Beendet
0
0
-
1
0
20:45
27.09.17
Estádio José Alvalade
Champions League • Gruppe D
  • 2. Halbzeit
  • Sporting Lissabon
  • FC Barcelona
  • Vidal
    90'
  • SuárezVidal
    89'
  • RobertoGomes
    87'
  • IniestaPaulinho
    80'
  • CoentrãoSilva
    74'
  • AcuñaCésar
    73'
  • Semedo
    69'
  • Coates
    59'
  • Piccini
    53'
  • Coates (ET)
    49'
  • Acuña
    48'
  • 1. Halbzeit
  • Sporting Lissabon
  • FC Barcelona
  • DoumbiaDost
    44'
  • Doumbia
    40'
  • Coentrão
    27'
  • Martins
    6'
Spielbeginn

LIVE
Sporting - FC Barcelona
Champions League - 27 September 2017

Champions League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Sporting Lissabon und FC Barcelona LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 27 September 2017 um 20:45 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Jorge Jesus oder Ernesto Valverde? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Sporting Lissabon und FC Barcelona? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Sporting Lissabon und FC Barcelona. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Das war es von meiner Seite. Clara Kreutz bedankt sich für Euer Interesse und wünscht noch einen schönen Abend. Am Freitag geht es bei uns schon wieder weiter. Den 7. Bundesliga-Spieltag eröffnen Schalke und Leverkusen. Das Spiel könnt Ihr bei uns im Eurosport-Player oder im Liveticker auf Eurosport.de verfolgen. Viel Spaß dabei und bis zum nächsten Mal!

ENDE 

Der FC Barcelona erkämpft sich mit viel Mühe ein 1:0-Sieg bei Sporting Lissabon. Während die Katalanen im ersten Durchgang nur einmal vor Rui Patricio, erarbeiteten sie sich früh in Durchgang zwei die Führung. Nach Freistoss Messi lenkte der Lissaboner Coates den Ball unglücklich ins eigene Tor. Im Anschluss kontrollierte Barca die Partie und schaukelte das verdiente 1:0 über die Zeit.

  • Spielende 2. Halbzeit
ENDE 

Das war`s. Ovidiu Hategan pfeift ab.

  • Aleix Vidal
    Gelbe KarteAleix VidalFC BarcelonaEinwechselspieler Aleix Vidal holt sich in der Nachspielzeit noch einmal die Gelbe Karte ab, weil er einen Ball beim Einwurf einfach wegschlägt.
    In diesem SpielGelbe Karten1
90 +2 

Einwechselspieler Aleix Vidal holt sich in der Nachspielzeit noch einmal die Gelbe Karte ab, weil er einen Ball beim Einwurf einfach wegschlägt.

90. 

Es wird drei Minuten Nachspielzeit geben. Kann Sporting hier doch noch einen Treffer erzwingen?

  • Aleix Vidal
    AusgewechseltLuis SuárezFC BarcelonaValverde nimmt weiter Zeit von der Uhr und bringt Aleix Vidal für Luis Suárez.
    In diesem Spielaufs Tor2Fouls1Fouls against1außerhalb1
  • Aleix Vidal
    EingewechseltAleix VidalFC Barcelona
89. 

Valverde nimmt weiter Zeit von der Uhr und bringt Aleix Vidal für Luis Suárez.

  • André Gomes
    AusgewechseltSergi RobertoFC BarcelonaAndre Gomes kommt für Sergi Roberto ins Spiel.
    In diesem SpielFouls against5Freistöße1
  • André Gomes
    EingewechseltAndré GomesFC Barcelona
87.  

Andre Gomes kommt für Sergi Roberto ins Spiel.

86.  

Raktic steckt durch in den Lauf von Paulinho. Der Brasilianer taucht 12 Meter frei vor Rui Patricio auf und muss eigentlich zum 2:0 einschieben, scheitert aber am portugiesischen Nationaltorhüter.

85. 

Das Spiel hat sich beruhigt, die Luft scheint raus zu sein. Barcelona lässt den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen und kontrolliert das Spiel.

83. 

