Fußball
Bundesliga

Müller über Bayerns Cybertraining: "Bauchmuskulatur war selten besser"

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Thomas Müller zu Olympia?

Fotocredit: Getty Images

VonKatharina Wiedenmann
22/03/2020 Am 13:39 | Update 22/03/2020 Am 14:39

Bayern-Star Thomas Müller hat sich zuhause mit einem Instagram-Live die Zeit vertrieben und dabei Fragen von Fans beantwortet. Unter anderem ging es auch um den aktuellen Stand beim FC Bayern und wie sich die Münchener Spieler in Zeiten der Corona-Krise fit halten. Dabei erzählte der 30-Jährige vom Cybertraining, das der Bayern-Fitnesstrainer regelmäßig per Video-Chat stattfinden lässt.

"Wir hatten schon dreimal etwas ganz Spezielles, ein Cyber-Training. Das ist quasi eine Trainingseinheit im Videochat. Wir sind mit dem Trainer, in dem Fall unser Fitnesstrainer, der an der Säbener Straße ist, verbunden. Er macht die Übungen vor und die ganze Mannschaft macht sie nach", berichtete Müller in dem Live-Video auf Instagram.

Man arbeite dabei vor allem mit Eigengewicht. Der Bayern-Spieler sagte weiter:

Fußball

So lange pausieren Bundesliga, Champions League und Co. noch

23/04/2020 AM 12:35
Da mussten wir schon einiges absolvieren und sind weiterhin voll im Saft. Die Bauchmuskulatur war selten besser ausgeprägt. (...) Wir tauschen uns untereinander auch viel aus, um das Gefühl der Zusammengehörigkeit beizubehalten.

Zur schwierigen Situation wegen des Corona-Virus meinte Müller: "Es wirkt natürlich bedrohlich. Wir dürfen aber niemals unsere Positivität verlieren und müssen das Beste aus der Situation machen." Den zahlreichen Personen, die sich in den Krankenhäusern aktuell an vorderster Front mit den Folgen des Virus auseinandersetzen, dankte der 30-Jährige:

Vielen Dank an alle, die sich gegen dieses Virus stemmen. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viel Arbeit und Intensität da reingesteckt wird.

Der Weltmeister von 2014 hofft zwar, bald wieder spielen zu können, betonte aber auch: "Im Moment ist es die richtige Entscheidung, daheim zu bleiben."

Das könnte Dich auch interessieren: Gosens: "Hoffe, dass wir ein schreckliches Vorbild sein dürfen"

Dybalas Freundin nach positivem Test: "Sie begreifen nicht, wie gefährlich die Situation ist"

00:00:59

Champions League

Neue Pläne der UEFA: Champions League auch am Wochenende?

22/03/2020 AM 13:04
La Liga

Coronavirus fordert prominentes Opfer: Ex-Real-Präsident stirbt an Covid-19

21/03/2020 AM 22:43
Ähnliche Themen
FußballBundesligaFC Bayern MünchenThomas Müller
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen