Am 24. April hatte der FC Bayern bekanntgegeben, dass sich Coutinho einer Sprunggelenks-OP unterzogen hat, 14 Tage später hätte er mit dem Aufbautraining starten sollen. Spanische Medien, unter anderem "Mundo Deportivo" hatten anschließend berichtet, dass der Brasilianer weitere sechs Wochen ausfallen könne.
Gut möglich also, dass Coutinho, der bis zum Saisonende vom FC Barcelona an den deutschen Rekordmeister ausgeliehen ist, sein letztes Spiel für den FC Bayern bereits gemacht hat. Flick hofft jedoch, dass dies nicht der Fall ist.
Premier League
Mourinho attackiert Trainer-Kollegen: "Dann schaut doch Bundesliga"
15/05/2020 AM 11:29
"Philippe hat in den letzten Wochen vor der Pause gezeigt, welche Qualitäten er hat", sagte Flick auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel bei Union Berlin (Sonntag ab 18 Uhr im Liveticker). Man habe im Training gemerkt, "dass er anders im Team angekommen ist. Er ist sehr sensibel und ein exzellenter Fußballer. Ich genieße es sehr, mit ihm zu arbeiten. Wir hoffen, dass er es noch einmal packt." Philippe Coutinho:

Berater dementiert Chelsea-Gerüchte

Zur Zukunft des 27-Jährigen nach Saisonende wollte Flick sich nicht äußern. Ganz anders als sein Berater Kia Jooabchian, der Gerüchte über eine bevorstehende Einigung mit dem FC Chelsea kürzlich gegenüber "Talksport" dementierte: "Wir reden im Moment mit niemandem über irgendwelche Deals. Ich glaube, dass aktuell jegliche Konzentration der Coronavirus-Pandemie gilt und wie der Fußball überhaupt wieder in einer Art starten kann, in der die Gesundheit aller Beteiligten garantiert ist."
Am Samstag wagt die Bundesliga ihr Comeback nach 66 Tagen Pause. Der FC Bayern muss am Sonntag in der Alten Försterei" bei Union Berlin ran. Neben Coutinho muss Flick auch auf Corentin Tolisso (Knöchel) und Niklas Süle (Kreuzbandriss) verzichten. Javi Martínez absolvierte am Freitag nur Lauftraining, "wir wissen nicht, ob für Sonntag reicht", sagte der Trainer.
Insgesamt hat sich Flick vor dem Wiederbeginn Bundesliga "sehr zufrieden" mit dem Zustand der Mannschaft gezeigt. "Wir haben intensiv trainiert und hoffen, dass wir dies entsprechend umsetzen können."
Das könnte Dich auch interessieren: Kroos exklusiv: Karriereende bei Real Madrid sehr wahrscheinlich

Wegen Zahnpasta und Hautcreme: Diese Anekdote kostet Herrlich sein FCA-Debüt

Fußball
Neuer über Kalou: "Hat uns sehr geärgert"
15/05/2020 AM 10:40
Serie A
Nagelsmann und Rangnick gemeinsam bei Milan im Gespräch
15/05/2020 AM 10:05