Kimmich war nach einem Ballverlust im Mittelfeld in Dortmunds Angreifer Erling Braut Haaland gegrätscht und hatte sich dabei das rechte Knie überstreckt. Zudem blieb der defensive Mittelfeldspieler mit dem Schuh im Rasen hängen.
Nach einer kurzen Behandlungspause musste Kimmich von Mannschaftsarzt Dr. Jochen Hahne und Physiotherapeut Helmut Erhard gestützt vom Platz humpeln. Für ihn kam Corentin Tolisso ins Spiel.
Bundesliga
Pressestimmen zum Top-Spiel: "So appetitlich wie eh und je"
07/11/2020 AM 20:32
Nun gaben die Bayern die genaue Verletzung des Nationalspielers bekannt und nannten dessen Ausfalldauer. Bis Januar wird Trainer Hansi Flick seinen zentralen Mittelfeldspieler ersetzen müssen.
Sportvorstand Hasan Salihamidžić erklärte dazu auf der Bayern-Homepage: "Wir sind froh, dass Joshua uns voraussichtlich in einigen Wochen wieder zur Verfügung stehen wird. Wir werden ihn bei seiner Reha bestmöglich unterstützen."
Das könnte Dich auch interessieren: Geht doch noch was? Rummenigge macht Türspalt für Alaba auf

Flick geknickt: Kimmich fast nicht zu ersetzen

Bundesliga
Kimmich mit Knie-Verletzung im Top-Spiel ausgewechselt
07/11/2020 AM 18:15
Bundesliga
Geht doch noch was? Rummenigge macht Türspalt für Alaba auf
07/11/2020 AM 17:27