Bundesliga • 33. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • VfL Wolfsburg
  • Didavi
    83'
  • DonisBadstuber
    79'
  • AkoloAogo
    76'
  • WilliamBrekalo
    75'
  • Tisserand
    65'
  • GerhardtGinczek
    59'
  • Donis
    55'
  • EssweinDidavi
    53'
  • Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • VfL Wolfsburg
  • KlausMalli
    45'
  • 1. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • VfL Wolfsburg
  • Castro
    45'
  • Guilavogui
    24'
  • Esswein
    23'
Spielbeginn

LIVE
VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg
Bundesliga - 11 Mai 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 11 Mai 2019 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg?
Umfangreiche Informationen zu VfB Stuttgart und VfL Wolfsburg. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
17:26 

Das war's von der Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht einen schönen Abend! Weiter geht es schon morgen um 15:30 Uhr mit dem Spiel SC Paderborn gegen den Hamburger SV. Viel Spaß!

Beendet 

Es waren erst wenige Minuten im zweiten Durchgang gespielt, ehe Willig erstmals personell tauschte, indem er Didavi für Esswein brachte. Dieser Wechsel zahlte sich bereits nach kurzer Zeit aus, da Didavi nach toller Einzelleistung mustergültig nach innen flankte und das 2:0 vorbereitete. Anschließend hatte der VfB alles unter Kontrolle. Er ließ hinten kaum Lücken aufkommen und verdiente sich die Führung. Den Gästen fehlt es Kreativität an im Offensivspiel. Sie hatten nach dem Seitenwechsel lediglich drei Schüsse und positionierten keinen davon aufs Tor. In der Schlussphase sorgte Joker Didavi für die endgültige Entscheidung.

  • Spielende 2. Halbzeit
90. 

Das war's! Stuttgart schlägt Wolfsburg mit 3:0 und sichert die Relegation!

87. 

Von einer Wolfsburger Schlussoffensive war und ist nichts zu sehen. Die mitgereisten "Wölfe"-Anhänger sehen ein schwaches Auswärtsspiel ihrer Mannschaft.

85. 

Die Luft ist raus. Das Spiel plätschert vor sich hin.

  • Daniel Didavi
    TorDaniel DidaviVfB StuttgartTOOOR für den VfB Stuttgart! Der Gastgeber kombiniert sich auf der rechten Seite über Pavard und Gentner klasse nach innen. Letzterer bedient Didavi im Strafraum, wo dieser quer nach innen dribbelt und aus elf Metern zum 3:0 ins kurze Eck schießt!
    In diesem SpielTore1Vorlagen1aufs Tor1Fouls2
83. 

TOOOR für den VfB Stuttgart! Der Gastgeber kombiniert sich auf der rechten Seite über Pavard und Gentner klasse nach innen. Letzterer bedient Didavi im Strafraum, wo dieser quer nach innen dribbelt und aus elf Metern zum 3:0 ins kurze Eck schießt!

81. 

Die Kugel landet nach einer abgewehrten Wolfsburger Ecke bei Steffen, der in die Box flankt. Malli lenkt sie per Hacke aufs Tor, wo Zieler mühelos zupackt.

  • Holger Badstuber
    AusgewechseltAnastasios DonisVfB StuttgartWillig zieht seine letzte Wechseloption, indem er Badstuber für Donis bringt.
    In diesem SpielTore1Vorlagen1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1
  • Holger Badstuber
    EingewechseltHolger BadstuberVfB Stuttgart
79. 

Willig zieht seine letzte Wechseloption, indem er Badstuber für Donis bringt.

  • Dennis Aogo
    AusgewechseltChadrac AkoloVfB StuttgartZweiter Wechsel beim VfB: Aogo kommt für Akolo.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse2Fouls against1außerhalb1
  • Dennis Aogo
    EingewechseltDennis AogoVfB Stuttgart
76. 

Zweiter Wechsel beim VfB: Aogo kommt für Akolo.

  • Josip Brekalo
    AusgewechseltWilliamVfL WolfsburgDritter Tausch bei den Gästen: Brekalo ersetzt William.
    In diesem SpielFouls3Freistöße3
  • Josip Brekalo
    EingewechseltJosip BrekaloVfL Wolfsburg
75. 

