Ödegaard, im Sommer an Real Sociedad ausgeliehen, traf im Estadio Bernabeu zum 1:0 des Außenseiters und bereitete kurz nach der Pause ein erstes Tor von Isak vor, dem der Video-Assistent aber die Anerkennung verweigerte. Das 2:0 und 3:0 des schwedischen Stürmers, der sich bei Borussia Dortmund nicht hatte durchsetzen können, zählten.

Marcelo (59.), Rodrygo (79.) und Nacho (90.+3) erzielten die Tore für Real, Toni Kroos spielte von Beginn an. Das 4:1 von Mikel Merino (69.), ebenfalls ehemals Dortmund, bereitete Isak vor. Die packende Schlussphase überstand San Sebastián nach einer Gelb-Roten Karte gegen Andoni Gorosabel (90.+5) in Unterzahl.

DFB-Pokal
Erste Erkenntnisse nach Rassismus-Eklat auf Schalke
06/02/2020 AM 18:25

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte zuletzt betont, Isaks Weg genau zu verfolgen. Die Dortmunder besitzen angeblich eine Rückkaufoption. Pokal-Titelverteidiger war der FC Barcelona, der nur zwei Stunden nach den "Königlichen" bei Athletic Bilbao ebenfalls ausschied. Damit stehen neben dem FC Granada und Zweitligist CD Mirandés nun also Athletic Bilbao und Real Sociedad als Halbfinalisten fest.

Das könnte Dich auch interessieren: Favre stellt Supertalent Reyna Startelf im Topspiel in Aussicht

Nicht in seinen kühnsten Träumen: Isak nach Pokal-Coup gegen Real total happy

Premier League
Wie früher: Premier-League-Transferfenster im Sommer wieder länger offen
06/02/2020 AM 13:30
La Liga
OP am Oberschenkel: Dembélé muss unters Messer
06/02/2020 AM 13:28