Der 25-Jährige ergänzte, dass der Coach gemeinsam mit Marcus Sorg und Ralf Rangnick in seinen persönlichen Top drei, unter denen er trainiert habe, stehe.
"Er ist sehr klar in seinen Aussagen. Er hat ein gutes Händchen im zwischenmenschlichen Bereich. Er ist nah an der Truppe, hält gleichzeitig den nötigen Abstand, um Entscheidungen treffen zu können", so Selke.

Bremen in der Krise

Champions League
Auf dem Bankett: Rummenigge deutet Vertragsverlängerung mit Flick an
26/02/2020 AM 00:26
Dass der Klub trotz der aktuell sehr schwierigen Situation weiter auf Kohfeldt setze, rechnet der Stürmer den Verantwortlichen hoch an. "Meiner Meinung nach ist es die große Stärke des Vereins, dass nicht die Ergebnisse sondern die Arbeit des Trainers bewertet wird", sagte er.
Der Traditionsklub ist nach 23 Spieltagen lediglich Tabellen-17. Der Klub liegt aktuell fünf Punkkte hinter dem rettenden 15. Platz und drei hinter dem Relegationsrang, trumpfte allerdings auch im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund auf.

Frage zur CL-Sperre: City-Pressesprecher hat den Kanal voll

Champions League
Mit einem Bein im Viertelfinale: Bayern überrollt chancenloses Chelsea
25/02/2020 AM 21:51
2. Bundesliga
Werder holt Werner: Bremen gibt neuen Trainer bekannt
GESTERN AM 14:10