Beendet
0
1
-
0
0
18:00
14.07.19
30 June Stadium
Afrika-Cup • Halbfinale
  • Verlängerung: 2. Halbzeit
  • Senegal
  • Tunesien
  • KhenissiChaouat
    118'
  • GassamaWagué
    110'
  • Verlängerung: 1. Halbzeit
  • Senegal
  • Tunesien
  • SassiBadri
    105'
  • Bronn (ET)
    101'
  • 2. Halbzeit
  • Senegal
  • Tunesien
  • Ben MohamedChaaleli
    82'
  • N'DiayeSané
    81'
  • Sliti
    76'
  • Koulibaly
    73'
  • DiattaSarr
    68'
  • Khazri
    65'
  • NiangDiagne
    64'
  • MsakniSliti
    46'
Spielbeginn

LIVE
Senegal - Tunesien
Afrika-Cup - 14 Juli 2019

Afrika-Cup - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Senegal und Tunesien im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 14 Juli 2019 um 18:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Senegal und Tunesien?
Umfangreiche Informationen zu Senegal und Tunesien. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das war es an dieser Stelle von meiner Seite. Jan Niestegge verabschiedet sich und wünscht Euch noch einen entspannten Abend. Im Liveticker bei Eurosport.de geht es sofort weiter mit dem zweiten Halbfinale. Macht es gut!

Beendet 

In einer insgesamt schwachen Partie setzt sich der Senegal gegen Tunesien durch. Beide Nationen vergaben jeweils gute Chancen zur Führung - letztlich war es ein kapitaler Bock des tunesischen Torhüters, der den Senegal zum Sieg und damit ins Finale brachte.

  • Spielende Verlängerung: 2. Halbzeit
120.+4 

Und dann ist Schluss. Der Senegal zieht ins Finale ein.

120.+3 

Der Standard bringt nichts ein.

120.+3 

Es gibt noch einen Freistoß für Tunesien.

120.+1 

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

120. 

Tunesien setzt alles auf eine Karte.

  • Firas Chaouat
    AusgewechseltTaha KhenissiTunesienLetzter Wechsel bei Tunesien. Chaouat kommt für die letzten Minuten.
  • Firas Chaouat
    EingewechseltFiras ChaouatTunesien
118. 

Letzter Wechsel bei Tunesien. Chaouat kommt für die letzten Minuten.

116. 

Der Elfmeter wird nicht gegeben! Der Schiedsrichter nimmt seine Entscheidung zurück!

113. 

Elfmeter für Tunesien! Sané köpft den Ball im Strafraum an den Ball von Koulibaly. Der VAR schaltet sich ein und checkt die Situation.

  • Moussa Wagué
    AusgewechseltLamine GassamaSenegalVierter Wechsel beim Senegal. Wagué kommt in die Partie.
  • Moussa Wagué
    EingewechseltMoussa WaguéSenegal
110. 

Vierter Wechsel beim Senegal. Wagué kommt in die Partie.

108. 

Sarr mit einer Hereingabe aus dem rechten Halbfeld. Er findet keinen Abnehmer.

106. 

Wechsel bei Tunesien. Sassi geht vom Feld, Badri ersetzt ihn.

  • Verlängerung: 2. Halbzeit
106. 

Wir gehen in die letzten 15 Minuten der Verlängerung. Senegal stößt an und spielt nun von links nach rechts.

  • Spielende Verlängerung: 1. Halbzeit
105.+1 

Die erste Hälfte der Verlängerung ist vorbei.

105. 

Tunesien drängt auf den direkten Ausgleich.

103. 

Ein kapitaler Bock von Hassen, der zuvor noch so stark einen Elfmeter gehalten hatte.

  • Dylan Bronn
    EigentorDylan BronnTunesienTOOOR! Der Senegal geht in Führung! Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Hassen kommt aus dem Kasten und faustet den Ball gegen den Kopf von Bronn, der die Kugel ins eigene Tor köpft. Ist das bitter!
101. 

TOOOR! Der Senegal geht in Führung! Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Hassen kommt aus dem Kasten und faustet den Ball gegen den Kopf von Bronn, der die Kugel ins eigene Tor köpft. Ist das bitter!

99. 

Chaaleli mit einem Schuss aus 27 Metern. Weit über den Kasten.

97. 

Tunesien zieht sich zurück, Senegal erhöht den Druck.

95. 

Insgesamt gibt es nun jedoch auf beiden Seiten deutlich mehr Räume. Der Kräfteverschleiß ist sichtbar.

93. 

Der Senegal ist etwas besser im Spiel.

  • Verlängerung: 1. Halbzeit
91. 

Weiter geht es mit der ersten Hälfte der Verlängerung. Tunesien stößt an und spielt von links nach rechts.

VL. 

Viele Chancen, zwei Elfmeter und dennoch steht es nach 90 Minuten noch torlos 0:0 zwischen Senegal und Tunesien. Damit geht es in dieser Partie in die Verlängerung. Wir suchen den ersten Finalisten des Afrika-Cups.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Das war es mit der regulären Spielzeit. Wir gehen in die Verlängerung.

