"Wir haben gegen Leipzig gut gespielt. Es war keine Option, dass wir da wechseln", sagte Bayern-Trainer Hans-Dieter Flick.
Der FC Bayern muss neben Weltfußballer Robert Lewandowski (Bänderdehnung im Knie) auch auf Serge Gnabry (COVID), Marc Roca (nicht näher genannte Verletzung), Douglas Costa (Haarriss im Fuß) und Corentin Tolisso (Sehnenriss im Oberschenkel) verzichten.
Nationalspieler Gnabry war am Dienstag positiv auf das Coronavirus getestet worden und befindet sich in häuslicher Isolation.
Bundesliga
Rummenigge stellt erneut klar: Flick darf nicht zum DFB
07/04/2021 AM 13:56
Im Angriff stellen sich die Münchner damit fast von alleine auf. Auf der Bank verbleibt einzig Jamal Musiala als Option für die Offensive. In der Defensive wollte Flick die Siegerelf aus Leipzig auch nicht verändern. Boateng und Davies hatten in Leipzig gesperrt gefehlt und nehmen gegen PSG nur auf der Bank Platz.
Choupo-Moting hatte beim Endspiel-Sieg 277 Tage zuvor in Lissabon (1:0) noch das Trikot des französischen Meisters getragen. Im Vergleich zum Finale stehen bei Bayern Hernández, Benjamin Pavard, Leroy Sané und Choupo-Moting für Boateng, Thiago (jetzt Liverpool), Gnabry und Lewandowski im Team.
LIVETICKER | FC Bayern - Paris Saint-Germain

Flick gibt Update zu Gnabry

"Er hatte Halsschmerzen. Es geht ihm soweit gut. Wir müssen abwarten, aber ich denke, er ist schon wieder auf dem Weg der Besserung", sagte Flick über Gnabry.
Den Ausfall von Lewandowski müsse man hingegen "als Team kompensieren und noch enger zusammenstehen. Choupo hat das in Leipzig gut gemacht. Wir wollen uns eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel schaffen."

PSG mit Draxler und ohne Kehrer

Doch auch PSG hat personell große Probleme: Mit Juan Bernat (Aufbautraining), Alessandro Florenzi, Marco Verratti (beide COVID), Denis Franchi, Mauro Icardi (Oberschenkelprobleme), Layvin Kurzawa (Wadenverletzung), und Leandro Paredes (Gelbsperre) fehlen auch Paris ein halbes Dutzend prominente Kräfte.
Dazu sind auch die Youngster Edouard Michut, Denis Franchi und Xavi Simons unpässlich.
Im Vergleich zum überraschenden 0:1 im Spitzenspiel der Ligue 1 am Samstag ersetzt Colin Dagba den Deutschen Thilo Kehrer hinten rechts.
Danilo spielt für den gesperrten Paredes, in der Offensive setzt Trainer Mauricio Pochettino auf den deutschen Nationalspieler Julian Draxler statt Moise Kean. "Wir haben großes Vertrauen in ihn", sagte der PSG-Coach.
So spielt der FC Bayern München (4-2-3-1): Neuer - Pavard, Süle, Alaba, Hernández - Kimmich, Goretzka - Sané, Müller, Coman - Choupo-Moting
Bank: Nübel; Martínez, Boateng, Davies, Sarr, Nianzou, Musiala
So spielt Paris Saint-Germain (4-2-3-1): Navas - Dagba, Marquinhos, Kimpembe, Diallo - Gueye, Danilo - Draxler, Di María, Neymar - Mbappé

Extra Time - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen EXTRA TIME auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Bayern und Boateng vor Trennung: Eine Personalie mit Sprengkraft

Boateng-Aus bei Bayern: Flick äußert sich schmallippig

Fußball
Super League? WM-Boykott? Rummenigge positioniert sich klar
07/04/2021 AM 10:57
Champions League
FC Bayern - Paris Saint-Germain live im TV, Livestream und Liveticker
06/04/2021 AM 14:10