• 2. Halbzeit
  • 1. FSV Mainz 05
  • Hertha BSC
  • Kunde Malong
    89'
  • St. Juste
    88'
  • LatzaBurkardt
    88'
  • Grujic
    83'
  • BoyataDilrosun
    80'
  • SzalaiOnisiwo
    76'
  • Stark
    75'
  • DudaLöwen
    69'
  • FernandesBaku
    67'
  • LukebakioKalou
    63'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FSV Mainz 05
  • Hertha BSC
  • Quaison
    40'
  • Skjelbred
    37'
  • St. Juste
    33'
Spielbeginn

LIVE
Mainz 05 - Hertha BSC
Bundesliga - 14 September 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen 1. FSV Mainz 05 und Hertha BSC im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 14 September 2019 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen 1. FSV Mainz 05 und Hertha BSC?
Umfangreiche Informationen zu 1. FSV Mainz 05 und Hertha BSC. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Das soll es an dieser Stelle gewesen sein. Gleich geht es weiter mit dem Top-Spiel zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern, Anpfiff ist um 18.30 Uhr, das Ganze könnt ihr natürlich auch auf eurosport.de verfolgen. Den Spielbericht zum Mainzer Sieg gegen die Hertha lest ihr hier. Viel Spaß dabei wünscht euch Celine Jäntsch.

Beendet 

Mainz feiert die ersten Punkte der Saison, der vor allem aufgrund der ordentlichen Hertha-Leistung im zweiten Durchgang eher glücklich daherkommt. Sei es drum, die Mainzer freuen sich natürlich trotzdem. Bei den Berlinern sieht es dagegen ganz duster aus, mit nur einem Punkt aus vier Spielen und zehn Gegentoren legt Neu-Trainer Covic einen denkbar schlechten Start hin.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Das war's.

90.+3 

Mainz bindet Hertha jetzt in der eigenen Hälfte ein. Kommen die Berliner noch einmal zum Abschluss?

90.+2 

Drei Minuten werden übrigens nachgespielt.

90.+1 

Nach der anschließenden Ecke flankt Dilrosun von links auf den Kopf von Stark, der aus sechs Metern nur knapp scheitert.

90. 

Plattenhardt tritt an, die Mauer fälscht ab - es gibt Ecke.

89. 

Hochspannende Schlussphase. Auf der Gegenseite gibt es Freistoß für Berlin aus 17 Metern halblinker Position...

  • Jeremiah St. Juste
    TorJeremiah St. Juste1. FSV Mainz 05TOOOR für Mainz! Nach einer Ecke von rechts steigt St. Juste höher als Grujic und köpft die Kugel mustergültig ins linke untere Eck. Mainz führt wieder.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1
88. 

TOOOR für Mainz! Nach einer Ecke von rechts steigt St. Juste höher als Grujic und köpft die Kugel mustergültig ins linke untere Eck. Mainz führt wieder.

  • Jonathan Burkardt
    AusgewechseltDanny Latza1. FSV Mainz 05Letzter Wechsel bei Mainz: Burkardt kommt für Latza.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls3
  • Jonathan Burkardt
    EingewechseltJonathan Burkardt1. FSV Mainz 05
88. 

Letzter Wechsel bei Mainz: Burkardt kommt für Latza.

87. 

Mainz kontert über Boetius, der von links in die Mitte flankt, allerdings an Freund und Feind vorbei.

85. 

Der Ausgleich ist verdient, Mainz hatte offensiv im zweiten Durchgang nur noch wenig anzubieten.

  • Marko Grujic
    TorMarko GrujicHertha BSCTOOOR für Hertha BSC! Dilrosun dringt in den Strafraum ein und flankt von links in den Fünfmeterraum, wo Grujic am höchsten steigt und die Kugel per Kopf in die Maschen drückt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor4Fouls1Fouls against1
83. 

TOOOR für Hertha BSC! Dilrosun dringt in den Strafraum ein und flankt von links in den Fünfmeterraum, wo Grujic am höchsten steigt und die Kugel per Kopf in die Maschen drückt.

82. 

Niakhaté produziert im Strafraum einen Querschläger, aber Zentner ist noch vor Kalou am Ball.

