Getty Images

Acht-Tore-Festival mit Sancho-Doppelpack: England und Kosovo feiern Fußballfest

Acht-Tore-Festival mit Sancho-Doppelpack: England und Kosovo feiern Fußballfest

10/09/2019 um 22:43Aktualisiert 11/09/2019 um 10:09

England hat dem aufmüpfigen Außenseiter Kosovo in einem turbulenten EM-Qualifikationsspiel die Grenzen aufgezeigt. Nach einem Blitz-Gegentor drehte der WM-Vierte in Southampton gewaltig auf, siegte 5:3 (5:1) und liegt mit der perfekten Ausbeute von zwölf Punkten aus vier Spielen klar auf Kurs. Für den Kosovo endete in der Gruppe A eine Serie von 15 Qualifikationsspielen ohne Niederlage.

Video - "Sancho hat mich angebettelt" - Sterling enthüllt nächtliche Aktion

00:29

In Southampton schien das Fußball-Märchen des Kosovo weiterzugehen. Nach nur 35 Sekunden nutzte Valon Berisha einen krassen Fehler des englischen Abwehrspielers Michael Keane zur Führung.

Dann aber kam England mit Macht: Raheem Sterling (9.), Harry Kane (19.) und Jadon Sancho von Borussia Dortmund (44./45.+1) drehten das nun einseitige Duell, zudem unterlief Mergim Vojvoda (37.) ein Eigentor.

Als alles gelaufen schien, kamen die Gäste zurück: Berisha (49.) und Vedat Muriqi (55., Foulelfmeter) führten den Kosovo wieder heran. Zum Punktgewinn reichte es nicht mehr, obwohl Kane noch einen Foulelfmeter verschoss (65.). Tschechien eroberte mit einem 3:0 (0:0) in Montenegro den zweiten Platz.

Video - Pure Ekstase! So feiern Kosovo-Fans das Blitztor gegen England

00:54

(SID)

0
0