Dieser Beschluss besage, "dass die Klubs die geplante Reform der Champions League umsetzen wollen. Es war die klare Meinung der Mitglieder des ECA-Boards, dass man die Pläne zur Gründung einer Super League ablehnt".
Watzke betonte am Montag in einer Stellungnahme auf der BVB-Homepage, dies gelte auch für den deutschen Rekordmeister Bayern München.
Beide Großklubs hätten "in allen Gesprächen zu 100 Prozent deckungsgleiche Auffassungen vertreten". Selbst hat sich der FC Bayern bisher nicht geäußert.
Fußball
Ausschluss aus nationalen Ligen: Verbände drohen Super-League-Teams
19/04/2021 AM 07:41
Zwölf Größen des internationalen Fußballs, darunter alle englischen Giganten sowie Real Madrid und der FC Barcelona, haben die Gründung einer von der UEFA unabhängigen Super League angekündigt.
Das könnte Dich auch interessieren: Neugeschaffene Super League: Die Gründungserklärung im Wortlaut
(SID)

Bayern-Gerüchte: Nagelsmann zieht kuriosen Vergleich mit Lena Gercke

Fußball
"Untergang des Fußballs": Netzreaktionen zur Super League
19/04/2021 AM 07:37
La Liga
Zwangspause: Real Madrid vorerst ohne Kroos
VOR 6 STUNDEN