Beendet
0
0
-
1
0
15:30
17.10.20
PreZero Arena
Bundesliga • 4. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Borussia Dortmund
  • Reyna
    90'
  • PoschGrillitsch
    80'
  • SkovSessegnon
    80'
  • BebouDabbur
    79'
  • Reus
    76'
  • MeunierGuerreiro
    75'
  • DahoudBellingham
    75'
  • BrandtHaaland
    64'
  • SanchoReus
    64'
  • GacinovicBruun Larsen
    60'
  • BelfodilBaumgartner
    60'
  • Posch
    58'
  • 1. Halbzeit
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Borussia Dortmund
  • PiszczekDelaney
    20'
Spielbeginn

TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund

Erleben Sie das Bundesliga Fußball Spiel zwischen TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 17 Oktober 2020 um 15:30h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Sebastian Hoeneß oder Lucien Favre? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Das war es von mir. Ich hoffe Ihr wurdet rundum informiert und gut unterhalten. In 30 Minuten könnt Ihr dann rüberschalten zur Partie Bielefeld gegen Bayern. Bis bald im Ticker!

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

So ist es! Dortmund schlägt Hoffenheim verdient mit 1:0.

90.+3 

... Gefährlich wird es nicht, das sollte es gewesen sein.

90.+3 

Ecke Hoffenheim, die letzte Chance, Baumann mit vorne...

90.

Drei Minuten bleiben der TSG, um doch noch einen Punkt mitzunehmen.

89. 

Und fast die Entscheidung. Reus schlenzt den Ball aus der rechten Strafraumhälfe in Richtung Kasten, doch der Ball verfehlt den rechten Pfosten nur um Zentimeter.

87. 

Es macht gerade um ehrlich zu sein nicht den Anschein, als könnte Hoffenheim den Dortmundern gefährlich werden. Eher erzielt der BVB noch das 2:0.

85. 

Große Chance zur Entscheidung. Guerreiro bedient Reina im Strafraum perfekt, der nimmt den Ball direkt, schießt aber weit drüber.

83. 

Haaland mit dem zweiten Alu-Treffer für den BVB. Trifft aus der linken Strafraumhälfte nur den Außenpfosten.

  • Florian Grillitsch
    AusgewechseltStefan PoschTSG 1899 Hoffenheim... und Grillitsch anstelle von Posch.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1
  • Florian Grillitsch
    EingewechseltFlorian GrillitschTSG 1899 Hoffenheim
80. 

... und Grillitsch anstelle von Posch.

  • Ryan Sessegnon
    AusgewechseltRobert SkovTSG 1899 HoffenheimAußerdem Sessegnon für Skov..
    In diesem SpielFouls against1
  • Ryan Sessegnon
    EingewechseltRyan SessegnonTSG 1899 Hoffenheim
80. 

Außerdem Sessegnon für Skov..

  • Munas Dabbur
    AusgewechseltIhlas BebouTSG 1899 HoffenheimDreifacher Tausch bei der TSG:  1. Dabbur für Bebou.
  • Munas Dabbur
    EingewechseltMunas DabburTSG 1899 Hoffenheim
79. 

Dreifacher Tausch bei der TSG:

1. Dabbur für Bebou.

79. 

Und wieder sind es Einwechselspieler, die für Gefahr sorgen. Guerreiro bedient Haaland im Strafraum, doch der lässt die Gelegenheit liegen und schiebt am rechten Pfosten vorbei. Solche Gelegenheit nutzt der Norweger eigentlich.

  • Marco Reus
    TorMarco ReusBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Und es ist eine Co-Produktion von Haaland und Reus. Der Ball wird per Kopf von Reyna auf Haaland verlängert, der legt im Strafraum quer und Reus schiebt ein.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2
76. 

TOOOR für Dortmund! Und es ist eine Co-Produktion von Haaland und Reus. Der Ball wird per Kopf von Reyna auf Haaland verlängert, der legt im Strafraum quer und Reus schiebt ein.

75. 

... und Guerreiro für Meunier.

