Beendet
0
3
-
0
0
17:00
18.06.18
Fisht Stadium
Das Spiel in der Live-Animation
WM • Gruppe G
  • 2. Halbzeit
  • Belgien
  • Panama
  • WitselChadli
    90'
  • De Bruyne
    88'
  • MertensHazard
    83'
  • Lukaku
    75'
  • CarrascoDembélé
    74'
  • PérezTejada
    73'
  • Lukaku
    69'
  • RodríguezDíaz
    63'
  • BárcenasTorres
    63'
  • Vertonghen
    59'
  • Godoy
    57'
  • Murillo
    51'
  • Cooper
    49'
  • Mertens
    47'
  • 1. Halbzeit
  • Belgien
  • Panama
  • Bárcenas
    45'
  • Davis
    18'
  • Meunier
    14'
Spielbeginn

LIVE
Belgien - Panama
WM - 18 Juni 2018

WM - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Belgien und Panama LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 18 Juni 2018 um 17:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!


Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Belgien und Panama? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Belgien und Panama. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
18:55 

Das war es von mir. Nikolai Stübner verabschiedet sich von Euch! Jetzt gleich gibt's bei uns den Ticker zur Partie zwischen England und Tunesien. Klickt auch hier wieder fleißig rein. Tschüss, macht's gut und einen angenehmen Abend!

18:54 

Am Ende ist es hier eine klare Geschichte: Panama verliert bei der WM-Premiere 0:3 und Belgien feiert dadurch den ersten Dreier auf dem Weg ins Achtelfinale. Besonders in der zweiten Halbzeit zeigten die Belgier ihre Qualität, davor verteidigte Panama zu gut.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Danach ist Feierabend. Belgien gewinnt hier 3:0.

90.+3 

Courtois ist weit aus dem Tor, ein Panama-Spieler versucht es aus der eigenen Häfte, obwohl das Spiel bereits untebrochen war, weil Cooper am Boden lag.

90.+1 

Hier gibt's insgesamt noch vier Minuten drauf.

90. 

Nächster und letzter Wechsel für Belgien. Chadli ersetzt Witsel im Mittelfeld.

  • Kevin De Bruyne
    Gelbe KarteKevin De BruyneBelgienDe Bruyne geht mit dem hohen Bein in den Zweikampf mit Tejada und sieht daher die Gelbe Karte.
    In diesem SpielVorlagen1Abgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
88. 

De Bruyne geht mit dem hohen Bein in den Zweikampf mit Tejada und sieht daher die Gelbe Karte.

86. 

Coutrois rettet in letzter Sekunde nach einem starken Pass in den Strafraum. Allerdings wird ihm auch ein Foul zugesprochen.

  • Thorgan Hazard
    AusgewechseltDries MertensBelgienMertens verlässt nun das Feld und wird durch T. Hazard ersetzt. Der Gladbacher kommt nun also auch noch zum Einsatz.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls against2außerhalb2
  • Thorgan Hazard
    EingewechseltThorgan HazardBelgien
83. 

Mertens verlässt nun das Feld und wird durch T. Hazard ersetzt. Der Gladbacher kommt nun also auch noch zum Einsatz.

83. 

E. Hazard schnappt sich die Kugel, schießt aber ebenfalls in die Mauer und bleibt daher erfolglos.

82. 

Mertens wird 23 Meter vor dem Panama-Tor gelegt, Belgien erhält daher erneut einen Freistoß aus guter Position. Jetzt scheint De Bruyne den Ball wohl abzugeben.

81. 

Mertens wird von Lukaku im Strafraum angespielt und dribelt noch auf die Grundlinie, spielt dann quer zu Meunier, der mit der Hacke in die Arme von Penedo abschließt. Danach wird der Angriff wegen Abseits auch abgepfiffen, die Belgier haben das wohl schon geahnt.

80. 

Das Ding ist hier jetzt natürlich durch. Panama will dennoch weiter nach vorne spielen und den Ehrentreffer zu erzielen.

