"Ich habe mich nach intensiven Überlegungen dazu entschieden, mich in der sportlichen Planung meiner Karriere neu aufzustellen", wird Götze zitiert.

Bewusst habe ich mir für diesen Schritt die nötige Zeit gelassen, weil es eine wichtige Weichenstellung der Zukunft von mir ist, da ich Berufliches vom Privaten trennen möchte.
Bundesliga
Offiziell: Labbadia neuer Chefcoach bei Hertha
09/04/2020 AM 17:36

Er fuhr fort: "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Reza Fazeli und seiner Agentur International Soccer Management, deren fachliche Kompetenz mich überzeugt hat".

Keine Aussagen über sportliche Zukunft

Fazeli ist unter anderem auch für die Betreuung von Teamkollege Emre Can zuständig.

Götze kann im Sommer ablösefrei den Verein verlassen. Aussagen, wohin die Reise möglicherweise gehen könnte, ließ er sich allerdings nicht entlocken. "Was die sportliche Zukunft bringt, wird sich erst zeigen, wenn wieder ein wenig Normalität eingekehrt ist", erklärte er in Bezug auf die aktuelle Corona-Pandemie.

Laut "Bild" habe der Siegtorschütze im WM-Finale 2014 gegen Argentinien aber mögliche Wechsel-Optionen nach Spanien und Italien.

(mit SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Training in der Heimat: Ibrahimovic heizt Wechsel-Spekulationen an

Top-Klubs stehen Schlange: Wettbieten um Bayern-Star Tolisso

Serie A
Training in der Heimat: Ibrahimovic heizt Wechsel-Spekulationen an
09/04/2020 AM 17:05
Bundesliga
Elfmeter-Scharmützel: Haaland und Sancho sorgen für Aufsehen
VOR EINER STUNDE