Beendet
0
0
-
2
0
18:00
12.05.19
Commerzbank-Arena
Bundesliga • 33. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • 1. FSV Mainz 05
  • UjahBungert
    90'
  • LatzaBaku
    81'
  • JovicPaciência
    77'
  • Kostic
    77'
  • Fernandesde Guzman
    61'
  • FaletteHaller
    61'
  • Ujah
    57'
  • Ujah
    53'
  • Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • 1. FSV Mainz 05
  • BrosinskiDonati
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Eintracht Frankfurt
  • 1. FSV Mainz 05
  • Niakhaté
    23'
Spielbeginn

LIVE
Eintracht Frankfurt - Mainz 05
Bundesliga - 12 Mai 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und 1. FSV Mainz 05 im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 12 Mai 2019 um 18:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Adi Hütter oder Sandro Schwarz? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Eintracht Frankfurt und 1. FSV Mainz 05? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Eintracht Frankfurt und 1. FSV Mainz 05. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
20:07 

Das war's von der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FSV Mainz 05 auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht einen schönen Abend! Weiter geht es schon nächsten Mittwoch um 19:30 Uhr mit denen Spielen De Graafschap gegen Ajax Amsterdam sowie Eindhoven gegen Almelo. Viel Spaß!

Beendet 

Nach dem Seitenwechsel fehlte es den Frankfurtern sichtlich an Spritzigkeit. Dass die lange intensive Saison der "Adler" an den Kräften zehrte, war drei Tage nach dem Europa-League-Aus gegen Chelsea mit zunehmender Spieldauer immer deutlicher zu erkennen. Bei der Hütter-Elf schlichen sich im Defensivbereich Fehler und Unachtsamkeiten ein, welche die Mainzer eiskalt bestraften. Der FSV schoss in der zweiten Halbzeit zweimal aufs Tor und brachte dabei beide Male den Ball im Kasten unter. Nach dem Doppelschlag fokussierten sich die Nullfünfer auf die Defensivarbeit und Konter. Der Gastgeber fand nach den Gegentreffern im Angriffsdrittel meist kein Durchkommen, sodass nur noch wenige nennenswerte Offensivszenen resultierten.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Das war's! Mainz bezwingt Frankfurt mit 2:0.

90.+3 

Freistoß für die "Adler": Rebic hebt den Ball über die Mauer und platziert diesen mittig aufs Tor. Müller geht auf Nummer sicher und lenkt das Runde über den Querbalken.

90. 

Die angezeigte Nachspielzeit beträgt vier Minuten.

  • Niko Bungert
    AusgewechseltAnthony Ujah1. FSV Mainz 05Letzter Tausch der Partie: Bungert ersetzt Ujah.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Fouls1außerhalb2
  • Niko Bungert
    EingewechseltNiko Bungert1. FSV Mainz 05
90. 

Letzter Tausch der Partie: Bungert ersetzt Ujah.

87. 

Rebic kommt in zentraler Position an der Strafraumgrenze zum Abzug. Er trifft den Ball nicht sonderlich gut, sodass dieser in die Arme von Müller rollt.

84. 

De Guzman packt einen Distanzschuss aus. Müller greift sicher zu.

  • Ridle Baku
    AusgewechseltDanny Latza1. FSV Mainz 05Schwarz wechselt zum zweiten Mal: Baku kommt für Latza.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls against3außerhalb1Freistöße1
  • Ridle Baku
    EingewechseltRidle Baku1. FSV Mainz 05
81. 

Schwarz wechselt zum zweiten Mal: Baku kommt für Latza.

78. 

Rebic dribbelt sich in die Box, verpasst dann aber das Abspiel. Eine Torchance kommt nicht zustande.

  • Gonçalo Paciência
    AusgewechseltLuka JovicEintracht FrankfurtDritter Tausch bei der SGE: Paciencia ersetzt Jovic.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1außerhalb1
  • Gonçalo Paciência
    EingewechseltGonçalo PaciênciaEintracht Frankfurt
77. 