  • Romelu Lukaku
    TorRomelu LukakuBelgienTOOOR! R. Lukaku erhöht auf 3:0! De Bruyne erobert den Ball am eigenen Strafraum, spielt ihn zu Witsel, der sofort weiter auf E. Hazard spielt. Der schnelle Angreifer sprintet nach vorne und spielt den Ball dann perfekt in die Schnittstelle zu R. Lukaku. Der Stürmer bleibt vor Penedo eiskalt und lupft über den herauseilenden Schlussmann.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Fouls2Fouls against2
75. 

TOOOR! R. Lukaku erhöht auf 3:0! De Bruyne erobert den Ball am eigenen Strafraum, spielt ihn zu Witsel, der sofort weiter auf E. Hazard spielt. Der schnelle Angreifer sprintet nach vorne und spielt den Ball dann perfekt in die Schnittstelle zu R. Lukaku. Der Stürmer bleibt vor Penedo eiskalt und lupft über den herauseilenden Schlussmann.

  • Mousa Dembélé
    AusgewechseltYannick CarrascoBelgienDanach wechseln auch die Belgier. Dembele ersetzt Carrasco.
    In diesem Spielaufs Tor1Fouls1Fouls against4
  • Mousa Dembélé
    EingewechseltMousa DembéléBelgien
74. 

Danach wechseln auch die Belgier. Dembele ersetzt Carrasco.

  • Luis Tejada
    AusgewechseltBlas PérezPanamaPerez geht runter, Tejada ist der letzte Einwechselspieler für Panama.
    In diesem SpielFouls1
  • Luis Tejada
    EingewechseltLuis TejadaPanama
74. 

Perez geht runter, Tejada ist der letzte Einwechselspieler für Panama.

  • Romelu Lukaku
    TorRomelu LukakuBelgienTOOOR! R. Lukaku erhöht auf 2:0. E. Hazard und De Bruyne spielen sich links den Ball gut zu, letztlich dribblt De Bruyne in den Strafraum und flankt mit dem rechten Außenrist in die Mitte. Am zweiten Pfosten setzt sich R. Lukaku gegen Davis durch und nickt per Kopf in die rechte Ecke ein. R. Lukaku war dabei auf der gleichen Höhe wie Davis, deshalb keine Abseitsstellung.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2Fouls against2
69. 

TOOOR! R. Lukaku erhöht auf 2:0. E. Hazard und De Bruyne spielen sich links den Ball gut zu, letztlich dribblt De Bruyne in den Strafraum und flankt mit dem rechten Außenrist in die Mitte. Am zweiten Pfosten setzt sich R. Lukaku gegen Davis durch und nickt per Kopf in die rechte Ecke ein. R. Lukaku war dabei auf der gleichen Höhe wie Davis, deshalb keine Abseitsstellung.

67. 

Jetzt hat sich Panama wieder etwas fallen lassen verteidigt wieder tief in der eigenen Hälfte und macht es Belgien schwer.

66. 

De Bruyne schießt den Freistoß, knallt die Kugel aber in die Mauer. Enttäuschende Ausführung einer guten Möglichkeit.

65. 

Hazard wird von Godoy gezogen. Die Belgier bekommen zentral vor dem Tor aus gut 25 Metern einen Freistoß. Das könnte hier gleich richtig gefährlich werden.

  • Ismael Díaz
    AusgewechseltJosé Luis RodríguezPanamaAuch J. Rodriguez geht runter, für ihn kommt Diaz ins Spiel.
    In diesem SpielFouls against2
  • Ismael Díaz
    EingewechseltIsmael DíazPanama
63. 

Auch J. Rodriguez geht runter, für ihn kommt Diaz ins Spiel.

  • Gabriel Torres
    AusgewechseltÉdgar Yoel BárcenasPanamaErster Wechsel bei Panama. Barcenas geht runter, G. Torres kommt in die Partie.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3außerhalb1Abseits1
  • Gabriel Torres
    EingewechseltGabriel TorresPanama
63. 

