In den vergangenen Wochen und Tagen wurden die Gerüchte um Hansi Flick immer heißer. Der 56-Jährige gilt als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge von Bundestrainer Joachim Löw, der sein Amt nach der EM im Sommer niederlegen wird.
Flick positionierte sich in der Frage bislang nicht, was die Spekulationen weiter anheizte.
Informationen von "Sky" zufolge soll nach dem Rückspiel bei Paris Saint-Germain (Dienstag ab 21:00 Uhr im Liveticker bei Eurosport.de) ein Gespräch zwischen dem Trainer und dem Vorstandsvorsitzenden Oliver Kahn anberaumt sein.
Bundesliga
Strittige Szene beim Ausgleich: Wurde Bayern um den Sieg gebracht?
10/04/2021 AM 16:15
Neuer würde indes gerne unter Flick weiterarbeiten. "Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die letzten Zeiten mit ihm verbracht haben", so der 35-Jährige.

Neuer zu Flick contra Salihamidzic: "Thema nicht so groß ..."

Im Hinblick auf die Querelen zwischen Flick und Hasan Salihamidzic war Neuer um einen zurückhaltenden Ton bemüht. "Das Thema ist nicht so groß in der Mannschaft, wie man sich das vorstellt", erläuterte der Torhüter, gab aber zu, dass "alle Sachen, die von außen auf uns einprasseln, nicht vonnöten" seien.
In welcher Stimmungslage es an der Säbener Straße weitergeht, wird nicht nur vom Ergebnis in Paris abhängen.
Das könnte Dich auch interessieren: Bayern verpatzt Generalprobe für PSG-Duell

Fehlende Konstanz beim BVB macht Sportdirektor Zorc "ratlos"

Bundesliga
"Das ist bitter": Bayern verpatzt Generalprobe für Duell mit PSG
10/04/2021 AM 15:21
Bundesliga
Bayern-Trio wieder im Training: "Es wird alles gut"
02/08/2021 AM 11:21