Manuel Neuer sagte weiter: "Das müssen wir als Mannschaft erst einmal verarbeiten, weil wir eine sehr erfolgreiche und schöne Zeit hatten."
Unter Hans-Dieter Flick holten die Bayern innerhalb von zwölf Monaten das Sextuple. Das hat zuvor noch keine deutsche Mannschaft geschafft.
Thomas Müller sagte: "Er hat uns das mitgeteilt, dass er gehen wird. Er hat es nicht begründet. Das muss er auch nicht. Er hat sehr viel Energie gelassen in den intensiven vergangenen eineinhalb Jahren. Als Trainer beim FC Bayern braucht man grundsätzlich ein dickes Fell."
Bundesliga
Bayern-Bosse überrascht? Matthäus versteht Flicks Vorpreschen
17/04/2021 AM 18:46
David Alaba schrieb auf Instagram: "Gemeinsam große Schritte. Gemeinsam die letzten Schritte. Wir kämpfen bis zum Ende, Trainer."

Genauso viele Titel wie Niederlagen: Die Bayern-Ära unter Flick

Matthäus: "Nicht mehr der Hansi, den ich kenne"

Lothar Matthäus meinte bei "Sky": "Es war für Flick der richtige Zeitpunkt, wahrscheinlich nicht für Bayern." Der Coach sei in den "letzten Tagen und Wochen nicht mehr der Hansi" gewesen, den er kenne.
Die Situation habe Flick belastet, erzählte der ehemalige Bayern-Profi über seinen Freund.
"Er fühlt sich nicht mehr so wohl wie in den ersten Monaten, er hat das alles mit sich rumgetragen. Ich schätze, dass das alles raus musste. Es ist eine Erleichterung für ihn", so Matthäus: "Meine Meinung ist: Flick zum DFB, Nagelsmann zu Bayern und Jesse Marsch zu Leipzig."

Flick erklärt sich: "Nur den Wunsch geäußert ..."

Völler überzeugt: Flick wird Bundestrainer

Auch Freiburg-Trainer Christian Streich äußerte sich zum angekündigten Flick-Abschied und lobte den 56-Jährige für dessen Arbeit: "Es ist beeindruckend, was Hansi bei Bayern München geleistet hat. Er hat ganz viele Leute überrascht, weil sie es ihm in dieser Form nicht zugetraut haben. Jeder Verein oder Verband, der Hansi bekommt, kann sich glücklich schätzen."

"Er weiß, was er tut": Streichs starke Worte über Flick

Ex-DFB-Teamchef Rudi Völler sagte: "Den Zeitpunkt finde ich etwas überraschend, aber es ist seine persönliche Sache." Er gehe davon aus, das Flick nun Bundestrainer wird: "Wer jetzt denkt, dass er es nicht wird – das wäre schon eine sehr mutige Entscheidung, sagt mir mein Bauchgefühl."
FLICK WILL BAYERN VERLASSEN - WIE FINDET IHR DIE ENTSCHEIDUNG?

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Schock für den FC Bayern: Flick will im Sommer gehen
(SID)

Flicks Dank an die Bayern-Bosse: Nur einen lässt er aus...

Bundesliga
Sorgen um Hernández: Franzose in Wolfsburg verletzt ausgewechselt
17/04/2021 AM 16:07
Bundesliga
Wechsel rückt näher: Alaba offenbar schon in Madrid
08/01/2021 AM 13:04