Dort heißt es: "Lewandowski hat weiterhin den Traum, das Trikot von Real Madrid zu tragen".
Ein Transfer des 32-Jährigen nach Spanien sei demnach nicht ausgeschlossen, zumal auch den Blancos ein Interesse am Polen nachgesagt wird.
Lewandowskis Vertrag beim Rekordmeister läuft nach der Saison 2022/23 aus. Einen ablösefreien Abgang dürften die Verantwortlichen in Münchner sicherlich verhindern wollen.
Premier League
Mega-Transfer-Paket für Haaland? Chelsea-Boss macht offenbar Ernst
13/07/2021 AM 07:12
Die Tatsache, dass der Offensivakteur im Sommer 2022 bereits 34 Jahre alt ist, sei laut dem spanischen Blatt kein Hindernis. Im Gegenteil, in Madrid sei man davon überzeugt, dass der Torjäger noch ein paar Jahre auf "Weltklasse-Niveau" abliefern kann.

FC Bayern: Gakpo und Olmo als Lewy-Alternativen im Gespräch

Dem Umstand bewusst, dass der Routinier bis zu diesem Zeitpunkt eine Luftveränderung anstreben könnte, schaut man sich beim FCB angeblich bereits nach möglichen Alternativen um. Die "AS" verweist in diesem Zusammenhang auf das kolportierte Interesse der Bayern an den beiden Flügelspielern Cody Gakpo von der PSV Eindhoven sowie Dani Olmo von RB Leipzig.
Ob ein Engagement des polnischen Nationalspielers zum aktuellen Klub von Ex-Bayern-Star Toni Kroos aber überhaupt noch konkreter wird, dürfte wohl auch damit zusammen hängen, welche weiteren Top-Stars noch in der aktuellen Transferperiode in die spanische Hauptstadt kommen.
So stehen laut dem Bericht auch Erling Haaland von Borussia Dortmund und Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain auf der Wunschliste der Madrilenen.
Das könnte Dich auch interessieren: Haaland reagiert entsetzt auf Rassismus-Attacken: "Bin sprachlos"

Ankunft des Europameisters in Rom: Italien steht Kopf

Bundesliga
Lewandowski sauer wegen Haaland-Gerüchten? Hainer mit Klartext
15/10/2021 AM 08:45
WM-Qualifikation
Eklat in Albanien: Lewandowski beschreibt "gefährliche" Szenen
13/10/2021 AM 20:52