Dritter Tausch bei der SGE: Paciencia ersetzt Jovic.

  • Filip Kostic
    Gelbe KarteFilip KosticEintracht FrankfurtGelbe Karte für Kostic aufgrund einer Schwalbe im gegnerischen Strafraum.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls3Fouls against1
77. 

Gelbe Karte für Kostic aufgrund einer Schwalbe im gegnerischen Strafraum.

74. 

Die letzte gefährliche Strafraumszene liegt bereits einige Minuten zurück. Ob wir eine Frankfurter Schlussoffensive sehen?

71. 

Da Costa zieht aus der zweiten Reihe ab. Sein Fernschuss rauscht rechts daneben.

68. 

Die Gäste starten einen Gegenzug. Mateta passt vertikal zu Ujah, der wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen wird.

66. 

Frankfurt findet derzeit kein Durchkommen. Der Mainzer Fokus liegt momentan auf der Defensivarbeit und Konter.

64. 

Hütters Doppelwechsel wirkt sich folgendermaßen aus: Hasebe rückte nach hinten in die Dreier-Abwehrreihe. Haller positioniert sich in der Doppelspitze neben Jovic, Rebic agiert auf der Zehn.

  • Jonathan de Guzman
    AusgewechseltGelson FernandesEintracht FrankfurtZudem kommt de Guzman für Fernandes.
  • Jonathan de Guzman
    EingewechseltJonathan de GuzmanEintracht Frankfurt
61. 

Zudem kommt de Guzman für Fernandes.

  • Sébastien Haller
    AusgewechseltSimon FaletteEintracht FrankfurtHütter tauscht zweifach: Offensivmann Haller (Comeback nach Bauchmuskelzerrung) ersetzt Verteidiger Falette.
    In diesem SpielFouls against1Freistöße2
  • Sébastien Haller
    EingewechseltSébastien HallerEintracht Frankfurt
61. 

Hütter tauscht zweifach: Offensivmann Haller (Comeback nach Bauchmuskelzerrung) ersetzt Verteidiger Falette.

59. 

Der Gastgeber muss den Doppelschlag verarbeiten. Noch bleibt ihm genügend Zeit, um zurückzukommen.

  • Anthony Ujah
    TorAnthony Ujah1. FSV Mainz 05TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Gbamin setzt sich rechts relativ leicht gegen Falette durch und gibt flach ins Sechzehnerzentrum, wo er Ujah erreicht. Dieser netzt aus kurzer Distanz zum 2:0 ins linke untere Eck ein!
    In diesem SpielTore2aufs Tor2außerhalb1Abseits1
57. 

TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Gbamin setzt sich rechts relativ leicht gegen Falette durch und gibt flach ins Sechzehnerzentrum, wo er Ujah erreicht. Dieser netzt aus kurzer Distanz zum 2:0 ins linke untere Eck ein!

55. 

Gbamin flankt von rechts in die Box, wo Mateta per Kopf am abwehrenden Trapp scheitert.

  • Anthony Ujah
    TorAnthony Ujah1. FSV Mainz 05TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Mateta wird mit einem langen Schlag halbrechts im Sechzehner bedient. Dort behauptet er das Spielgerät gegen Abraham und bedient Ujah per Heber. Der Nigerianer hat lediglich Trapp vor sich und trifft volley zum 1:0!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1außerhalb1Abseits1
53. 

TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Mateta wird mit einem langen Schlag halbrechts im Sechzehner bedient. Dort behauptet er das Spielgerät gegen Abraham und bedient Ujah per Heber. Der Nigerianer hat lediglich Trapp vor sich und trifft volley zum 1:0!

50. 

Freistoß für Frankfurt: Kostic befördert den ruhenden Ball aus halblinker Position in die Box. Dort klärt Kunde per Kopf.

48. 

Hinteregger liegt nach einem Zweikampf mit Kunde für einige Sekunden am Boden. Nach kurzer Zeit kann er weitermachen.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.