Erster Wechsel bei Panama. Barcenas geht runter, G. Torres kommt in die Partie.

  • Jan Vertonghen
    Gelbe KarteJan VertonghenBelgienNun sieht auch Vertonghen Gelb. Er kam gegen Cooper zu spät in den Zweikampf und wird deshalb zurecht verwarnt.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1Freistöße4
59. 

Nun sieht auch Vertonghen Gelb. Er kam gegen Cooper zu spät in den Zweikampf und wird deshalb zurecht verwarnt.

58. 

Barcenas schießt aus 25 Metern, die Kugel geht aber klar links am Tor vorbei, zusätzlich wird der Mittelfeldspieler wegen Abseits zurückgepfiffen.

  • Aníbal Godoy
    Gelbe KarteAníbal GodoyPanamaEscobar verschafft sich ungerecht einen Vorteil gegen R. Lukaku und wird deshalb zurückgepfiffen. Godoy passt das überhaupt nicht, meckert ständig mit dem Schiedsrichter und sieht deshalb die Gelbe.
    In diesem SpielGelbe Karten1Freistöße1
57. 

Escobar verschafft sich ungerecht einen Vorteil gegen R. Lukaku und wird deshalb zurückgepfiffen. Godoy passt das überhaupt nicht, meckert ständig mit dem Schiedsrichter und sieht deshalb die Gelbe.

56. 

Pannama geht jetzt richtig aggressiv drauf. Die Spieler laufen die belgischen Abwehrspieler ganz früh an und wollen nun Druck aufbauen auf den großen Favoriten.

54. 

Das hätte der Ausgleich sein müssen! Murillo wird überragend durch einen Chip in den Strafraum freigespielt und ist völlig frei vor Courtois. Der Schlussmann bleibt lange oben und macht sich breit, wird letztlich angeschossen und klärt dadurch zur Ecke.

  • Armando Cooper
    Gelbe KarteArmando CooperPanamaKleiner Nachtrag noch: Cooper sah vor gut fünf Minuten ebenfalls die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against3außerhalb1
53. 

Kleiner Nachtrag noch: Cooper sah vor gut fünf Minuten ebenfalls die Gelbe Karte.

52. 

De Bruyne schießt den fälligen Freistoß aus gut 25 Metern links vor dem Tor. Der Ball segelt knapp einen Meter links am Tor vorbei.

  • Michael Murillo
    Gelbe KarteMichael MurilloPanamaBöses Foul von Murillo an Carrasco. Der Abwehrspieler kommt viel zu spät gegen den Belgier und sieht daher völlig zurecht die Verwarnung.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against1Freistöße1
51. 

Böses Foul von Murillo an Carrasco. Der Abwehrspieler kommt viel zu spät gegen den Belgier und sieht daher völlig zurecht die Verwarnung.

50. 

Mal gucken, wie Panama nun reagiert. Es könnte natürlich sein, dass den Belgiern nun einiges leichter fällt.

  • Dries Mertens
    TorDries MertensBelgienTOOOR! Mertens bringt Belgien in Führung - 1:0! Mertens bringt zunächst von der rechten Seite eine Flanke in die Mitte. R. Torres klärt per Kopf, letztlich kommt der Ball wieder bei Mertens runter, der die Kugel mit dem Außenrist aus der Luft nimmt und rechts aus 15 Metern den Ball in die linke obere Ecke schießt. Überragend!
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls against1außerhalb2
47. 

TOOOR! Mertens bringt Belgien in Führung - 1:0! Mertens bringt zunächst von der rechten Seite eine Flanke in die Mitte. R. Torres klärt per Kopf, letztlich kommt der Ball wieder bei Mertens runter, der die Kugel mit dem Außenrist aus der Luft nimmt und rechts aus 15 Metern den Ball in die linke obere Ecke schießt. Überragend!

