Die Bayern gehen personell auf dem Zahnfleisch.
Dass Robert Lewandowski (Bänderdehnung), Serge Gnabry (Corona-Infektion), Douglas Costa (Haarriss), Corentin Tolisso (Sehnenriss) sowie der rotgesperrte Alphonso Davies gegen Berlin fehlen würden, stand fest.
Die nun bestätigten Ausfälle von Lucas Hernández, Niklas Süle, Leon Goretzka und Marc Roca verschärfen die Situation.
Bundesliga
Trotz Gespräch mit Hoeneß: Das verhinderte Nagelsmanns Bayern-Wechsel
09/04/2021 AM 08:43
Doch damit nicht genug. "Süle fällt auch für das Spiel gegen Paris aus", erklärte Hansi Flick mit Hinblick auf das Viertelfinal-Rückspiel gegen PSG, bei dem die Bayern die 2:3-Heimniederlage wettmachen wollen. Süle leide an "muskulären Problemen" und stehe daher nicht zur Verfügung. Immerhin: "Bei Goretzka ist es nicht ganz so schlimm, bei ihm hoffen wir für Dienstag noch", so Flick weiter.

Schonzeit für Kimmich, Pavard und Sané

Wie knifflig die Situation an der Säbener Straße derzeit ist, zeigte sich auch beim Abschlusstraining für die Partie gegen Union. Joshua Kimmich, Benjamin Pavard und Leroy Sané drehten nur ein paar Runden.

Flammender Appell von Flick: "Habe keine Lust mehr!"

"Ich habe da heute etwas Neues gelernt", ließ Flick mit einem Lächeln wissen. "Man nennt das therapeutisches Laufen. Alle drei haben eine lockere Laufeinheit gemacht, was ihnen gut getan hat", so der Coach. Kimmich, Pavard und Sané hätten in den vergangenen Wochen viel gespielt. "Daher haben wir Rücksicht genommen, das Pensum heruntergefahren."
Er habe mit der Mannschaft generell "wenig" gemacht. "Wir haben heute nur Kreis gespielt, dazu ein paar Abschlüsse", berichtete Flick, der gegen Union auch Tanguy Nianzou Kouassi eine Chance geben will. Aber auch da gibt es eine Einschränkung: "Tanguy schafft wohl noch nicht 90 Minuten."
Die Bayern werden wohl improvisieren müssen.
Das könnte Dich auch interessieren: Kaum Zugeständnisse vom Verein: Warum Flicks Abgang logisch wäre

Flick verteilt Spitze: "Mannschaft war letztes Jahr besser"

Bundesliga
Impfdebatte um Kimmich: Rummenigge reagiert überrascht
VOR 21 STUNDEN
Bundesliga
Impfdebatte: Kimmich und Co. sollen ihrer Vorbildfunktion nachkommen
GESTERN AM 07:54