90.+2 

Tunesien sucht nochmal den Weg in die Offensive.

90.+1 

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

89. 

Außennetz! Saivet mit dem guten Schuss aus 14 Metern halblinker Position. Ganz knappes Ding!

  • Salif Sané
    AusgewechseltPapa Alioune N'DiayeSenegalAuch der Schalker Sané ist mittlerweile ins Spiel gekommen.
  • Salif Sané
    EingewechseltSalif SanéSenegal
87. 

Auch der Schalker Sané ist mittlerweile ins Spiel gekommen.

86. 
Wahbi Khazri face à Sadio Mané
84. 

Bronn mit dem Schussversuch aus 15 Metern. Deutlich drüber.

  • Ghaylen Chaaleli
    AusgewechseltAyman Ben MohamedTunesienWechsel bei Tunesien. Chaaleli kommt ins Spiel.
  • Ghaylen Chaaleli
    EingewechseltGhaylen ChaaleliTunesien
82. 

Wechsel bei Tunesien. Chaaleli kommt ins Spiel.

82. 

Wahnsinn! Beide Nationen vergebene jeweils einen Elfmeter - es steht weiterhin torlos 0:0.

80. 

Saivet macht es vom Punkt - und wieder ist das Ding nicht drin! Er legt den Ball ins rechte Eck, doch Hassen ist unten und pariert ganz stark!

78. 

Elfmeter für Senegal! Sarr zieht in den Strafraum ein und wird von Bronn von den Beinen geholt. Klare Sache - Strafstoß. Was für eine Wendung für den Senegal.

  • Naïm Sliti
    Gelbe KarteNaïm SlitiTunesienSliti sieht nach einem Foulspiel die Gelbe Karte.
76. 

Sliti sieht nach einem Foulspiel die Gelbe Karte.

75. 

Sassi übernimmt die Verantwortung vom Punkt - und vergibt die Großchance! Was ist das für ein schwacher Elfmeter! Er verzögert den Anlauf, wartet und schiebt Gomis den Ball in die Arme!

  • Kalidou Koulibaly
    Gelbe KarteKalidou KoulibalySenegalElfmeter für Tunesien! Handspiel von Koulibaly im Strafraum nach einem Schuss von Sassi. Er bekommt den Ball an den Ellbogen.
73. 

Elfmeter für Tunesien! Handspiel von Koulibaly im Strafraum nach einem Schuss von Sassi. Er bekommt den Ball an den Ellbogen.

70. 

20 Minuten verbleiben. Der Senegal hat jetzt leichte Vorteile.

  • Ismaïla Sarr
    AusgewechseltKrépin DiattaSenegalDer nächste Wechsel. Sarr kommt neu in die Partie.
  • Ismaïla Sarr
    EingewechseltIsmaïla SarrSenegal
68. 

Der nächste Wechsel. Sarr kommt neu in die Partie.

66. 

Khenissi wird in der Offensive in Szene gesetzt, hat das Eins gegen Eins gegen Gomis und zieht den Kürzeren. Der Torwart ist unten und schnappt dem Angreifer den Ball vom Fuß.

  • Wahbi Khazri
    Gelbe KarteWahbi KhazriTunesienKhazri sieht nach einem harten Foulspiel die erste Gelbe Karte der Partie.
65. 

Khazri sieht nach einem harten Foulspiel die erste Gelbe Karte der Partie.

  • Mbaye Diagne
    AusgewechseltM'Baye NiangSenegalWechsel beim Senegal. Niang macht Platz für Diagne.
  • Mbaye Diagne
    EingewechseltMbaye DiagneSenegal
64. 

Wechsel beim Senegal. Niang macht Platz für Diagne.

61. 

30 Minuten sind noch zu gehen. Aktuell spricht wenig für eine Entscheidung innerhalb der regulären Spielzeit.

59. 

Es wird wilder. Viele Zweikämpfe in dieser Phase der Partie.

57. 

Niang bedient Mané im Strafraum, der Hassen umkurven will. Doch der Keeper riecht den Braten und schnappt sich den Ball ganz stark.

54. 

Flankenversuch des Senegals von der rechten Seite. Hassen will den Ball über die Latte lenken, trifft die Kugel allerdings nicht richtig. Das Ding geht an die Latte und von dort ins Feld. Der Keeper ist zur Stelle.

52. 
Lamine Gassama - Youssef Msakni - Senegal - Tunesien - Afrika-Cup
50. 

Die nächste Gelegenheit! Sassi bekommt den Ball von der rechten Seite im Zentrum, geht zwei Schritte nach rechts und zieht aus 14 Metern ab. Gomis ist im kurzen Eck und wehrt stark ab.

48. 