  • 2. Halbzeit
46. 

Es geht weiter, der zweite Durchgang hat begonnen.

Hz. 

Belgien startete hier schwungvoll in die Partie, hatte auch einige Chancen, konnte den Ball aber nicht über die Linie drücken. Zunehmend kamen die Mittelamerikaner besser in die Partie und standen auch in der Defensive besser. Belgien muss hier schneller spielen und die Seiten wieder schnell wechseln, um Panama in Bewegung zu halten.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

E. Hazard versucht es nochmal mit einem Dribbling im Strafraum, kann sich aber gegen drei Gegenspieler nicht durchsetzen. Danach ist Halbzeit. In 15 Minuten geht's hier weiter.

  • Édgar Yoel Bárcenas
    Gelbe KarteÉdgar Yoel BárcenasPanamaBarcenas ringt gegen Carrasco und sieht daher zurecht die Gelbe Karte kurz vor der Pause.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2außerhalb1Eckbälle2
45.+2 

Barcenas ringt gegen Carrasco und sieht daher zurecht die Gelbe Karte kurz vor der Pause.

45.+1 

Hier gibt's insgesamt 120 Sekunden Nachspielzeit, dann hat Panama die ersten 45-WM-Minuten ohne Gegentor überstanden.

45. 

Mertens und E. Hazard wollen sich auf der linken Seite durchspielen, werden allerdings noch geblockt und dadurch wird ein aussichtsreicher Angriff unterbunden.

41. 

Den Freistoß von der linken Seite spielt De Bruyne bewusst nicht in den Strafraum, sondern rechts an die Strafraumgrenze, wo Mertens völlig frei ist und den Ball volley nimmt. Der Schuss geht aber klar drei bis vier Meter rechts am Tor von Panama vorbei.

40. 

Mertens spielt den Pass in die Spitze zu R. Lukaku, der sofort in den Strafraum sprintet, allerdings einen Schritt zu spät kommt. Penedo stürmt aus dem Tor, kann jedoch nur mit dem Fuß abwehren. Danach bekommt E. Hazard auf der linken Seite den Ball und wird gefoult.

38. 

Klasse Reaktion von Penedo! Hazard dribbelt in den Strafraum, kann nicht vom Ball getrennt werden und schießt dann rechts im Sechzehner aus gut 12 Metern ab. Penedo ist schnell unten in der rechten Ecke und klärt zur nächsten belgischen Ecke, die ungefährlich bleibt.

36. 

Meunier flankt von der rechten Seite, R. Lukaku kommt nicht rechtzeitig zum Ball, wird aber auch zurück gepfiffen, weil er R. Torres gefoult haben soll. Panama erhält einen Freistoß.

35. 

Die Ecke bleibt ungefährlich, es hätte sich ein belgischer Konter entwickeln können, aber E. Hazard wurde rechtzeitig gestört und dadurch konnte der Angriff nicht richtig an Fahrt aufnehmen.

34. 

J. Rodriguez holt den ersten Eckball für Panama raus. Jetzt wird es hier in Sotschi nochmal richtig laut.

33. 

Die Suche nach der Lücke geht weiter auf der belgischen Seite. Panama steht mittlerweile defensiv richtig gut und hat sich in der Defensive stabilisiert. Trotzdem gibt Belgien hier weiterhin den Ton an.

30. 

De Bruyne führt den Eckball aus, spielt flach zu E. Hazard und bekommt den Ball wieder und flankt in die Mitte. Dort klären die Panamaer aber zum Einwurf für Belgien.

28. 

De Bruyne nimmt sich den Freistoß, schießt aber Cooper ab, daher gibt's gleich eine Ecke. Cooper wird allerdings derzeit noch behandelt, da er den Ball ins Gesicht bekommen hat.

27. 

E. Hazard wird auf der linken Seite von Murillo gefoult und bekommt daher den Freistoß. Die Gelbe bekommt er allerdings noch nicht.

