Kamerun aufs Feld...
  • Vincent Aboubakar
    EingewechseltVincent AboubakarKamerun
73. 

Aboubakar kommt für Kamerun aufs Feld...

  • Michael Ngadeu-Ngadjui
    TorMichael Ngadeu-NgadjuiKamerunJetzt wird's turbulent: erst Foul von Wakaso, der anschließende Freistoß kommt hoch in den Strafraum. Der Abwehrspieler köpft völlig fatal danaben, hinter ihm steht Ngadeu bereit und macht es cool: legt sich den Ball auf rechts und knallt ihn am Fünfer rein, 1:0 für Kamerun.
70. 

Jetzt wird's turbulent: erst Foul von Wakaso, der anschließende Freistoß kommt hoch in den Strafraum. Der Abwehrspieler köpft völlig fatal danaben, hinter ihm steht Ngadeu bereit und macht es cool: legt sich den Ball auf rechts und knallt ihn am Fünfer rein, 1:0 für Kamerun.

70. 

TOOOR für Kamerun!

68. 

Nach Ecke Ghana tropft der Ball am Fünfmeterraum direkt vor Amartey runter - der muss nur noch einschieben, senst aber zentimeter an der Kugel vorbei... Fast das 1:0 für Ghana!

65. 

Zoua hat sich bei einer gesprungenen Ballannahme ohne Fremdeinwirkung wehtgetan - aber auch der Stürmer der Kameruner kann weitermachen.

63. 

...das ist alles keine Fußballkunst, aber Ghana zeigt zumindest Willen und Präsenz auf dem Platz

62. 

Wieder Chance für Ghana: Partey zieht in zentraler Position aus 20 Metern ab - knapp links vorbei.

58. 

Jetzt kommt Kamerun mal wieder: gute Kombination über die linke Seite - aber ebenso gut verteidigt von Ghana, somit ist schon vor dem Strafraum schluss.

55. 

Toller Pass von der rechten Seite auf André Ayew, der den Ball am Fünfer bekommt und abschließen kann - allerdings ist Ondoa zur Stelle! Nach einem Zusammenprall können beide weitermachen.

52. 

Trotzdem: so völlig farblos wie in der ersten Hälfte ist Ghana nicht.

50. 

Jetzt eine Ecke der Ghanaer von rechts, der Ball wird rausgeköpft und Partey zieht sehenswert aus knapp 20 Metern ab - schießt aber weit drüber.

47. 

Kamreun beginnt ähnlich druckvoll wie in Hälfte eins, Ghana spielt einen katastrophal schwachen Ball in die Spitze, den niemand annimmt außer der gegnerische Keeper.

  • 2. Halbzeit
46. 

Und weiter geht's in Franceville, Ghana stößt an.

21:04 

Gerade kommen die Mannschaften wieder aus ihren Kabinen - es ist angerichtet für Hälfte zwei.

HZ. 

In der Schlussviertelstunde war nicht mehr viel zu sehen von Kamerun, das die Partie anfangs eindeutig dominiert hatte. Findet das favorisierte Ghana jetzt endlich ins Spiel, oder haben die Unzähmbaren Löwen nur das Tempo rausgenommen? Dass es hier immerhin um einen Finaleinzug geht, merkt man dem Spiel noch nicht so richtig an - keine einzige Karte bisher. Warten wir ab, ob es hier noch dramatisch wird!

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Und das ist der Halbzeitpfiff, 0:0 zwischen Kamerun Ghana - gleich geht's weiter!

45. 

Oje, das sieht nicht gut aus: Moukandjo geht von links zur Mitte richtung Tor und wird von Wakaso abgeräumt, der mit beiden Sohlen voran in den Mann geht! Gottseidank trifft er zuerst den Ball, sonst wäre das dunkelrot gewesen. Sieht aus als ginge es weiter für den Achter der Kameruner...

44. 

Ghana versucht es nochmal über rechts, aber Atsu steht knapp im Abseits...

