Dies, so Zorc gegenüber dem "kicker" weiter, wisse "jeder, der sich mit der Thematik Belastungssteuerung auskennt".

Titelverteidiger Bayern München hat derweil nach allen sechs Vorrundenspielen in der Königsklasse ein Heimspiel. RB Leipzig muss wie der BVB immer auswärts ran. Bei Bayer Leverkusen ist das Verhältnis mit drei Heim- und drei Auswärtsspielen ausgeglichen.

Champions League
Wurde Bürki degradiert? Plötzlich Torhüter-Chaos beim BVB
VOR 3 STUNDEN

In der vergangenen Saison spielte Dortmund nach Gruppenspielen in der Champions League nur einmal auswärts, die Bayern mussten hingegen fünfmal in fremden Stadien ran.

Meister Bayern eröffnet die Saison 2019/2020 mit einem Heimspiel gegen die Hertha aus Berlin.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) äußerte sich beschwichtigend zum Thema der Spieltagsplanung:

Die vorliegenden Spielpläne sind das Ergebnis der Gesamtbetrachtung für die Bundesliga und 2. Bundesliga unter der bestmöglichen Berücksichtigung zahlreicher Vorgaben unter anderem der Sicherheitsorgane sowie Wünschen der Klubs.

Man habe sich dabei "auch im Fall von Borussia Dortmund bemüht, den vorab bei der DFL hinterlegten Wünschen des Klubs bestmöglich zu entsprechen", teilte die DFL mit.

Die Liga betonte zudem, man werde "bei den zeitgenauen Ansetzungen selbstverständlich berücksichtigen, dem BVB wie allen international agierenden Bundesliga-Teams notwendige Regenerationspausen zwischen den Begegnungen zu ermöglichen".

Die ersten drei Spieltage in der Übersicht

1. Spieltag (16. bis 18. August):

  • Bayern - Hertha BSC (Freitag 16. August 20:30 Uhr)
  • Dortmund - Augsburg
  • Leverkusen - Paderborn
  • Mönchengladbach - Schalke
  • Wolfsburg - Köln
  • Frankfurt - Hoffenheim
  • Bremen - Düsseldorf
  • Freiburg - Mainz
  • Union - Leipzig

2. Spieltag (23. bis 25. August):

  • Leipzig - Frankfurt
  • Hoffenheim - Bremen
  • Düsseldorf - Leverkusen
  • Hertha BSC - Wolfsburg
  • Mainz - Mönchengladbach
  • Schalke - Bayern
  • Augsburg - Union
  • Köln - Dortmund
  • Paderborn - Freiburg

3. Spieltag (30. August bis 01. September):

  • Bayern - Mainz
  • Leverkusen - Hoffenheim
  • Mönchengladbach - Leipzig
  • Wolfsburg - Paderborn
  • Frankfurt - Düsseldorf
  • Bremen - Augsburg
  • Freiburg - Köln
  • Schalke - Hertha BSC
  • Union - Dortmund

Vom 20. bis zum 22. Dezember 2019 findet der letzte Spieltag (17. Spieltag) vor der Winterpause statt, ehe es vom 17. bis zum 20. Januar 2020 weitergeht. Das Saisonfinale am 34. Spieltag geht am 16. Mai über die Bühne.

In der 2. Liga rollt der Ball bereits am 26. Juli wieder, im ersten Duell stehen sich die Absteiger VfB Stuttgart und Hannover 96 gegenüber.

(SID)

Bundesliga
#SotipptderBoss - Bundesliga-Tipps: Heißes Revierderby!
VOR 3 STUNDEN
Europa League
Acht-Tore-Spektakel: Leverkusen fegt über Nizza hinweg
VOR 4 STUNDEN