"Thomas ist im Kader. Gestern hat er eine kurze Einheit absolviert, nachdem er zuvor für sich trainiert hatte. Ob er gegen Köln aber ins Spiel kommt, haben wir noch nicht entschieden."
Müller sei so oder so wichtig für die Mannschaft. "Er ist ein außergewöhnlicher Spieler, auf dem Platz und neben dem Platz. Thomas schafft es, eine gewisse Atmosphäre zu schaffen", so Flick weiter.
Der Weltmeister von 2014 hatte wegen Corona das Finale der Klub-WM gegen Tigres UANL (1:0), die beiden Bundesliga-Spiele gegen Arminia Bielefeld und bei Eintracht Frankfurt sowie das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Lazio Rom (4:1) verpasst.
Bundesliga
Wechsel zu Bayern: PSG-Sportdirektor tritt gegen Nianzou nach
26/02/2021 AM 06:47
Die Personallage bei den Bayern wird indes immer besser. "Serge Gnabry ist zurück, Tiago Dantas steht wieder zur Verfügung. Wir werden unsere Bank schon voll bekommen", scherzte Flick.
Gnabry verpasste die vergangenen drei Pflichtspiele aufgrund eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich, Dantas weilte zuletzt bei der zweiten Mannschaft oder wurde in der Flick-Auswahl nicht eingesetzt.

Leipzig? Flick weicht aus

Ein Sieg zuhause gegen den 1. FC Köln (Samstag ab 15:30 Uhr im Liveticker bei Eurosport.de) ist derweil Pflicht, sonst droht den Bayern am 23. Spieltag sogar der Verlust der Tabellenführung. In der Hinrunde lieferten die Geißböcke dem Meister einen großen Kampf, unterlagen am Ende aber knapp mit 1:2.
Über die neu aufgekommene Spannung im Titelkampf wollte Flick nicht viele Worte verlieren. "Wir sind aktuell zwei Punkte vorne, alles andere interessiert mich aktuell nicht", sagte er knapp auf Nachfrage von Eurosport.de, ob er Verfolger RB Leipzig die Meisterschaft zutraue. Er spüre bei seiner Mannschaft "den Willen, erfolgreich zu sein".
Das könnte Dich auch interessieren: Entscheidung offenbar gefallen: So soll es mit Klose weitergehen

#SotipptderBoss: Leverkusen lässt gegen Freiburg Punkte liegen

Bundesliga
Schock für den FC Bayern: Flick will im Sommer gehen
VOR EINER STUNDE
Bundesliga
Sorgen um Hernández: Franzose in Wolfsburg verletzt ausgewechselt
VOR EINER STUNDE