Auch beim FC Bayern brauche man immer "exzellente Torhüter", so der ehemalige Keeper, der selbst von 1994 bis 2008 beim deutschen Rekordmeister im Tor stand.
Auf mehr Einsätze sollte Nübel allerdings aus Sicht von Kahn auch in naher Zukunft nicht hoffen. "Ich glaube, Manuel ist sogar noch ehrgeiziger, als ich es war. Er möchte am liebsten immer spielen. Er ist Weltklasse und einzigartig", erklärte der 51-Jährige.
Zudem habe er den Eindruck, dass Neuer "bis 40 auf diesem Niveau spielen" könne, so Kahn über den 35-Jährigen. Für Nübel sind das eher schlechte Aussichten. Der Ex-Schalker steht langfristig bis 2025 unter Vertrag.
Bundesliga
Haaland und der FC Bayern? Kahn reagiert auf Transfergerüchte
12/05/2021 AM 05:56
Sollte Neuer aber tatsächlich über sein bisher gültiges Arbeitspapier (bis 2023) bei den Münchnern bleiben, müsste sich Nübel wohl oder übel nach einer anderen Lösung umsehen.

Interesse an Alexander Nübel aus Frankreich

Zuletzt waren bereits Gerüchte in Frankreich aufgekommen, nach denen vor allem Niko Kovac bei der AS Monaco den 24-Jährigen ins Visier genommen hat. Nach Informationen der Fachzeitschrift "France Football" könne man sich bei den Monegassen eine zweijährige Leihe vorstellen.
Auch der aktuelle Tabellenführer in der Ligue 1, OSC Lille, soll Interesse an Nübel zeigen. Laut "Sky" gab es von den Franzosen schon ein erstes Angebot. Nach den Aussagen von Kahn scheint ein Wechsel aber (zumindest vorerst) unwahrscheinlich.
Das könnte Dich auch interessieren: RB-Boss berichtet von Nagelsmann-Poker: "Wie Nord- und Südpol"

Alles für den Torerfolg: Stürmer biegt Pfosten um

Bundesliga
Abschied vom FC Bayern? Lewandowski zeigt klare Kante
11/05/2021 AM 20:24
Ligue 1
Hiobsbotschaft für PSG im Titelrennen: Saisonaus für zwei Schlüsselspieler
11/05/2021 AM 14:31