Spinazzola hat sich einer ersten Diagnose zufolge die linke Achillessehne gerissen und soll bei seinem Klub AS Rom weiter behandelt werden.
"Es sieht ziemlich schwerwiegend aus", sagte Trainer Roberto Mancini, "das hat er nicht verdient. Er hat super und brillant gespielt, er ist einer der besten Spieler der EM. Es ist so schade, wir wünschen ihm alles Gute."
Spinazzola meldete sich am Samstag zu Wort. "Leider wissen wir alle, wie es für mich gelaufen ist, aber der Traum der Azzurri geht weiter - und mit dieser tollen Gruppe ist nichts unmöglich", schrieb er: "Ich werde bald zurück sein, da bin ich mir sicher."
EURO 2020
Pressestimmen zur Italien-Gala: "Wir verdienen diesen EM-Titel!"
03/07/2021 AM 09:37
Auf dem Weg zum erst zweiten EM-Titel nach 1968 trifft Italien nun auf Spanien. Das Halbfinal-Duell mit dem dreimaligen Europameister findet am Dienstag (21:00 Uhr im Liveticker) im Londoner Wembley-Stadion statt.
Das könnte Dich auch interessieren: Nach Halbfinaleinzug: Italien schwebt und träumt vom EM-Titel
(SID)

Rose erklärt: Darum ließ ich "Rakete" Haaland in Salzburg kaum spielen

Olympia - Fußball (D)
BVB-Talent Reinier in Brasiliens Olympiakader
03/07/2021 AM 08:56
EURO 2020
Insigne vs. Sterling: Duell der Unterschiedsspieler
09/07/2021 AM 20:55