  • Jude Bellingham
    AusgewechseltMahmoud DahoudBorussia DortmundNächster Doppelwechsel bei Dortmund. Bellingham für Dahoud...
    In diesem SpielFouls3Fouls against1
  • Jude Bellingham
    EingewechseltJude BellinghamBorussia Dortmund
75. 

Nächster Doppelwechsel bei Dortmund. Bellingham für Dahoud...

75. 

Mal wieder eine Prüfung für Baumann! Reus zieht von rechts in die Mitte und probiert es mit seinem schwächeren Linken. Doch der TSG-Keeper passt auf und lässt den Ball gut zur Seite abprallen.

74. 

Insgesamt auch gerade viel zu wenig Bewegung im Spiel der Dortmunder. In Bewegung ist eigentlich nur der ballführende Spieler.

71. 

Dann bleibt mir leider nur euch erneut zu erzählen, dass Dortmund die nächsten Wechsel vorbereitet. Bellingham macht sich bereit.

68. 

Das Bild aus der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit setzt sich generell fort. Dortmund versucht sich Chancen zu erspielen, Hoffenheim zu verteidigen und durch Konter zu Möglichkeiten zu kommen. Auf die ganz gefährlichen Gelegenheiten warten wir noch vergebens seit dem Seitenwechsel.

  • Erling Haaland
    AusgewechseltJulian BrandtBorussia DortmundAußerdem Haaland für Brandt.
    In diesem SpielFouls against1Eckbälle1
  • Erling Haaland
    EingewechseltErling HaalandBorussia Dortmund
64. 

Außerdem Haaland für Brandt.

  • Marco Reus
    AusgewechseltJadon SanchoBorussia DortmundReus kommt für Sancho.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1Abseits2
  • Marco Reus
    EingewechseltMarco ReusBorussia Dortmund
64. 

Reus kommt für Sancho.

62. 

Der Spielfluss ist in der zweiten Hälfe fast noch gar nicht vorhanden, nun bereitet auch der BVB einen doppelten Tausch vor.

  • Jacob Bruun Larsen
    AusgewechseltMijat GacinovicTSG 1899 HoffenheimDer ehemalige Dortmunder Bruun Larsen kommt für Belfodil.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls against1außerhalb1
  • Jacob Bruun Larsen
    EingewechseltJacob Bruun LarsenTSG 1899 Hoffenheim
60. 

Der ehemalige Dortmunder Bruun Larsen kommt für Belfodil.

  • Christoph Baumgartner
    AusgewechseltIshak BelfodilTSG 1899 HoffenheimDoppelwechsel bei Hoffenheim. Belfodil wird durch Baumgartner ersetzt.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls1
  • Christoph Baumgartner
    EingewechseltChristoph BaumgartnerTSG 1899 Hoffenheim
60. 

Doppelwechsel bei Hoffenheim. Belfodil wird durch Baumgartner ersetzt.

  • Stefan Posch
    Gelbe KarteStefan PoschTSG 1899 HoffenheimPosch tritt Reyna auf den Fuß. Die erste Gelbe im Spiel und die gibt es völlig zurecht.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1
58. 

Posch tritt Reyna auf den Fuß. Die erste Gelbe im Spiel und die gibt es völlig zurecht.

56. 

Für Reyna wird es aber wohl nach einer gleichen Behandlung gleich weitergehen können.

55. 

Haaland macht sich bereit für eine Einwechslung. Inzwischen hat Reyna etwas aufs Handgelenk bekommen und liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden.

53. 

Reyna probiert es nach einem BVB-Konter aus gut 17, 18 Metern, doch der Schuss zu zentral. Baumann hat den Ball im Nachfassen.

49. 

Langer Ball aus der eigenen Hälfe von Hummels auf Sancho. Der mit dem Tänzchen im Strafraum, doch Akpoguma bekommt nach dem Abschluss des Engländers den Fuß dazwischen und klärt für die TSG.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter gehts. Dortmund eröffnet die zweite Hälfe und spielt nun von rechts nach links.