26. 

De Bruyne bringt die Ecke hoch in den Strafraum, die Hereingabe bleibt aber ungefährlich. Danach dribbelt E. Hazard in die Spitze und schießt aus 25 Metern. Die Kugel segelt aber weit rechts am Tor vorbei.

25. 

Escobar klärt vor Meunier zur Ecke und unterbindet dadurch eine gefährliche Situation im Strafraum.

24. 

Panama stellt meistens Cooper auf De Bruyne, der daher wenige Ballberührungen bekommt und dadurch keine Akzente setzen kann.

21. 

Fast das Tor für Belgien. De Buyne setzt sich gut auf der rechten Seite durch und spielt den Ball dann hart und flach in die Mitte. R. Torres klärt vor dem einschussbereiten R. Lukaku zur Ecke.

19. 

Die Belgier führen eine Ecke kurz aus, Mertens kommt dann im Strafraum zum Abschluss, trifft aber nur das Außennetz. Nächste gefährliche Situation.

  • Erick Davis
    Gelbe KarteErick DavisPanamaNun sieht Davis Gelb. Er war gegen Mertens zu hart in den Zweikampf gegangen, daher die Verwarnung völlig zurecht.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1Freistöße4
18. 

Nun sieht Davis Gelb. Er war gegen Mertens zu hart in den Zweikampf gegangen, daher die Verwarnung völlig zurecht.

17. 

Etwas mehr als eine Viertelstunde ist nun gespielt. Abgesehen von den ersten fünf bis sieben Minuten konnte Belgien nun keine Akzente mehr setzen.

  • Thomas Meunier
    Gelbe KarteThomas MeunierBelgienZunächst aber nur. Nur wenige Augenblicke später foult er im Luftduell J. Rodriguez und sieht dann dafür Gelb. Eine etwas härtere Entscheidung.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3
14. 

Zunächst aber nur. Nur wenige Augenblicke später foult er im Luftduell J. Rodriguez und sieht dann dafür Gelb. Eine etwas härtere Entscheidung.

13. 

Meunir geht an der Mittellinie zu hart in den Zweikampf, bekommt ein Foul gegen sich gepfiffen, die Gelbe Karte bleibt jedoch noch stecken.

12. 

R. Torres spielt einen schlechten pass zurück auf Penedo. E. Hazard sprintet dazwischen und erläuft den Ball, muss jedoch sofort schießen und trifft nur das Außennetz.

10. 

R. Lukaku wird hoch angespielt und will mit dem Kopf auf die rechte Seite zu E. Hazard spielen. Der Pass ist allerdings zu weit und es gibt Einwurf für Panama.

8. 

Belgien belagert die gegnerische Hälfte, lässt Panama bereits jetzt kaum Zeit zum Durchatmen.

7. 

Mertens sackt im Strafraum zusammen, versucht es mit einer Schwalbe, aber der Schiedsrichter fällt nicht darauf rein. Hat er eigentlich auch nicht nötig.

6. 

Der erste gute Abschluss der Belgier. Von der rechten Seite zieht Meunier in die Mitte, spielt dann zu Mertens, der den Ball auf Carrasco durchlässt. Der Mittelfeldspieler schießt sofort, Penedo begräbt den Ball aber sicher unter sich.

5. 

Bislang wechseln die Belgier oft und schnell die Seite, lassen dadurch die Mittelamerikaner viel laufen, die aber bislang noch ganz fleißig verschieben. Langfristig könnte der Außenseiter natürlich müde werden.

3. 

Das erste Mal ist Panama in der Offensive. Boyata stoppt auf der rechten Seite Cooper jedoch unfair. Daher bekommen die Panamaer einen Freistoß auf der rechten Seite.

2. 

Panama spielt in weiß, Belgien in rot. Im ersten Durchgang spielen die Belgier von links nach rechts.

  • 1. Halbzeit
1. 

Es geht los, der Ball rollt. Die Partie hat begonnen.

