Fußball
Bundesliga

Bitter für Bayern: Lewandowski und Müller fehlen gegen Gladbach

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

FC Bayern München | Robert Lewandowski sieht die Gelbe Karte

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
06/06/2020 Am 14:20 | Update 06/06/2020 Am 14:56

Die Offensiv-Stars Robert Lewandowski und Thomas Müller haben am 30. Bundesliga-Spieltag im Auswärtsspiel gegen Bayer 04 Leverkusen die fünfte gelbe Karte gesehen und werden dem FC Bayern München damit im Spitzenspiel gegen Borussia Mönchengladbach am kommenden Samstag (18:30 Uhr im Liveticker) fehlen. Für Müller ist es die erste Gelbsperre seiner Karriere überhaupt.

  • LIVETICKER: Bayer Leverkusen - FC Bayern München

Der FC Bayern München wird personell stark geschwächt in das Spitzenspiel gegen Borussia Mönchengladbach am 31. Spieltag gehen. Mit Robert Lewandowski (30 Tore) und Thomas Müller (20 Assists) fehlen gleich zwei Offensivstars gelbgesperrt. Beide hatten gegen Bayer 04 Leverkusen in der ersten Halbzeit eine Verwarnung kassiert.

Bundesliga

Hoeneß eigenwillige Ansicht: Neuer-Elfmeter im "Finale dahoam" war ein Fehler

06/06/2020 AM 11:33

Trainer Hansi Flick wird also umbauen müssen. Eine Option ist dabei Youngster Joshua Zirkzee. Auch Ivan Perisic wird wahrscheinlich in die Startelf rücken.

Das könnte Dich auch interessieren: Havertz' schwierige Entscheidung: Es gibt zwei mahnende Beispiele

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Ist das schon ein Angebot? Flick spricht in höchsten Tönen von Havertz

00:01:05

DFB-Pokal

Lewandowski als Weltfußballer? Flick hat klare Meinung

VOR 9 STUNDEN
Bundesliga

Lewandowski der Weltfußballer 2020? "Er ist ein Kandidat!"

VOR 10 STUNDEN
Ähnliche Themen
FußballBundesligaFC Bayern MünchenBorussia M’gladbachMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen