Ob Milot Rashica überhaupt noch ein Pflichtspiel für Werder bestreiten wird, ist offen. Sport-Geschäftsführer Frank Baumann sagte vor dem Spiel am Samstag (20.45 Uhr/Sky): "Es ist wahrscheinlich, dass Milot uns im Laufe dieser Transferphase noch verlassen wird." Dennoch sei es aber "nicht komplett ausgeschlossen, dass er nach dem 5. Oktober noch Spieler von Werder Bremen ist".

Bundesliga
Sorgen beim Triple-Trainer: Dieses Problem sieht Flick bei Bayern
10/09/2020 AM 16:47

Der Transfermarkt kommt laut Baumann so langsam in Bewegung: "Und je mehr Bewegung und Konkurrenz und Geld im Umlauf ist, umso besser für den Preis." Nach dem geplatzten Wechsel zu RB Leipzig sollen unter anderem Aston Villa und der SSC Neapel an Rashica interessiert sein.

Der schnelle Außenstürmer, der seit 2018 an der Weser spielt, ist noch bis 2022 an Bremen gebunden. Eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro steht laut verschiedenen Medien im Raum.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Transfer-News | Real Madrid hat angeblich City-Star im Blick

(SID)

Flick fordert: "Brauchen Qualität in der Breite"

Bundesliga
Eberl überzeugt: Kein erhöhtes Corona-Risiko durch Fan-Rückkehr
10/09/2020 AM 13:21
Premier League
Mit Baumeister Lampard: Chelsea ist bereit für eine neue große Ära
10/09/2020 AM 09:01