Dritter Tausch bei den Gästen: Brekalo ersetzt William.

73. 

Langer Schlag von Insua in die Spitze auf Donis. Der Referee pfeift aufgrund einer Abseitsposition ab.

72. 

Das Tempo ist nicht sehr hoch. Die letzte nennenswerte Offensivszene liegt bereits einige Minuten zurück.

69. 

Der VfB hat seit dem Treffer zum 2:0 alles unter Kontrolle. Es riecht nach einem Heimsieg, der für die Stutgarter die Relegation bedeuten würde.

67. 

Die Gäste finden im vorderen Drittel kaum ein Durchkommen. Ihnen fehlt es an Kreativität im Offensivspiel.

  • Marcel Tisserand
    Gelbe KarteMarcel TisserandVfL WolfsburgGelbe Karte für Tisserand aufgrund eines Fouls an Donis.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1außerhalb1
65. 

Gelbe Karte für Tisserand aufgrund eines Fouls an Donis.

62. 

Stuttgart lässt momentan hinten nichts anbrennen. Die Führung der Hausherren ist mittlerweile durchaus verdient.

  • Daniel Ginczek
    AusgewechseltYannick GerhardtVfL WolfsburgZweiter Wechsel beim VfL: Ginczek kommt für Gerhardt.
    In diesem SpielFouls against2
  • Daniel Ginczek
    EingewechseltDaniel GinczekVfL Wolfsburg
59. 

Zweiter Wechsel beim VfL: Ginczek kommt für Gerhardt.

57. 

Knoche berührt das Runde im Wolfsburger Strafraum mit der Brust, die Stuttgarter wollen jedoch einen Handelfmeter zugesprochen bekommen. Dr. Brych lässt zu Recht weiterlaufen.

  • Anastasios Donis
    TorAnastasios DonisVfB StuttgartTOOOR für den VfB Stuttgart! Didavi tankt sich auf dem linken Flügel gegen zwei Wolfsburger durch und flankt halbhoch auf den ersten Pfosten. Dort lenkt Donis den Ball per Direktabnahme flach zum 2:0 ins lange Eck!
    In diesem SpielTore1Vorlagen1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1
55. 

TOOOR für den VfB Stuttgart! Didavi tankt sich auf dem linken Flügel gegen zwei Wolfsburger durch und flankt halbhoch auf den ersten Pfosten. Dort lenkt Donis den Ball per Direktabnahme flach zum 2:0 ins lange Eck!

54. 

Gerhardt kommt nach einem Luftloch von Pavard links im Strafraum aus toller Schussposition zum Abschluss. Kabak blockt per Grätsche!

  • Daniel Didavi
    AusgewechseltAlexander EssweinVfB StuttgartWillig tauscht erstmals: Didavi kommt für Esswein.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls2
  • Daniel Didavi
    EingewechseltDaniel DidaviVfB Stuttgart
53. 

Willig tauscht erstmals: Didavi kommt für Esswein.

52. 

Weghorst wird im Sechzehner in Szene gesetzt. Der niederländische Hüne versucht abzuschließen, wird dabei aber erfolgreich von Kabak gestört.

49. 

Arnold flankt aus dem linken Halbfeld in die Box. Pavard klärt per Kopf.

48. 

Esswein bringt Knoche per Bodycheck zu Fall. Der VfL-Innenverteidiger liegt zunächst mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden, kann aber nach wenigen Sekunden weitermachen.

  • Yunus Malli
    AusgewechseltFelix KlausVfL WolfsburgWeiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Abseits1
  • Yunus Malli
    EingewechseltYunus MalliVfL Wolfsburg
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.

  • Yunus Malli
    AusgewechseltFelix KlausVfL WolfsburgLabbadia wechselt erstmals: Er bringt Malli für Klaus.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Abseits1
  • Yunus Malli
    EingewechseltYunus MalliVfL Wolfsburg
46. 

Labbadia wechselt erstmals: Er bringt Malli für Klaus.

Hz. 

