"Das ist aktuell zu wenig für die Bevölkerung", führte der Bayern-Coach in einer virtuellen Medienrunde vor dem Heimspiel am Montag gegen Arminia Bielefeld (20:30 Uhr im Liveticker) aus.
Besonders SPD-Politiker Karl Lauterbach hatte gegenüber "Sport1" die Reise des FC Bayern nach Katar in Zeiten der Coronakrise zuletzt scharf kritisiert. Flick konterte jenen Vorwurf am Sonntag umgehend.
"Der Herr Lauterbach hat immer zu allem einen Kommentar abzugeben. Wenn ich nicht in der Verantwortung stehe und mir nur das Ergebnis anschaue, kann ich das immer leicht bewerten", erklärte der 55-Jährige und betonte:
Bundesliga
Spektakuläres Angebot von Pep an Bayern - Salihamidzic reagiert sofort
13/02/2021 AM 16:14
"Die Reise nach Katar ist unser Job, unser Business. Das ist eine Sache, die wir machen müssen."
Der Politiker und Epidemiologe reagierte wenig später via "Twitter":
Sogenannte Experten äußern sich, weil Journalisten sie um Einschätzung bitten. Wenn Hansi Flick anderer Meinung ist, soll er einfach seine Argumente bringen. Dafür muss er nicht Experte sein. Auch andere Argumente zählen. Aber als Amateursportler sage ich: nicht unfair sein!

Flick: Merkel "nimmt sich nicht zu wichtig"

Er habe das Gefühl, "dass jeder aus der Situation seinen Profit schlagen will und darauf schaut: Wie kann er bei der nächsten Wahl ein paar Prozentpunkte mehr machen", führte Flick sichtlich aufgebracht aus: "Das ist weit an dem vorbei, was sie als Aufgabe haben: Gemeinsam zu arbeiten, dass es irgendwann zu einer Normalität kommt."
Angela Merkel nahm Flick bei seiner Kritik ausdrücklich aus. Die Bundeskanzlerin nehme sich "nicht zu wichtig". Es sei aber "krass", wie ihr Handeln von Experten und Politikerkollegen andauernd bewertet werde. "Da sollte man ein Miteinander finden, um den Menschen wieder Zuversicht zu geben. Das ist aktuell nicht der Fall."
Das könnte Dich auch interessieren: Offiziell: Upamecano wechselt zum FC Bayern
(mit SID)

Terzic tobt nach Hoffenheim-Spiel: "Dürfen wir uns so nicht erlauben"

FIFA Klub-WM
Wermutstropfen für Bayern: Gnabry fällt verletzt aus
12/02/2021 AM 10:59
FIFA Klub-WM
Sechster Titel binnen eines Jahres! Bayern krönt sich zum Klub-Weltmeister
11/02/2021 AM 19:52