Rakitic steckt auf Paulinho durch. Der eingewechselte Brasilianer fackelt nicht lange und zieht aus 23 Metern halbrechts ab. Der Versuch fliegt deutlich über die Querlatte.

81. 

Barcelona hat weiterhin 63 % Ballbesitz, kann daraus aber kein Kapital schlagen.

  • Paulinho
    AusgewechseltAndrés IniestaFC BarcelonaAndres Iniesta hat Feierabend, für den Barca-Kapitän kommt Paulinho ins Spiel.
    In diesem SpielFouls against3
  • Paulinho
    EingewechseltPaulinhoFC Barcelona
80. 

Andres Iniesta hat Feierabend, für den Barca-Kapitän kommt Paulinho ins Spiel.

75. 

Eine Viertelstunde vor Schluss führt Barcelona weiterhin nur mit einem Tor. Sporting drückt nach der Chance von Fernandes weiter auf den Ausgleichstreffer. Die Partie ist weiterhin völlig offen, da Barca die knappe Führung nur noch verwaltet.

  • Jonathan Silva
    AusgewechseltFábio CoentrãoSporting LissabonFábio Coentrão macht Platz für Jonathan Silva.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against2Freistöße1
  • Jonathan Silva
    EingewechseltJonathan SilvaSporting Lissabon
74. 

Fábio Coentrão macht Platz für Jonathan Silva.

  • Bruno César
    AusgewechseltMarcos AcuñaSporting LissabonDoppelwechsel bei Sporting: Bruno Cesar kommt für Marcos Acuna ins Spiel.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1
  • Bruno César
    EingewechseltBruno CésarSporting Lissabon
73. 

Doppelwechsel bei Sporting: Bruno Cesar kommt für Marcos Acuna ins Spiel.

71. 

Riesen Chance zum Ausgleich. Acuna steckt in den Lauf von Bas Dost durch. Der Niederländer nimmt den Ball an und zieht zentral in den Strafraum. Statt selbst den Abschluss zu suchen legt er noch einmal quer auf den frei heranstürmenden Bruno Fernandes. Der Portugiese zieht aus vollem Lauf ab, seinen wuchtigen aber unplatzierten Abschluss kann ter Stegen parieren.

  • Nélson Semedo
    Gelbe KarteNélson SemedoFC BarcelonaErste Gelbe Karte für Barcelona. Nelson Semedo räumt Battaglia ab.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against3Freistöße4
69. 

Erste Gelbe Karte für Barcelona. Nelson Semedo räumt Battaglia ab.

65. 

Messis Schlenzer geht über das Tor.

65. 

Nach einem Foul von Sergio Roberto gibt es in zentraler Position 20 Meter vor dem Tor einen Freistoß für Barcelona.

63. 

Sporting Coach Jorge Jesus dürfte nun über den nächste Wechsel nachdenken. Sechs Akteure sind bereits verwarnt und wenn Sporting etwas Zählbares mitnehmen möchte, bedarf es an neuem Schwung in der Offensive.

61. 

In den letzten Minuten ist es zu einem zerfahrenen Spiel geworden. Viele kleine Fouls, viele kleine Unterbrechung. Es kommt aktuell kein Spielfluss zu Stande.

  • Sebastián Coates
    Gelbe KarteSebastián CoatesSporting LissabonUnd die nächste Verwarnung gegen einen Sporting-Akteur. Coates grätscht mit gestrecktem Bein in Suarez hinein.
    In diesem SpielEigentor(e)1Gelbe Karten1Fouls1Freistöße3
59. 

Und die nächste Verwarnung gegen einen Sporting-Akteur. Coates grätscht mit gestrecktem Bein in Suarez hinein.

57. 

Immer wieder halt es gellende Pfiffe von der Tribüne. Die Fans der Portugiesen sind mit der Spielleitung des Referees mehr als unzufrieden. Während Barcelona noch keine Gelbe Karte gesehen hat, werden die Grün Weißen deutlich schneller verwarnt.

55. 