16:57 

Auffällig: Das Stadion wird bei der Hymne richtig laut! Die Panamaer scheinen hier klar in der Mehrheit und singen lauthals mit. Bei Panamas Kapitän R. Torres ist sogar eine kleine Träne zu sehen.

16:56 

Zum ersten Mal in der Geschichte der Weltmeisterschaft ertönt nun die Hymne Panamas.

16:55 

Zunächst ertönt hier die belgische Nationalhymne. Die Spieler haben sich auf dem Rasen in einer Reihe aufgestellt und singen zum Großteil mit.

16:54 

Angeführt von Schiedsrichter Janny Sikazwe aus Sambia betreten nun beide Mannschaften den Rasen. Seine Assistenten kommen aus Angola und Südafrika.

16:53 

Die Spieler versammeln sich nun im Tunnel, in wenigen Augenblicken geht's raus ins ausverkaufte Olympiastadion in Sotschi.

16:52 

F. Escobar vor der Partie gegen die favorisierten Belgier: "Belgien ist ein sehr starker Gegner, aber sie sind auch Menschen wie wir. Sie haben extrem talentierte Spieler und wir Verteidiger werden sehen müssen, wie wir damit klarkommen können. Wir werden in jedem Fall viel miteinander sprechen müssen auf dem Feld."

16:50 

Im ersten Spiel einer WM sind die Belgier normalerweise gut drauf. Nur eines der letzten neun Auftaktspiele verloren die „Roten Teufel“, dabei gewannen sie fünf und spielten dreimal unentschieden.

16:48 

Gespielt wird heute übrigens im Olympiastadion in Sotschi. Insgesamt 48.000 Sitzplätze bietet die Arena, die extra für die Olympischen Winterspiele 2014 errichtet wurde.

16:46 

Die meisten Panamaer spielen in den USA in der Major League Soccer. Nur wenige haben den Sprung nach Europa geschafft.

16:44 

Die Mannschaft aus Panama hingegen tritt wie folgt an:

Penedo – Davis, Escobar, R. Torres, Murillo – Barcenas, Godoy, Gomez, Cooper, PErez – J. Rodriguez

16:42 

Bei der Aufstellung fällt auch auf, dass die beiden belgischen Innenverteidiger Kompany und Vermaelen. Vermaelen leidet an Oberschenkel-Schmerzen. Kompany hingegen hat Probleme mit der Leiste.

16:40 

Casteels, Batshuayi und T. Hazard kennen wir aus der Bundesliga. Sie nehmen aber alle noch auf der Bank Platz und müssen sich noch auf ihren WM-Einsatz gedulden.

16:38 

Die Belgier spielen mit einer Dreierkette, die Carrasco und Meunier gegen den Ball wohl zu einer Fünferkette umbauen werden. De Bruyne dagegen soll hinter R. Lukaku wirbeln und Traumpässe spielen, während Witsel vor der Abwehr aufräumt.

16:36 

Die Aufstellungen sind da. Die „Roten Teufel“ aus Belgien starten in dieser Besetzung:

Courtois – Vertonghen, Alderweireld, Boyata – Carrasco, Witsel, De Bruyne, Meunier – Mertens, R. Lukaku, E. Hazard

16:34 

Belgien hingegen nimmt schon zum 13. Mal Teil und ist abgesehen von den „Großen 5“ in Europa (Spanien, Italien, Frankreich, England und Deutschland) das europäische Land mit den meisten WM-Teilnahmen.

16:32 

Für Panama ist die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft ein absolutes Novum. Die Mittelamerikaner dürfen erstmals bei einer WM-Endrunde spielen.

16:30 

Hallo und ein herzliches Willkommen! Nikolai Stübner begrüßt Euch zum ersten Spiel der Gruppe G bei der Weltmeisterschaft in Russland. Belgien trifft auf Panama. Anpfiff ist um 17 Uhr, alle wichtigen Informationen gibt’s natürlich vorher.