40. 

Und völlig aus dem Nichts fällt fast das 1:0 für Ghana! Sensationeller Pass in die Spitze auf Jordan Ayew, der nur noch den Torwart gegen sich hat aber aus halbrechter Position knapp nach links unten verzieht.

35. 

Atsu versucht es für Ghana über die Rechte Seite, nachdem er dem Verteidiger stark den Ball abgeluchst hat - aber wieder bleibt er bereits vor dem Strafraum am zweiten Gegenspieler hängen.

33. 

Kamerun reklamiert, weil Boye der Ball vorm eigenen Strafraum aus kurzer Distanz an die Hand geschossen wird - völlig richtig, dass der Schiri hier weiterspielen lässt!

28. 

Jetzt packt Ghana die Brechstange aus: Wakaso zieht ab, obwohl er fast noch im Mittelkreis steht - der Ball geht rechts unten erstaunlich knapp vorbei...!

23. 

Und wieder ein Kopfball aufs Tor der Ghanaer, wieder kann Razak auf der Linie halten!

21. 

Wieder ein saustarkes Solo von Moukandjo, der aus der Drehung am Gegner vorbeigeht und von links mit dem Außenrist flankt - leider ist der Ball etwas zu lang.

20. 

Jetzt versuchen es die Ghanaer mal über die linke Seite, doch wieder bleibt der Angriff in der Viererkette hängen. Die Black Stars haben kaum Zugriff aufs Spiel.

17. 

Die Experten haben Ghana im Vorfeld favorisiert - bisher allerdings gehört die Partie eindeutig Kamerun.

15. 

...Razak pflückt ihn sicher.

13. 

Die nächste Ecke für Kamerun...

12. 

Und die zweite Großchance für Kamerun! Tambe kriegt den Ball in zentraler Position nach einer schönen Flanke von der linken Seite. Aber der Pass überrascht ihn sosehr, dass er nur den Fuß hinhalten kann. Razak hat ihn - toller Reflex!

8. 

Oooh! Und gleich die erste richtig gute Chance des Spiels: der Kopfball kommt scharf aufs kurze Eck, doch der Verteidiger kann gerade noch auf der Linie klären!

7. 

Ecke für Kamreun nach einem Solo von Bassagog über die rechte Seite.

4. 

Atsu versucht es für Ghana über die rechte Seite, aber auch seine Flanke landet beim Gegner.

2. 

Der erste Angriff gehört Kamerun: Moukandjo kommt mit viel Tempo über links und passt scharf in den Strafraum, doch findet dort keinen Abnehmer...

  • 1. Halbzeit
1. 

Kamreun stößt an, der Ball rollt!

20:01 

Die Nacht ist lau im zentralafrikanischen Gabun, das Stadion von Franceville allerdings nur halb gefüllt...

19:59 

...dann die von Ghana.

19:58 

Die Mannschaften sind auf dem Platz und die Nationalhymne von Kamerun erklingt...

19:51 

Und so kommen die "Unzähmbaren Löwen" aufs Feld: Ondoa - Fai, Teikeu, Ngadeu-Ngadjui, Oyongo - Siani, Zoua, Djoum - Bassogog, Moukandjo, Tambe

19:48 

So kommen die "Black Stars" aus Ghana auf den Platz: Razak - Afful, Amartey, Boye, Acheampong - Wakaso, Acquah, Atsu - Partey, J. Ayew, A. Ayew

19:39 

In rund zwei Stunden wissen wir, welcher der beiden viermaligen Titelträger dem Rekordsieger Ägypten ins Finale folgt...

19:38 

Die "Lions Indomptables" aus Kamerun treffen heute abend auf Ghana, die "Black Stars" von Trainer-Urgestein Avram Grant.

19:38 

Herzlich willkommen aus dem Stade de Franceville im westafrikanischen Gabun. Im EUROSPORT-LiveTicker steigt in Kürze das zweite Halbfinale des Africa Cup of Nations.

0 Kommentare