Halbzeit 

Die Ergebnisse aus allen Stadien:

Halbzeit 
Halbzeit 
  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Halbzeit in Sinsheim. Keine Tore nach 45 Minuten zwischen Hoffenheim und Dortmund. Die beste Chance im Spiel vergab Reyna, der an Skov, der auf der Linie klärte, scheiterte. Wenige Minuten später traf sein Teamkollege Meunier nach Ecke ebenfalls nur das Aluminium. Gleich gehts weiter.

45.

Zwei Minuten gibt aus aufgrund der Piszczek-Verletzung obendrauf.

43. 

Wir befinden uns auf der Zielgeraden der ersten Hälfe. Zu Beginn Hoffenheim noch die leicht stärkere Mannschaft, inzwischen Dortmund die bessere Mannschaft, auch wenn Hoffenheim nun langsam wieder etwas in die Partie zu kommen scheint.

40. 

Rudy mit einem Abschluss für die TSG. Belfodil vernascht Hummels, der Ball dann möglicherweise im Toraus, doch Belfodil darf auf Rudy zurücklegen, der aber mit Rücklage und schießt somit weit drüber.

37. 

Wieder Dortmund! Ecke für den BVB, im Zentrum setzt sich Meunier durch, trifft mit seinem Kopfball aber nur die Latte. Eine BVB-Führung wäre inzwischen verdient.

35. 

Beinahe die Führung des BVB! Reyna über links, zunächst probiert er es mit dem Querpass, der Ball aber geblockt zurück auf Reyna, der dann selbst den Abschluss sucht. Skov klärt auf der Linie für die TSG. Die mit Abstand beste Chance im Spiel.

31. 

Mal wieder ein Abschluss auf der anderen Seite. Nach einer Ecke von rechts setzt sich Belfodil im Zentrum durch, bekommt aber keinen Druck hinter den Ball, daher kein Problem für Hitz.

29.

Große Gelegenheit für den BVB! Sancho taucht nach einem langen Ball aus der eigenen Hälfte frei in der linken Strafraumhälfe auf, schlenzt aber knapp um den rechten Pfosten herum. Die Fahne des Assistenten geht spät hoch, wäre bei einem Treffer wohl aber noch nachträglich auf Tor entschieden worden. Jetzt bewegen wir uns aber sehr weit im Konjunktiv...

27. 

Sancho setzt sich über den rechten Flügel durch, am Ende fehlt die Genauigkeit beim Pass ins Zentrum. Nach der munteren Anfangsphase verliert das Spiel zunehmend an Unterhaltungswert.

23. 

Das Spiel der Hoffenheimer heute bislang fast ausschließlich auf Konter ausgerichtet. Es fehlt den Kraichgauern jedoch an Ruhe, viele Angriffe sind unpräzise und werden von den Dortmundern im Kein erstickt. Dortmund sucht noch nach seiner Identität.

  • Thomas Delaney
    AusgewechseltLukasz PiszczekBorussia DortmundDelaney kommt nun für Piszczek, der aufgrund einer Augenverletzung nicht weiterspielen kann. Gute Besserung!
    In diesem SpielFreistöße1
  • Thomas Delaney
    EingewechseltThomas DelaneyBorussia Dortmund
20. 

Delaney kommt nun für Piszczek, der aufgrund einer Augenverletzung nicht weiterspielen kann. Gute Besserung!

19. 

Chance auf der anderen Seite. Gacinovic verliert etwas die Balance und bekommt daher kaum Druck und Präzession auf den Ball. Kein Problem für Hitz.

17. 

Piszczek verlässt unter aufmunterndem Applaus von den Ärzten begleitet den Platz.

15.

Piszczek bekommt einen Schlag ins Gesicht und muss auf dem Platz behandelt werden. Delaney macht sich schon bereit.

13. 

Dennoch spielt sich das Geschehen zuletzt fast ausschließlich im Mittelfeld ab. Mehr Chancen wären schon schön.

10. 

Ein ausgeglichener Beginn. Die bessere der beiden Chancen gehörte Hoffenheim. Alles in allem wird den gut 6.000 Zuschauern aber ein unterhaltsames Spiel geboten.