  • Giulio Donati
    AusgewechseltDaniel Brosinski1. FSV Mainz 05Schwarz wechselt erstmals: Brosinski bleibt - vermutlich verletzungsbedingt aufgrund des Zusammenpralls mit Kostic (35.) - in der Kabine. Donati ersetzt ihn.
    In diesem SpielFouls1Eckbälle2
  • Giulio Donati
    EingewechseltGiulio Donati1. FSV Mainz 05
46. 

Schwarz wechselt erstmals: Brosinski bleibt - vermutlich verletzungsbedingt aufgrund des Zusammenpralls mit Kostic (35.) - in der Kabine. Donati ersetzt ihn.

Hz. 

Beide Mannschaften befanden sich auf spielerischer Augenhöhe. Die Hausherren erwischten den besseren Start, vergaben allerdings einige gute Torchancen. Sie hatten zwar deutlich mehr Ballaktionen, konnten diese aber nach absolvierter Anfangsphase zu selten in Zwingendes ummünzen. Mainz erarbeitete sich über die Außenpositionen einige Abschlüsse, brachte aber lediglich zwei der acht Schüsse auf den Kasten. Das Halbzeitergebnis ist leistungsgerecht.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Das war's! Mit 0:0 geht es in die Halbzeitpause.

45. 

Osmers legt zwei Minuten Nachspielzeit drauf.

44. 

Ujah hat sich einem Luftzweikampf mit Falette am Oberkörper wehgetan. Der Stürmer muss behandelt werden, kann nach kurzer Zeit aber weiterspielen.

41. 

Kostic befördert einen Eckball von rechts hoch an die Fünfergrenze. Müller pflückt den Ball aus der Luft.

40. 

Da Costa flankt vom rechten Flügel auf den langen Pfosten. Dort klärt Brosinski zur Ecke, die den Hausherren nichts einbringt.

38. 

Außenverteidiger Brosinski kann weitermachen. Nach mehrminütiger Behandlungspause ist er zurück auf dem Platz - mit blauem Turban.

35. 

Brosinski und Kostic knallen im Luftudell mit den Köpfen aneinander. Beide liegen mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden. Der Frankfurter kann nach kurzer Zeit weitermachen, Mainz' Kapitän muss allerdings am Spielfeldrand behandelt werden.

32. 

Kostic flankt von links in den Sechzehner, wo Jovic über das Gehäuse nickt.

29. 

Momentan spielt sich das Geschehen großteils zwischen den Strafräumen ab. Beide Mannschaften neutralisieren sich im Mittelfeld.

Eintracht Frankfurt gegen den 1. FSV Mainz 05
27. 

Mateta passt von rechts in die Box auf Ujah. Im Zweikampf mit Abraham erreicht jener zwar den Ball, kann diesen aber nicht auf den Kasten befördern.

25. 

Eckstoß für die "Adler": Gacinovic serviert von links. Kunde klärt per Kopf.

  • Moussa Niakhaté
    Gelbe KarteMoussa Niakhaté1. FSV Mainz 05Gelbe Karte für Niakhate wegen eines Fouls an Rebic.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2
23. 

Gelbe Karte für Niakhate wegen eines Fouls an Rebic.

21. 

Kunde zieht aus etwa 22 Metern halbhoch ab. Falette fälscht die Kugel mit dem linken Knie ab - sie rauscht knapp am rechten Pfosten vorbei!

18. 

Kostic zündet auf der linken Seite den Turbo und luchst Brosinski den Ball per Grätsche ab. Anschließend flankt er halbhoch ins Sechzehnerzentrum, wo Rebic mutterseelenallein per Direktabnahme weit am Ziel vorbeischießt.

17. 

Jovic bedient Rebic in der Spitze. Frankfurts Nummer vier geht gegen Hack ins Dribbling, zieht dabei aber den Kürzeren.

14. 

