Getty Images

Kehrtwende im Sané-Poker: Platzt ein Wintertransfer zum FC Bayern?

Kehrtwende im Sané-Poker: Platzt ein Wintertransfer zum FC Bayern?
Von Eurosport

26/12/2019 um 14:50Aktualisiert 10/01/2020 um 14:56

Leroy Sané von Manchester City soll sich laut "Sport Bild" für einen Wechsel in der Winter-Transferperiode ausgesprochen haben. Nun kommt es zu einer Kehrtwende im Poker um den Nationalsspieler, wie der "Daily Star" berichtet. Demnach könne City-Coach Pep Guardiola auch in der Rückrunde nach Sanés Verletzungspause mit dem Ex-Schalker planen.

Leroy Sané soll sich laut "Sport Bild" für einen Wechsel in der Winter-Transferperiode ausgesprochen haben. Nun kommt es zu einer Kehrtwende im Poker um den Nationalsspieler, wie der "Daily Star" berichtet. Demnach könne City-Coach Pep Guardiola auch in der Rückrunde nach Sanés Verletzungspause mit dem Ex-Schalker planen.

Nachdem sich auch die Verantwortlichen des Rekordmeisters nicht klar zu einer Januar-Verpflichtung des 23-Jährigen positionierten, wie sie es im Sommer taten, scheint ein Transfer nach München vorerst vom Tisch.

Video - "Er fühlt sich unglaublich gut": Guardiola kündigt Comeback von Sané an

00:46