7. 

Gute Chance auf der anderen Seite. Passlack setzt sich über links durch und such Reyna im Zentrum. Am Ende noch ein Hoffenheimer dazwischen, daher alles halb so wild aus Hoffenheimer-Sicht.

4. 

Beinahe das 1:0 für die TSG! Skov mit der Flanke aus dem linken Halbfeld Richtung Fünfer. Gacinovic kommt genau dort mit den Fußspitzen an den Ball, setzt diesen aber knapp neben den linken Pfosten. Wenn Gacinovic den Ball etwas besser getroffen hätte, wäre es das 1:0 für die Hoffenheimer gewesen. Glück für Dortmund.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt. Hoffenheim in Blau eröffnet von rechts nach links. Dortmund in den klassischen Farben unterwegs.

15:28 

Jetzt kommen auch die Hausherren, gleich kann es losgehen.

15:28 

Die Mannschaften treffen im Kabinentrakt aufeinander. Zunächst betritt der BVB den Rasen.

15:23 
15:21 
15:18 

Da in der aktuellen Phase auch immer ein Thema und man schnell den Überblick verliert. In Hoffenheim sind heute bis zu 6.030 Zuschauer zugelassen. Relativ viel, wenn man das mit anderen Standorten vergleicht.

15:15 

In 15 Minuten wird die Partie eröffnet, auch der BVB muss auf zwei wichtige Profis verzichten - Lucien Favre:

15:12 

Generell haben die Hoffenheimer tolle Erinnerungen an Begegnungen mit dem BVB: 2013 verhinderte die TSG dank zweier später Treffer von Sejad Salihović den direkten Abstieg in die 2. Bundesliga und rettete sich anschließend in der Relegation mit Siegen gegen Kaiserslautern. 2018 erreichte Hoffenheim dank eines 3:1-Erfolgs gegen den BVB erstmals die UEFA Champions League und im Juni dieses Jahres sorgte Andrej Kramarić beim 4:0-Sieg in Dortmund mit dem ersten Hoffenheimer Viererpack in der Bundesliga für die Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Europa League.

15:09 

Insbesondere der Stachel nach der peinlichen 0:4-Klatsche im eigenen Stadion sitzt noch tief. Bereits in der Hinrunde waren die Dortmunder in Sinsheim (1:2) leer ausgegangen. Das im Übrigen schon zum siebten Mal nacheinander. Vor acht Jahren gewann der BVB letztmals bei der TSG. Ein Lieblingsgegner werden die unbequemen Kraichgauer für den amtierenden Vizemeister demnach sicherlich nicht mehr.

15:07 

Zum Sportlichen: Wir müssen bis in den Dezember 2017 zurückblicken, um den letzten Dortmunder Sieg gegen die TSG Hoffenheim zu finden. Aubameyang und Pulisic sorgten damals für die Treffer beim 2:1-Heimsieg der Schwarz-Gelben. Es folgten zuletzt fünf Begegnungen, in denen die Borussia sieglos blieb. Dreimal zogen die Westfalen gar den Kürzeren, so auch in der vergangenen Spielzeit.

15:03 

Die Aufstellung der Dortmunder. Hitz - Piszczek, Hummels, Can - Meunier, Dahoud, Witsel, Passlack - Brandt, Reyna - Sancho. Haaland wird nach der Länderspielreise geschont.

15:01 

Die Aufstellung der Gastgeber: Baumann - Posch, Vogt, Akpoguma - Rudy, Samassekou, Skov - Gacinovic, Geiger - Belfodil, Bebou. Torjäger Kramaric fehlt aufgrund einer Covid 19-Erkrankung. Auch Adams ist infiziert zudem befindet sich Kaderabek in Qurantäne.

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Eurosport-Liveticker zur Partie TSG Hoffenheim gegen Borussia Dortmund. Das Spiel aus der PreZero Arena verfolgt heute Nachmittag Patrick Blank für Euch. Bis zum Anpfiff um 15:30 gibt es wie gewohnt noch die wichtigsten Infos zum Spiel. Viel Spaß!