Die Schwaben begannen nervös. Sie spielten in den ersten Minuten einige Fehlpässe, nach kurzer Zeit kamen sie aber besser zurecht und wurden aktiver. In einer von Spannung geprägten Partie befanden sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Die Anzahl der Ballaktionen sowie die Zweikampfquoten waren ausgeglichen. Stuttgart kam öfter zum Abschluss (8:5), fünfmal davon aber lediglich außerhalb des Strafraums. Die "Wölfe" kamen gar nur einmal innerhalb der Box zum Abzug.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Das war's! Mit 1:0 geht es in die Halbzeitpause.

  • Gonzalo Castro
    TorGonzalo CastroVfB StuttgartTOOOR für den VfB Stuttgart! Pavard flankt aus dem rechten Halbfeld hoch nach innen, wo William es nicht schafft, den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern. Er landet bei Donis, der in halblinker Position einige Schritte Richtung Zentrum macht und auf Castro querlegt. Dieser zieht aus 19 Metern direkt wuchtig ab. Das Spielgerät wird doppelt abgefälscht und prallt links oben an den Innenpfosten, von wo aus es zum 1:0 über die Linie fliegt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2Freistöße1
45.+1 

TOOOR für den VfB Stuttgart! Pavard flankt aus dem rechten Halbfeld hoch nach innen, wo William es nicht schafft, den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern. Er landet bei Donis, der in halblinker Position einige Schritte Richtung Zentrum macht und auf Castro querlegt. Dieser zieht aus 19 Metern direkt wuchtig ab. Das Spielgerät wird doppelt abgefälscht und prallt links oben an den Innenpfosten, von wo aus es zum 1:0 über die Linie fliegt!

44. 

Arnold sieht, dass Zieler relativ weit vor seinem Kasten steht. Wolfsburgs Nummer 27 zieht aus der eigenen Hälfte, wenige Meter vor der Mittellinie, ab und setzt das Runde aufs Tordach!

42. 

Nächster Distanzschuss der "Wölfe" - diesmal durch Mehmedi. Der mittige Schuss stellt Zieler vor kein Problem.

40. 

Akolo zieht wenige Meter vor dem Sechzehner ab. Er setzt seinen Schuss weit am Ziel vorbei.

38. 

Arnold schießt aus etwa 25 Metern flach auf den Kasten. Zieler packt sicher zu.

37. 

Donis auf Castro, der von links nach innen gibt. Seine Flanke bleibt hängen.

35. 

Weghorst bedient Klaus, der versucht aus der linken Sechzehnerhälfte flach nach innen zu passen. Es bleibt lediglich beim Versuch.

33. 

Akolo startet ein Solo. Er lässt zwei Gegenspieler aussteigen, bleibt dann aber knapp vor der Box hängen.

30. 

Rückpass auf Zieler, der bedrängt wird und es mit Mühe schafft, die Kugel ins Seitenaus zu befördern.

28. 

Die Labbadia-Elf startet einen Gegenzug. Dr. Brych pfeift aufgrund einer Abseitstellung Klaus' ab.

26. 

Kempf hat sich in einem Zweikampf mit William wehgetan. Er liegt zunächst mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen, kann nach kurzer Zeit aber weitermachen.

  • Josuha Guilavogui
    Gelbe KarteJosuha GuilavoguiVfL WolfsburgGelbe Karte für Guilavogui wegen eines taktischen Foulspiels an Gonzalez. Damit fehlt der VfL-Kapitän im nächsten Spiel gesperrt.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
24. 

Gelbe Karte für Guilavogui wegen eines taktischen Foulspiels an Gonzalez. Damit fehlt der VfL-Kapitän im nächsten Spiel gesperrt.

  • Alexander Esswein
    Gelbe KarteAlexander EssweinVfB StuttgartEsswein räumt Steffen im Mittelfeld ab und wird dafür mit Gelb bestraft.
    In diesem Spielaufs Tor1Gelbe Karten1Fouls1
23. 

Esswein räumt Steffen im Mittelfeld ab und wird dafür mit Gelb bestraft.

21. 

Ecke für den VfL: Mehmedi serviert hoch von rechts, erreicht aber keinen Mitspieler.

19. 

Castro rutscht nahe der Mittellinie aus, sodass er den Ball verliert. Wolfsburg startet einen Konter. William nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf, zieht im Duell mit Kempf aber den Kürzeren.

16. 

