Diese gehörte von 2007 bis zu seinem Karriereende im Sommer 2019 dem französischen Publikumsliebling Franck Ribéry. "Ich freue mich sehr, künftig mit dieser Rückennummer aufzulaufen", sagte Gnabry: "Franck hat die Fans immer begeistert - das motiviert mich umso mehr." Bislang trug Gnabry die 22.

Serie A
Italien legt Saisonstart der Serie A fest
31/08/2020 AM 15:21

Von der Vergabe fester Trikotnummern in der Bundesliga vom Jahr 1995 an bis 2007 hatte beim FC Bayern Edeltechniker Mehmet Scholl die sieben auf dem Jersey. Zuvor waren auch der heutige Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge und Erfolgstrainer Hansi Flick zu aktiven Zeiten zumindest phasenweise mit dieser Nummer aufgelaufen.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: DFB-Toptalent Wirtz soll in U21 aufgebaut werden

Nach Wechselwunsch: Barça-Legenden zweifeln an Messi-Abgang

Bundesliga
DFB setzt weiter auf fünf Auswechslungen in der Bundesliga
31/08/2020 AM 14:23
Europa League
Wolfsburg in der EL-Qualifikation gegen albanischen Pokalsieger
31/08/2020 AM 12:48