Wie PSG mitteilte, wird Neymar rund vier Wochen lang nicht zur Verfügung stehen. Ein Einsatz im Rückspiel gegen Barça am 10. März ist damit offen.
Neymar hatte in der Saison 2016/17 beim denkwürdigen 6:1 Barças im Achtelfinal-Rückspiel nach dem 0:4 im Hinspiel mit den Treffern zum 4:1 (88.) und 5:1 (90.+1) zum "Wunder von Barcelona" beigetragen.
Gegen Caen war der Pariser 222-Millionen-Transfer von 2017 in der 60. Minute nach zwei härteren Fouls innerhalb kurzer Zeit augenscheinlich unter Schmerzen vom Feld gegangen.
Coupe de France
Sorge um Neymar trübt PSG-Pflichtsieg im Pokal
10/02/2021 AM 22:30
Vor seiner Verletzung hatte Neymar das 1:0 durch Moise Kean (49.) aufgelegt. Ex-Weltmeister Julian Draxler stand am Mittwochabend ebenso wie Thilo Kehrer in der Startelf.
Das könnte Dich auch interessieren: Es rumort beim BVB - nur ein Star macht Hoffnung

Messi-Zoff: Pochettino kontert Koeman

Ligue 1
Packender Klassiker: Marseille hält PSG-Wundersturm stand
VOR 20 STUNDEN
Champions League
PSG-Star Neymar fällt gegen Leipzig in der Champions League aus
18/10/2021 AM 13:55