  • Javairô Dilrosun
    AusgewechseltDedryck BoyataHertha BSCJetzt der angekündigte Wechsel. Boyata macht Platz für den jungen Niederländer.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1
  • Javairô Dilrosun
    EingewechseltJavairô DilrosunHertha BSC
80. 

Jetzt der angekündigte Wechsel. Boyata macht Platz für den jungen Niederländer.

78. 

Covic wird sein Wechselkontingent auch ausschöpfen, Dilrosun macht sich für die letzten Minuten bereit.

  • Karim Onisiwo
    AusgewechseltÁdám Szalai1. FSV Mainz 05Letzter Wechsel bei Mainz. Szalai geht runter, für ihn kommt Onisiwo in die Partie.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls2Fouls against3
  • Karim Onisiwo
    EingewechseltKarim Onisiwo1. FSV Mainz 05
76. 

Letzter Wechsel bei Mainz. Szalai geht runter, für ihn kommt Onisiwo in die Partie.

  • Niklas Stark
    Gelbe KarteNiklas StarkHertha BSCStark sieht für ein Foul an Boetius die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1Freistöße1
75. 

Stark sieht für ein Foul an Boetius die Gelbe Karte.

73. 

Quaison wird mit einem langen Ball gesucht, aber Jarstein ist vor dem Stürmer zur Stelle.

71. 

Schwarz feuert seine Mannschaft an der Seitenlinie an, sieht, dass der Sieg hier noch nicht sicher ist.

69. 

Und auch die Hertha wechselt erneut. Löwen kommt für Duda.

  • Ridle Baku
    AusgewechseltEdimilson Fernandes1. FSV Mainz 05Jetzt auch der erste Wechsel bei Mainz. Baku kommt für Fernandes.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls2
  • Ridle Baku
    EingewechseltRidle Baku1. FSV Mainz 05
67. 

Jetzt auch der erste Wechsel bei Mainz. Baku kommt für Fernandes.

66. 

Der Ausgleich wäre so langsam verdient für die Berliner. Mainz kann sich kaum noch befreien.

  • Salomon Kalou
    AusgewechseltDodi LukebakioHertha BSCHertha wechselt zum ersten Mal aus. Lukebakio macht Platz für Kalou.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls2Fouls against2außerhalb2
  • Salomon Kalou
    EingewechseltSalomon KalouHertha BSC
63.

Hertha wechselt zum ersten Mal aus. Lukebakio macht Platz für Kalou.

60. 

Duda tritt an und macht es nicht schlecht. Der Ball fliegt in Richtung rechtes Eck, Zentner muss sich strecken und lenkt die Kugel um den Pfosten.

60. 

Niakhaté foult Lukebakio vor dem Strafraum, gute Freistoßposition für die Gäste...

59. 

Szalai kann vorerst weitermachen, ist wieder zurück auf dem Platz.

58. 

Szalai humpelt angeschlagen vom Feld, muss behandelt werden.

56. 

Lukebakio zieht aus der Distanz ab, Zentner ist zur Stelle.

55. 

Selke köpft nach einer Wolf-Flanke von rechts links am Tor vorbei.

54. 

Martin tritt den Ball in den Strafraum, wo Szalai Jarstein per Kopf prüft. Wäre wohl Abseits gewesen.

53. 

Kunde wird auf der rechten Seite von Grujic gelegt. Es gibt Freistoß für die Hausherren...

51. 

Hertha versucht es mit einer Freistoßvariante, der Ball landet aber erneut bei Duda, der in den Strafraum eindringt und allein auf Zentner zugeht. Der geblockte Ball landet bei Lukebakio, dessen Fallrückzieher über die Latte geht.

48. 

Wieder Grujic: Der Serbe zieht aus zentraler Position flach ab, wieder ist Zentner zur Stelle.

47. 

Hertha kann sich bis in den Mainzer Strafraum kombinieren, wo Grujic aus 13 Metern zum Abschluss kommt, allerdings freistehend an Zentner scheitert.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's.

Hz. 