Großchance für Tunesien! Dräger mit einem weiten Ball in den Rücken der Abwehr. Khenissi hat ganz viel Zeit und Raum, entscheidet sich für den Lupfer und setzt den Ball drüber. Ganz dickes Ding!

  • Naïm Sliti
    AusgewechseltYoussef MsakniTunesienErster Wechsel der Partie zur zweiten Halbzeit. Sliti ist bei Tunesien neu mit dabei.
  • Naïm Sliti
    EingewechseltNaïm SlitiTunesien
46. 

Erster Wechsel der Partie zur zweiten Halbzeit. Sliti ist bei Tunesien neu mit dabei.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang.

Hz. 

Beide Nationen gingen zunächst sehr wenig Risiko - viel spielte sich im Mittelfeld ab. Mit zunehmender Spieldauer wurde der Senegal deutlich stärker, verzeichnete die besseren Torchancen und hätte durchaus die Führung erzielen können. Tunesien hat vor allem offensiv noch viel Luft nach oben, der Senegal muss effektiver im letzten Spielfelddrittel werden.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+3 

Dann geht es in die Kabinen. Halbzeit.

45.+1 

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

44. 

Das hohe Tempo wurde schon wieder deutlich gedrosselt.

42. 

Beim Keeper geht es nach einer Behandlungspause weiter.

40. 

Hassen bekomtm den Ellbogen von Mané ins Gesicht und muss behandelt werden.

38. 

Mané! Der Liverpool-Akteur wird lang geschickt, umkurvt Hassen und schiebt den Ball anschließend rechts am Tor vorbei.

37. 

Niang mit der Großchance! Mané übergibt den Ball an seinen Sturmpartner, der aus zwölf Metern abzieht. Rechts vorbei.

35. 

Sabaly mit dem nächsten Abschluss. Links am Kasten vorbei.

33. 

Mané arbeitet viel, ist allerdings noch nicht wirklich zufrieden. Er fordert mehr von seinen Mitspielern.

31. 

15 Minuten sind im ersten Durchgang noch zu gehen. Das Spiel nimmt Fahrt auf.

29. 

Khenissi zieht in den Strafraum ein und wird von Kouyaté leicht geschoben. Der Stürmer geht zu Boden und fordert Elfmeter - doch der Pfiff bleibt aus. Vertretbare Entscheidung.

28. 

So langsam heizt sich die Partie auf. Wir sehen hier effektivere Spielzüge.

26. 

Was für ein Brett! Sabaly zieht von der linken Seite in die Mitte und sucht aus 16 Metern den Abschluss. Der Ball kommt gut und knallt an den rechten Torpfosten.

24. 

Viele Fouls im Mittelfeld. Darunter leidet der Spielfluss.

22. 

Die Chance! Tunesien mit der Ecke von der rechten Seite. Msakni kommt aus elf Metern frei zum Kopfball und setzt den Ball knapp über den Kasten.

20. 

20 Minuten sind absolviert. Highlights gibt es hier noch keine. Wenig Risiko auf beiden Seiten.

18. 

Tunesien traut sich nun ein wenig aus der Deckung.

16. 

So richtig gefährlich wird der Senegal allerdings auch noch nicht. Viel passiert im Mittelfeld.

14. 

Die Löwen der Teranga machen die Räume bei tunesischem Ballbesitz sehr eng. So entsteht bis dato keine Gefahr durch den Gegner.

11. 

Von Tunesien ist bisher noch gar nichts zu sehen. Senegal dominiert.

9. 

Sabaly mit einem mutigen Volley aus 22 Metern. Drüber.

8. 

Niang mit der Hacke nach der Ecke von der linken Seite. Abgeblockt.

7. 

Gute Kombination des Senegal. Sabaly bekommt die Kugel in der linken Strafraumhälfte, wartet dann jedoch zu lange mit seinem Zuspiel ins Zentrum. Tunesien klärt zur Ecke.

6. 

Niang mit dem Schussversuch aus 25 Metern. Drüber.

5. 

Flanke aus dem rechten Halbfeld. Dräger klärt zur Ecke.

3. 

Der Senegal ist heute leichter Favorit. Tunesien zieht sich entsprechend zunächst zurück.

  • 1. Halbzeit
1. 

Das erste Halbfinale startet. Der Senegal stößt an und beginnt in grünen Trikots von links nach rechts.

17:43 
17:37 

Tunesien hält mit diesem Personal dagegen: Hassen - Haddadi, Bronn, Meriah, Kechrida - Skhiri, Sassi, Chaaleli - Msakni, Khenissi, Khazri.

17:34 

Wir starten mit den heutigen Aufstellungen. Senegal geht mit dieser Elf in die Partie: Gomis - Gassama, Sabaly, Koulibaly, Kouyaté - Saivet, Gueye, N'Diaye - Diatta, Mané, Niang.

17:30

Einen wunderschönen guten Abend und herzlich Willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de. Um 18 Uhr steht das Halbfinale zwischen Senegal und Tunesien an. Für Euch ist Jan Niestegge am Start. Viel Spaß!