Beeindruckende Machtdemonstration zum Auftakt in die neue Bundesliga-Saison: Der FC Bayern München hat Eintracht Frankfurt im Deutsche Bank Park 6:1 (5:0) demontiert.
Joshua Kimmich (5.), Benjamin Pavard (11.), Sadio Mané (29.), Jamal Musiala per Doppelpack (35./83.) sowie Serge Gnabry (43.) schossen den Kantersieg für den Rekordmeister heraus.
Auch ohne Robert Lewandowski funktioniert die Münchner Offensive: "Statt Lewandowski trifft jetzt Mané, ansonsten alles beim Alten."
La Liga
Liga greift offenbar durch: Barça droht Auftakt ohne Lewandowski
05/08/2022 UM 19:40
Die Netzreaktionen zur Bayern-Gala in Frankfurt.

Eintracht Frankfurt - FC Bayern: Netzreaktionen zum Bundesliga-Auftakt

Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Mané sendet Kampfansage: "Würden Liverpool natürlich schaden"

Nagelsmann zur Bayern-Gala: "Sieg darf nie Normalität werden"

Bundesliga
Flick: Das muss Götze für eine Rückkehr in die DFB-Elf tun
05/08/2022 UM 19:18
2. Bundesliga
Kalte Dusche: Fortuna verpasst Tabellenspitze - Fürth weiter sieglos
05/08/2022 UM 18:50