Die Begründung des 46-Jährigen: "Ich bin Trainer von Paris Saint-Germain. Ich habe einen Vertrag und denke nicht an einen anderen Klub", sagte Tuchel:

Und als ich zuletzt nachgesehen habe, habe ich gemerkt, dass das auch für die nächste Saison gilt.
Champions League
Tuchel nach PSG-Niederlage ratlos: "War ein bisschen merkwürdig"
21/10/2020 AM 07:14

Tuchel steht bei PSG bis 2021 unter Vertrag. Bereits im Sommer 2018 soll Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge den Ex-BVB-Trainer als Nachfolger von Jupp Heynckes favorisiert haben. Tuchel ging jedoch nach Paris und die Münchener entschieden sich für Kovac.

Klare Aussage: So reagiert Tuchel auf die Bayern-Gerüchte

Auch von Ajax-Trainer Erik ten Hag hatte der FC Bayern jüngst eine Absage bekommen. Zumindest für ein kurzfristiges Engagement stehe der 49-Jährige nicht zur Verfügung.

"Bayern ist ein fantastischer Klub, ich habe mich dort wohlgefühlt und der Klub ist noch immer in meinem Herzen. Aber ich bin jetzt richtig bei Ajax. Ich fühle eine enge Verbindung zu meinen Spielern und kann bestätigen, dass ich diese Saison bei Ajax bleibe", sagte ten Hag am Montag.

In den kommenden beiden Spiele am Mittwoch in der Champions League gegen Olympiakos Piräus und am Samstag gegen Borussia Dortmund wird Hansi Flick auf der Bank des deutschen Rekordmeisters sitzen. Ob Flick bis Winter oder sogar noch länger im Amt bleibt, ist offen.

Das könnte Dich auch interessieren: Erste PK als Bayern-Trainer: Flick überrascht mit Details zur Aufstellung

Ligue 1
Tuchel bei PSG auf wackeligem Stuhl: Nachfolger soll bereitstehen
12/10/2020 AM 08:36
Ligue 1
"Das hat uns nicht gefallen": PSG-Sportdirektor kritisiert Tuchel
03/10/2020 AM 08:41