Mainz führt nach einem durchwachsenen ersten Durchgang mit 1:0 gegen die Hertha, die ihrerseits zwei gute Möglichkeiten zur Führung liegen ließ. Die Hausherren hatten etwas mehr vom Spiel, daher ist die 1:0-Führung nicht ganz unverdient. Im zweiten Durchgang müssen sich die Berliner dagegen steigern, wenn sie hier noch etwas mitnehmen wollen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1 

Halbzeit in Mainz.

45.+1 

Eine Minute wird nachgespielt.

44. 

Plattenhardt flankt an den zweiten Pfosten, wo Lukebakio zum Fallrückzieher ansetzt. Der Kunstschuss fliegt aber deutlich übers Tor.

43. 

Boetius steigt Grujic auf den Fuß, es gibt Freistoß für Berlin fünf Meter links vor dem Strafraum...

42. 

Hertha mit der direkten Antwort? Torunarigha rückt über links vor und bedient Grujic im Rückraum. Der Serbe schließt allerdings viel zu verhalten ab. Zentner hat die Kugel sicher.

  • Robin Quaison
    TorRobin Quaison1. FSV Mainz 05TOOOR für Mainz 05! Kunde hat auf der rechten Seite viel zu viel Platz, dringt in den Strafraum ein und spielt - durch die Beine von Boyata - quer. Am zweiten Pfosten steht Quaison völlig frei und muss aus kurzer Distanz nur noch einschieben.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2
40. 

TOOOR für Mainz 05! Kunde hat auf der rechten Seite viel zu viel Platz, dringt in den Strafraum ein und spielt - durch die Beine von Boyata - quer. Am zweiten Pfosten steht Quaison völlig frei und muss aus kurzer Distanz nur noch einschieben.

38. 

Der anschließende Freistoß von Brosinski gerät zu lang, Stark klärt per Kopf ins Seitenaus.

  • Per Ciljan Skjelbred
    Gelbe KartePer Ciljan SkjelbredHertha BSCSkjelbred sieht nach einem taktischen Foul an Szalai die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1
37. 

Skjelbred sieht nach einem taktischen Foul an Szalai die Gelbe Karte.

37. 

Wolf will auf der rechten Seite einen Eckball haben, der Wunsch wird ihm allerdings verwehrt.

35. 

Zehn Minuten sind noch zu spielen im ersten Durchgang, bislang ist die Partie relativ ausgeglichen und arm an Highlights. Kann eine der Mannschaften das vor der Pause noch ändern?

  • Jeremiah St. Juste
    Gelbe KarteJeremiah St. Juste1. FSV Mainz 05Der Mainzer wird von Fritz nochmal eindringlich verwarnt und sieht die Gelbe Karte.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
33. 

Der Mainzer wird von Fritz nochmal eindringlich verwarnt und sieht die Gelbe Karte.

32. 

St. Juste gerät mit Selke aneinander und greift dem Berliner an den Hals. Schiedsrichter Fritz lässt sich die Szene auf dem Bildschirm nochmal zeigen. Gibt es hier etwa einen Platzverweis?

30. 

Dudas Freistoß von links ist ganz schwach getreten, Brosinski klärt per Kopf.

28. 

Boyata klärt gegen Szalai zur Ecke. Die bringt erneut nichts ein.

26. 

Im Anschluss an eine Ecke kommt Brosinski aus 20 Metern halblinker Position zum Schuss. Jarstein taucht ab und fischt die Kugel aus dem linken unteren Eck.

24. 

Martin hebt einen Freistoß aus dem Mittelfeld in den Strafraum, findet aber keinen Mitspieler.

22. 

Großchance für Berlin. Lukebakio erobert am Mainzer Strafraum den Ball und bedient Selke, der wiederum Lukebakio anspielt. Am Elfmeterpunkt hat Lukebakio eigentlich freie Bahn, kann den Ball aber nicht an Zentner vorbeilegen. Da war mehr drin.

19. 

Die Ecke bringt den Hausherren nichts ein, auch ein weiterer Standard verpufft wirkungslos.

18. 

Nach Flanke von rechts will Wolf klären, legt aber unfreiwillig auf für Latza. Dessen Schuss aus 17 Metern zentraler Position wird von Jarstein zur Ecke abgewehrt.