Dost fordert Elfmeter aber die Pfeiffe bleibt stumm. Auf der linken Seite flankt Acuna zentral vor das Tor von Marc Andre ter Stegen. Fünf Meter vor dem Kasten zieht Raktic Dost zu Boden. Es war definitiv ein Trikotziehen zu sehen, Barca hätte sich in dieser Szene über einen Pfiff nicht beschweren dürfen.

  • Cristiano Piccini
    Gelbe KarteCristiano PicciniSporting LissabonCristiano Piccini sieht die nächste Gelbe Karte der Partie.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2außerhalb1
53. 

Cristiano Piccini sieht die nächste Gelbe Karte der Partie.

51. 

Die frühe Führung spielt den Gästen natürlich voll in die Karten. Barca gleich wieder mit Ballbesitzfußball. Sporting zunächst mal weiter tief und noch immer mit vielen kleineren Fouls.

  • Sebastián Coates
    EigentorSebastián CoatesSporting LissabonTOOOR für Barcelona! Den folgenden Freistoß bringt Messi vom rechten Flügel zentral in den Strafraum.Die Flanke prallt vom Bas Dosts Hinterkopf an den Körper von Suarez und von dort unglücklich ans Bein von Sebastian Coates. Anschließend trudelt der Ball über die Linie. Ganz unglückliche Szene für die Hausherren.
    In diesem SpielEigentor(e)1Freistöße3
49. 

TOOOR für Barcelona! Den folgenden Freistoß bringt Messi vom rechten Flügel zentral in den Strafraum.Die Flanke prallt vom Bas Dosts Hinterkopf an den Körper von Suarez und von dort unglücklich ans Bein von Sebastian Coates. Anschließend trudelt der Ball über die Linie. Ganz unglückliche Szene für die Hausherren.

  • Marcos Acuña
    Gelbe KarteMarcos AcuñaSporting LissabonMarcos Acuna trifft Semedo im Laufduell mit dem Ellbogen im Gesicht und sieht zu Recht die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1
48. 

Marcos Acuna trifft Semedo im Laufduell mit dem Ellbogen im Gesicht und sieht zu Recht die Gelbe Karte.

46. 

Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.

  • 2. Halbzeit
45. 

Weiter geht´s.

HALBZEIT 

Aktuell wäre eine Punkteteilung absolut verdient.

HALBZEIT 

Nach den ersten 45 Minuten sehen die Fans im Estadio José Alvalade ein ziemlich ausgeglichenes Spiel. Barcelona ist spielbestimmend, kommt aber nicht zu zwingenden Großchancen. Sporting steht defensiv gut und kontert immer wieder gefährlich über Gelson Martins und Bruno Fernandes.

  • Spielende 1. Halbzeit
45. +2 

Aber nichts passiert mehr. Mit 0:0 geht es in die Pause.

45. 

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

  • Bas Dost
    AusgewechseltSeydou DoumbiaSporting LissabonDoumbia kann nicht weiter machen. Für ihn kommt der ehemalige Wolfsburger Stürmer Bas Dost ins Spiel.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against2Abseits1
  • Bas Dost
    EingewechseltBas DostSporting Lissabon
44. 

Doumbia kann nicht weiter machen. Für ihn kommt der ehemalige Wolfsburger Stürmer Bas Dost ins Spiel.

43.  

Auf der rechten Seite lässt Suarez einen Steilpass von Pique clever durch. Im Strafraum kommt Messi an den Ball und kann aus 5 Metern relativ frei abziehen. Im letzten Moment grätscht Coentrao herein und blockt den Ball ab.

  • Seydou Doumbia
    Gelbe KarteSeydou DoumbiaSporting LissabonPique hällt gegen Seydon Doumbia den Fuß rein und trifft den Stürmer höchstens leicht an der Fußspitze. Doumbia geht im Vollsprint zu theatralisch zu Boden. Schiri Hategan zeigt dem Ivorer für eine vermeintliche Schwalbe Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against2Abseits1
40. 

Pique hällt gegen Seydon Doumbia den Fuß rein und trifft den Stürmer höchstens leicht an der Fußspitze. Doumbia geht im Vollsprint zu theatralisch zu Boden. Schiri Hategan zeigt dem Ivorer für eine vermeintliche Schwalbe Gelb.

37. 