Momentan spielt sich das Geschehen hauptsächlich zwischen den Sechzehnern ab. Beide Mannschaften neutralisieren sich im Mittelfeld.

13. 

Nach nervösem Beginn ist der VfB mittlerweile aktiver. Der VfL ist bislang etwas zweikampfstärker.

VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg
11. 

Esswein packt im rechten Halbfeld einen Fernschuss aus. Pervan taucht ins linke untere Eck und pariert.

9. 

Akolo kommt halbrechts am Strafraumrand zum Abschluss. Sein wuchtiger Flachschuss rauscht knapp am langen Pfosten vorbei.

7. 

Das Tempo ist nicht allzu hoch. Mittlerweile regnet es in Strömen, was sicherlich auch nicht recht hilfreich ist, um das Spiel schnell zu machen.

5. 

Gonzalez kommt in der linken Strafraumhälfte im Duell mit William zu Fall. Der Unparteiische lässt weiterlaufen. Nach wenigen Sekunden hat er Kontakt mit dem Video-Assistenten - er bleibt bei seiner Entscheidung, nicht auf den Elfmeterpunkt zu zeigen.

3. 

Dicke Chance für die Gäste: Knoche chippt aus der eigenen Hälfte in die Spitze, wo sich Kempf einen Stellungsfehler leistet, sodass William nur noch Zieler vor sich hat. Der Brasilianer versucht aus etwas spitzem Winkel abzuziehen, wird dabei aber in höchster Not von Kempf gestört!

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's! Der Ball rollt.

15:27 

Die Protagonisten stehen in den Katakomben. Schiedsrichter ist Dr. Felix Brych, der am Mittwoch dieser Woche den Champions-League-Kracher zwischen Ajax Amsterdam und Tottenham Hotspur leitete.

15:23 

Wolfsburg gewann gegen Stuttgart acht der letzten elf Partien. Die beiden VfL-Niederlagen in diesem Zeitraum setzte es in den beiden jüngsten Auswärtsspielen in der Mercedes-Benz Arena. In der Hinrunde siegten die "Wölfe" mit 2:0.

15:19 

Das Team von Coach Bruno Labbadia setzte sich in der Liga jüngst mit 2:0 gegen den FCN durch. Im Hinblick darauf gibt es einen personellen Wechsel: William ersetzt Rehxbecaj. Wolfsburg spielt folgendermaßen: Pervan - William, Knoche, Tisserand, Steffen - Guilavogui - Arnold, Gerhardt - Klaus, Mehmedi - Weghorst.

15:14 

Die Stuttgarter kassierten vergangenes Wochenende eine 1:3-Pleite in Berlin. Im Vergleich dazu nimmt Willig vier Startelf-Veränderungen vor: Insua, Gentner, Akolo und Esswein ersetzen Sosa, Aogo, Didavi sowie Beck (Operation wegen eines Meniskuseinrisses). So laufen die Hausherren auf: Zieler - Pavard, Kabak, Kempf, Insua - Castro - Esswein, Gentner - Akolo - Donis, Gonzalez.

15:10 

Zur Tabellenkonstellation: Wolfsburg reiste als Siebter mit guten Chancen auf den Europapokal ins Schwabenland, der VfB belegt den Relegationsplatz. Gewinnen die Niedersachsen heute, könnten sie bis auf den vierten Rang klettern. Allerdings haben sie auch nur einen Punkt Vorsprung auf die achtplatzierten Hoffenheimer. Stuttgart kann hingegen nicht mehr nach oben klettern. Die Mannschaft von Trainer Nico Willig sichert die Relegation, wenn sie heute gewinnt. Außerdem würde sie Rang 16 perfekt machen, wenn sie unentschieden spielt und Nürnberg nicht gewinnt, oder verliert, insofern Nürnberg und Hannover nicht punkten.

15:05 

Normalerweise finden alle Partien des vorletzten sowie letzten Bundesligaspieltags parallel statt. In dieser Saison gibt es jedoch eine Ausnahme: Die Frankfurter Eintracht darf ihr Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 aufgrund ihres Europa-League-Halbfinaleinzugs einen Tag später (morgen um 18:00 Uhr im Liveticker) austragen.

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des 33. Bundesliga-Spieltags auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg. Um 15:30 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.