Frankreich war besonders stark von der Corona-Pandemie betroffen und verzeichnet bislang knapp 200.000 Infizierte. Als einzige europäische Topliga brach die Ligue 1 ihre nationale Meisterschaft ersatzlos ab und kürte Paris St. Germain mit Trainer Thomas Tuchel zum Meister.

Champions League
"Finale Dahoam": Kroos wollte nach"Frustsaufen" Notarzt rufen
26/06/2020 AM 15:18

Nun kann sich der finanzstarke Ligaprimus zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Ligapokal sichern. Im Finale um den Coupe de France steht Paris die AS Saint-Étienne gegenüber, eine Woche später kämpft das Team um den brasilianischen Superstar Neymar gegen Olympique Lyon um den Coupe de la Ligue. Auch beim Finalturnier der Champions League in Lissabon ab dem 12. August ist PSG dabei.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Kritik an Tönnies wird immer lauter: Ex-Ehrenrätin sieht "nur noch eine Belastung"

Gerrard, LeBron und ein Hollywood-Star: So feiert das Netz Liverpools Triumph

2. Bundesliga
Zweitliga-Meister Bielefeld beendet Zusammenarbeit mit Tönnies
26/06/2020 AM 13:21
Premier League
Liverpool in Party-Laune: Klopp zeigt seine Dance-Moves auf der Meisterfeier
26/06/2020 AM 12:58