Messi bringt den Ball 5 Meter zentral vor das Tor, wo Umtiti hochsteigt und das Spielgerät mit dem Kopf auf Suarez ablegen will. Der 30-jährige Stürmerstar kommt aber nicht ans Leder, weil Mathieu aufpasst und klärt.

36.  

Freistoß für Barca auf dem rechten Flügel. Der gelb vorbelastete Gelson Martins geht erneut ungstüm in den Zweikampf mit Iniesta.

33. 

Sporting macht das bislang sehr gut und bildet defensiv eine 5er-Abwehrkette, die Barca noch nicht recht knacken konnte.

31. 

Nach einem Fpulspiel von Pique gibt es Freistoß für Sporting. Der flache Versuch von Bruno Fernandes aus 25 Metern zentraler Position bleibt in der Mauer hängen.

30. 

Nach einer Ecke von Acuna zieht Piccini an der Strafraumgrenze nach innen, und schließt mit rechts ins linke Eck ab. Ter Stegen taucht ab und pariert den platzierten Schuss stark.

28.  

Suarez Flanke von der linken Strafraumkante findet den Kopf von Lionel Messi. Der Kopfball vom Elfmeterpunkt ist nicht druckvoll genug und segelt zentral in die Arme von Rui Patricio.

27.  

Sergio Roberto steckt links am Strafraum den Ball zu Suarez durch. Der Uruguayer zieht aus 10 Metern ab, Patricio boxt den Ball zunächst aus der Gefahrenzone.

  • Fábio Coentrão
    Gelbe KarteFábio CoentrãoSporting LissabonFabio Coentrao grätscht am Strafram von Barca mit gestrecktem Bein in Semedo hinein und sieht dafür die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1
27. 

Fabio Coentrao grätscht am Strafram von Barca mit gestrecktem Bein in Semedo hinein und sieht dafür die Gelbe Karte.

25. 

Messi bringt den Ball von der linken Seite Richtung zweiter Pfosten. Im Kampf um den Ball begeht Umtiti gegen Coentrao ein Offensivfoul.

24. 

Piccini klärt auf der linken Seite im Zweikampf mit Iniesta auf der Grundlinie zur Ecke.

22. 

Barcelona ist die spielbestimmende Mannschaft, konnte sich jedoch noch keine zwingende Torchance herausarbeiten. Die Katalanen laufen häufig ins Abseits, da Sporting in der Defensive hellwach ist. Die Hausherren setzt hin und wieder Nadelstiche, die allerdings auch noch nicht sonderlich gefährlich sind. So neutralisieren sich beide Teams eher.

19. 

Auf der linken Seite macht Iniesta Tempo, der Spanier legt den Ball in den Rückraum zu Messi. Der Argentinier zieht aus 18 Metern mit dem linken Fuß ab, bringt jedoch zu wenig Druck hinter den Ball. Patricio kann das Spielgerät sicher mit beiden Händen festhalten.

17. 

Cristiano Piccini mit einem guten Versuch für Sporting. Der Italiener zieht von der rechten Seite nach Innen und schließt aus rund 20 Metern ab. Der Ball rauscht knapp über die Querlatte.

16. 

Raktic legt ab für Suarez, der Uruguayer hat Platz und zieht aus 20 Metern zentral vor dem Tor ab. Der versuch geht aber weit über den Kasten von Rui Patricio.

14. 

Nach einem Foul von Pique an Carvalho gibt es in zentraler Position 30 Meter vor dem Tor Freistoß für die Hausherren. Acuna bringt den Ball gefährlich in Richtung linker Pfosten. Von dort will Mathieu den Ball ins Zentrum spielen, aber Pique kann klären.

12. 

Gegen den Ball agiert Barcelona im 4-4-2, Messi und Suarez laufen die Abwehr die Abwehrreihe der Portugiesen an.

9. 

Messis Hereingabe kommt scharf an den zweiten Pfosten, wo Suarez und Pique lauern. Bevor einer der beiden an den Ball kommt, hebt der Linienrichter bereits die Fahne - Abseitsposition von Suarez.

9. 