16. 

Auf der anderen Seite dringt Selke in den Strafraum ein und schließt aus 10 Metern halblinker Position ab. Die Kugel klatscht an den Außenpfosten. So langsam nimmt die Partie Fahrt auf.

15. 

Quaison wird mit einem Steilpass in den Strafraum bedient, kann den Ball aber nicht kontrollieren. Jarstein ist zur Stelle, aber das war die erste gute Möglichkeit für die Hausherren.

14. 

Nach Ballverlust der Mainzer in der Vorwärtsbewegung, will es Skjelbred schnell machen und bedient auf der rechten Seite Lukebakio. Der verliert allerdings den Ball - die Konterchance ist dahin.

12. 

Ein langer Ball von Kunde für Brosinski gerät zu weit. Abstoß für die Hertha.

10. 

Auf der anderen Seite fasst sich erneut Kunde ein Herz. Aus 18 Metern halbrechter Position zielt er einen guten Meter links vorbei.

9. 

Grujic wird zentral vor dem Tor angespielt und zieht ab - ebenfalls deutlich drüber.

7. 

Ruhiger Beginn bislang, Hertha versucht über Boyata einen geordneten Spielaufbau.

5. 

Martin flankt von links in den Strafraum, Stark klärt zunächst per Kopf. Aus dem Rückraum versucht es Kunde, sein Distanzschuss geht aber deutlich über den Kasten von Jarstein.

3. 

Quaison wird rechts am Strafraum freigespielt, aber Torunarigha ist zur Stelle und kann die Situation bereinigen.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt. Mainz hat angestoßen und spielt zunächst von links nach rechts.

15:28 

In diesem Moment betreten die Mannschaften den Rasen. Mainz 05 spielt in roten Trikots und weißen Hosen, Hertha BSC läuft in blau-weiß auf.

15:26 

In wenigen Minuten geht's los. Schiedsrichter Marco Fritz aus Korb wird die Mannschaften aufs Feld führen.

15:21 

Bei den Berlinern soll nach acht Gegentoren aus den ersten drei Spielen vor allem die Defensive verstärkt werden. "Nach acht Gegentoren ist doch klar, welchen Hebel wir zuerst ansetzen müssen. Alles andere wäre naiv."

15:17 

Auch bei den Berlinern ändert Covic die Startaufstellung im Vergleich zur 0:3-Niederlage auf Schalke um. Für den unglücklich agierenden Rekik rückt erstmals Boyata in die Dreierkette, außerdem spielt Torunarigha. Auf der rechten Außenbahn kommt der Neuzugang vom BVB, Wolf, zum Einsatz. Im Zentrum ersetzt Skjelbred Darida, in der Spitze setzt Covic auf Selke anstelle von Kapitän Ibisevic.

15:13 

Kommen wir zu den Aufstellungen. Schwarz setzt nach der 1:6-Niederlage bei den Bayern auf Rotation.Torhüter Müller muss mit einer Handgelenksverletzung passen, für ihn rückt Zentner ins Tor. Außerdem spielen Brosinski, St. Juste, Kunde, Szalai und Quaison für Pierre-Gabriel, Hack, Baku, Burkart und Onisiwo.

15:10 

Die Statistik könnte den Mainzern Hoffnung machen. In den letzten vier Spielen in der Opel-Arena blieb die Alte Dame ohne eigenen Treffer.

15:06 

Sandro Schwarz will von Negativdruck dennoch nichts wissen: "Druck ist ein Privileg. Das muss so sein. Wenn du diesen nicht spürst, beschäftigen sich wenige damit und du bist im Freizeitsport tätig."

15:03 

Die Mainzer haben als einziges Team in der Liga noch keinen einzigen Punkt einfahren können. Auch bei den Berlinern verlief der Saisonstart holprig. Bisher sprang allein am ersten Spieltag in München ein Punkt für das Team von Ante Covic heraus.

15:00 

Herzlich willkommen zum vierten Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Der FSV Mainz 05 empfängt die Hertha aus Berlin. Anpfiff ist um 15.30 Uhr, für euch tickert Celine Jäntsch.