Aaron sprintet den linken Flügel entlang und flankt butterweich ins Strafraumzentrum, wo Mateta verpasst. Hinteregger nickt aus der Gefahrenzone.

11. 

Brosinski hebt von rechts hoch in die Box, wo Mateta gegen den parierenden Trapp scheitert. Ein möglicher Treffer hätte aber aufgrund einer Abseitsstellung ohnehin nicht gezählt.

9. 

Nach einer abgewehrten Mainzer Ecke kommt Latza halblinks, wenige Meter vor dem Sechzehner, wuchtig zum Abschluss. Trapp taucht nach links unten und wehrt ab.

9. 

Brosinski nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf und läuft unbedrängt in die Box, wo er flach nach innen passt. Mainz' Kapitän erreicht keinen Mitspieler.

6. 

Kostic hat auf dem linken Flügel viel Freiraum. Er gibt kurz vor der Grundlinie scharf in den Fünfer, wo da Costa den Fuß hinhält und über den Kasten schießt.

5. 

Rebic tankt sich auf der linken Außenbahn durch und flankt halbhoch ins Zentrum. Dort klärt Hack vor Jovic.

3. 

Kostic bedient Rebic mustergültig in der linken Sechzehnerhälfte, von wo aus der kroatische Vizeweltmeister flach nach innen passt und Jovic findet. Dieser stochert das Spielgerät unter Bedrängung aus geringer Entfernung in die Arme von Müller.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt!

18:00 

Der Anstoß verzögert sich, da Rauchschwaden durch die COMMERZBANK ARENA schweben. Der Grund dafür ist, dass Feuerwerkskörper gezündet wurden.

17:58 

Schiedsrichter Harm Osmers führt die Spieler aufs Feld. In wenigen Minuten geht es los.

17:54 

In der Hinrunde endete das Rhein-Main-Derby mit 2:2. Für die Nullfünfer traf Quaison (10., 36.) doppelt, für Frankfurt Jovic (31., 46.).

17:51 

Die Mainzer trennten sich letztes Wochenende gegen Leipzig mit 3:3. Im Vergleich dazu nimmt FSV-Trainer Sandro Schwarz drei Startelf-Veränderungen vor: Kunde, Mateta und Ujah beginnen anstelle von Baku, Onisiwo sowie Quaison. Die Gäste laufen folgendermaßen auf: Müller - Brosinski, Niakhate, Hack, Aaron - Gbamin - Kunde, Latza - Boetius - Mateta, Ujah.

17:47 

SGE-Coach Adi Hütter muss auf Rode verzichten. Der Winter-Neuzugang aus Dortmund erlitt gegen den FC Chelsea einen Knorpelschaden und wird heute durch Fernandes ersetzt. Ansonsten nimmt Hütter keine weiteren personellen Wechsel vor. So spielt die Eintracht: Trapp - Abraham, Hinteregger, Falette - Hasebe - da Costa, Fernandes, Gacinovic, Kostic - Jovic, Rebic.

17:42 

Ein Blick auf die Live-Tabelle: Frankfurt ist Sechster, würde durch einen Dreier aber auf den vierten Rang klettern. Am letzten Spieltag hätten die "Adler" in München den Champions-League-Einzug dann selbst in der Hand. Mainz belegt den 12. Platz - nach unten rutschen können die Nullfünfer nicht mehr. Für sie ist maximal noch der zehnte Rang drin.

17:38 

Normalerweise finden alle Partien des vorletzten sowie letzten Bundesligaspieltags parallel statt. In dieser Spielzeit gibt es jedoch eine Ausnahme: Die Frankfurter dürfen ihr Heimspiel gegen Mainz aufgrund ihres Europa-League-Halbfinaleinzugs einen Tag später austragen. Am Donnerstag dieser Woche scheiterte die Eintracht in London gegen den FC Chelsea mit 3:4 im Elfmeterschießen.

17:30 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des 33. Bundesliga-Spieltags auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FSV Mainz 05. Um 18:00 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.