Messi führt kurz aus zu Raktic. Dieser wird rubust bearbeitet, einen Metter vor der Eckfahne gibt es Freistoß für Barca.

8. 

Der erste Eckball für Barcelona. Messi steht an der rechten Eckfahne bereit.

  • Gelson Martins
    Gelbe KarteGelson MartinsSporting LissabonGelson Martins sieht früh die Gelbe Karte. Im Mittelkreis bringt er Sergio Busquets ungestüm zu Fall.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
6. 

Gelson Martins sieht früh die Gelbe Karte. Im Mittelkreis bringt er Sergio Busquets ungestüm zu Fall.

5. 

Bruno Fernandes fängt den Ball tief in der Hälfte von Barcelona ab, will auf der rechten Außenbahn durchstarten, wird aber zurück gepfiffen. Der Unparteiische hat da ein Stürmerfoul gesehen.

3. 

Wie zu erwarten war übernimmt Barcelona von Beginn an die Spielkontrolle. Die Katalanen lassen den Ball in den eigenen Reihen laufen und bauen in Ruhe ihr Spiel auf.

  • 1. Halbzeit
1. 

Das Spiel läuft.

20:42 

Angeführt vom rumänischen Schiedsrichter Ovidiu Hategan betreten die Mannschaften den Rasen.

20:39 

Jérémy Mathieu trifft heute auf seinen Ex-Klub. Der 33-Jährige gewann 2015 mit Barcelona die Champions League und freut sich auf das Wiedersehen: "Es wird etwas sehr Besonderes für mich sein, da bin ich mir sicher. Aber meine Zeit bei Barcelona gehört der Vergangenheit an, ich bin jetzt bei Sporting und hoffe dass wir heute gewinnen können."

20:36 

Einzig Messi und Marc Andre Ter Stegen stehen im 10. Barca-Pflichtspiel zum 10. Mal in der Startelf.

20:33 

Ein Faktor für Barcelonas Erfolgswelle ist mal wieder Lionel Messi. Der Argentinier präsentiert sich in einer überragenden Verfassung, hat in der Liga bereits neun Treffer erzielt und im CL-Auftaktmatch gegen Juve einen Doppelpack geschnürt.

20:30 

Die Favoritenrolle ist klar verteilt: Der Sieg im Estadio Jose Alvalade führt nur über Barca. In der Liga gab es für die Katalanen sechs Siege aus sechs Spielen bei einem Torverhältnis von 20:2.

20:27 

Seydou Doumbia erhält den Vorzug vor dem ehemaligen Wolfsburger Bas Dost. Der Ivorer soll mehr Tempo ins Offensivspiel bringen.

20:26 

Sporting startet mit dieser Anfangsformation:

Patricio – Piccini, Coates, Mathieu, Coentrao – Carvalho, Battaglia, Martins, Fernandes, Acuna – Doumbia

20:23 

Der ehemalige Dortmunder Dembelé steht nicht im Kader. Der 20-Jährige hat sich am vorletzten Wochenende im Ligaspiel gegen Getafe (2:1) einen Sehnenriss im linken Oberschenkel zugezogen und wird den Katalanen ca. vier Monate fehlen.

20:23 

Die Aufstellungen sind bereits raus. Barcelona spielt mit diesen elf Akteuren:

Ter Stegen - Alba, Umtiti, Piqué, Semedo - Iniesta, Busquets, Rakitic, S. Roberto - Suarez, Messi

20:19 

Das vorläufige Spitzenspiel in Gruppe D steht an. Nachdem der FC Barcelona am ersten Spieltag mit einem furiosen 3:0 gegen Juventus geglänzt hatte, und Sporting parallel mit 1:0 bei Olympiakos Piräus gewann, streiten die beiden Teams am zweiten Spieltag um die Tabellenführung.

20:18 

Hallo und ein herzliches Willkommen! Clara Kreutz begrüßt euch zum zweiten Spieltag in der Gruppenphase der diesjährigen Champions-League-Saison. Sporting Lissabon empfängt den FC Barcelona. Anpfiff ist um 20:45 Uhr, alle Informationen gibt's vorher hier im Eurosport-Liveticker.