"Er hat Schmerzen im Oberschenkel. Wir werden am Donnerstag sehen, ob es eine Verletzung ist oder nicht", sagte Trainer Mauricio Pochettino.
Nach zwei härteren Fouls innerhalb kurzer Zeit verließ Neymar den Platz augenscheinlich unter Schmerzen, während das Spiel lief, und ging direkt in die Kabine. Erst bei der nächsten Unterbrechung konnte Trainer Mauricio Pochettino Weltmeister Kylian Mbappé für seinen Superstar einwechseln.
Vor seiner Verletzung hatte Neymar das 1:0 durch Moise Kean (49.) aufgelegt. Ex-Weltmeister Julian Draxler stand am Mittwochabend ebenso wie Thilo Kehrer in der Startelf.
The Emirates FA Cup
Guardiola-Elf dreht nach der Pause auf: City steht im Viertelfinale
UPDATE 10/02/2021 UM 19:21 UHR
Das könnte Dich auch interessieren: Bittere Pleite in Sevilla: Barça droht Pokal-Aus
(SID)

"Hat uns alle mitgenommen": Flick bestätigt Abreise von Boateng

Premier League
Koulibaly-Deal gescheitert: Liverpools Transferpolitik frustriert Klopp
UPDATE 10/02/2021 UM 17:36 UHR
WM
Brasilien bangt: Neymar droht nun doch das WM-Aus
VOR 5 STUNDEN