Beendet
0
1
-
1
0
(3 - 4)
16:00
01.07.18
Luzhniki Stadium
WM • 1/8 Finale
  • Verlängerung: 1. Halbzeit
  • Spanien
  • Russland
  • AsensioRodrigo
    104'
  • KuzyaevErokhin
    97'
  • 2. Halbzeit
  • Spanien
  • Russland
  • CostaAspas
    80'
  • Zobnin
    71'
  • NachoCarvajal
    70'
  • SilvaIniesta
    67'
  • DzyubaSmolov
    65'
  • SamedovCheryshev
    61'
  • Kutepov
    54'
  • Halbzeit
  • Spanien
  • Russland
  • ZhirkovGranat
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Spanien
  • Russland
  • Dzyuba (P)
    41'
  • Piqué
    40'
  • Ignashevich (ET)
    11'
Spielbeginn

LIVE
Spanien - Russland
WM - 1 Juli 2018

WM - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Spanien und Russland im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 1 Juli 2018 um 16:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!


Wer gewinnt das Duell zwischen Spanien und Russland?
Umfangreiche Informationen zu Spanien und Russland. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Was für eine Geschichte. Russland schlägt Spanien nach Elfmeterschießen und zieht ins Viertelfinale ein. Die nächste WM-Sensation. Der Erfolg ist nicht unverdient, die Russen haben gekämpft und alles gegeben, Spanien das Leben schwer gemacht.

Elfm. 

Per Fußabwehr ist der russische Schlussmann zur Stelle. Was für eine Parade! Bärenstark!

Elfm.

Aspas läuft an und verschießt! Akinfeev hält und Russland ist weiter!

Elfm.

Cheryshev trifft vom Punkt. 4:5!

Elfm.

Sergio Ramos sorgt für den spanischen Ausgleich. 4:4!

Elfm.

Golovin bringt Russland in Führung. 3:4!

Elfm.

Koke scheitert an Akinfeev! 3:3!

Elfm.

Ignashevich schießt und verwandelt routiniert. 3:3!

Elfm.

Piqué läuft an und versenkt eiskalt. 3:2!

Elfm.

Smolov für Russland. De Gea ist noch dran, doch der Ball ist drin. 2:2!

Elfm.

Iniesta beginnt für Spanien und trifft zur Führung! 2:1!

Elfm. 

Es wird auf das linke Tor geschossen, Spanien wird starten.

Elfm. 

Russland hat das Ziel Elfmeterschießen verfolgt und bekommt nun die Entscheidung vom Punkt. Es wird spannend.

  • Spielende Verlängerung: 2. Halbzeit
120.+2 

Dann ist Schluss mit der Verlängerung. Die Entscheidung fällt im Elfmeterschießen.

120.+1 

Rodrigo zieht aus 20 Metern zentraler Position ab - Akinfeev hält.

120.+1 

Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

120. 

Wir gehen in die letzten 60 Sekunden. Spanien drückt.

118. 

Golovin kommt nach der Ecke am ersten Pfosten zum Kopfball, kann das Ding aber nicht aufs Tor bringen.

117. 

Smolov holt einen Eckball für Russland raus.

115. 

Und lässt weiterspielen. Kein Elfmeter.

115. 

Die Spanier wollen Elfmeter! Gleich drei Spieler rennen zum Schiedsrichter, nachdem Sergio Ramos im Strafraum zu Fall geht. Kuipers hält Rücksprache.

113. 

Die russischen Spieler heizen das Publikum auf, fordern noch mehr Unterstützung.

111. 

Die Spanier wollen die Entscheidung, machen nochmal Druck.

109. 

Der frische Rodrigo kommt über die rechte Seite, zieht in den Strafraum ein und sucht aus acht Metern halbrechter Position den Abschluss - Akinfeev hält stark.

108. 
Spain's defender Jordi Alba (L) vies with Russia's midfielder Aleksandr Erokhin during the Russia 2018 World Cup round of 16 football match between Spain and Russia at the Luzhniki Stadium in Moscow on July 1, 2018
  • Verlängerung: 2. Halbzeit
106. 

Wir gehen in die zweite Hälfte der Verlängerung. Russland stößt an, spielt nun von links nach rechts.

  • Spielende Verlängerung: 1. Halbzeit
105.+2 

Seitenwechsel. Das war's mit den ersten 15 Minuten.

105.+1 

Freistoßhereingabe aus dem linken Halbfeld, Piqué kommt zum Kopfball. Akinfeev hält.

105.+1 

Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

  • Rodrigo
    AusgewechseltMarco AsensioSpanienDie Spanier wechseln. Asensio geht, Rodrigo kommt aufs Feld.
    In diesem Spielaufs Tor1Freistöße3Eckbälle2
  • Rodrigo
    EingewechseltRodrigoSpanien
104. 

Die Spanier wechseln. Asensio geht, Rodrigo kommt aufs Feld.

103. 

Die Russen schießen den Ball nur noch lang aus der eigenen Hälfte. Sie wollen das Elfmeterschießen.

101. 

Sergio Ramos mit der Flanke aus dem linken Halbfeld - der Ball landet im Toraus.

100. 

Asensio mit dem Schussversuch aus 18 Metern - Akinfeev hält problemlos.

99. 

Die Kräfte lassen merklich nach - auf beiden Seiten.

  • Aleksandr Erokhin
    AusgewechseltDaler KuzyaevRusslandVierter russischer Wechsel. Kuzyaev geht vom Feld, Erokhin kommt.
  • Aleksandr Erokhin
    EingewechseltAleksandr ErokhinRussland
97. 

Vierter russischer Wechsel. Kuzyaev geht vom Feld, Erokhin kommt.

97. 

Koke aus der Distanz. Weit drüber.

96. 

Erneut bringt Aspas den Ball von der linken Seite in die Mitte, findet aber wieder keinen Abnehmer.

94. 

Die ersten Krämpfe fallen an. Alba liegt am Boden.

92. 

Gefährlich! Isco bedient Aspas, der den Ball aus der linken Strafraumhälfte in den Rückraum bringt. Carvajal wartet, kommt aber nicht zum Abschluss.

  • Verlängerung: 1. Halbzeit
91. 

Die Verlängerung startet. Die Spanier stoßen an, spielen von links nach rechts.

VL. 
VL. 

Nachdem es nach der regulären Spielzeit beim 1:1-Unentschieden bleibt, rufen nun 30 Minuten Extrazeit. Die Spanier dominieren nach Ballbesitz, Russland verschiebt defensiv allerdings gut, hält die Iberer zumeist vom eigenen Tor fern. Es wird spannend.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Schluss. Es geht in die Verlängerung.

90.+3 

Smolov mit dem Schuss aus 14 Metern halblinker Position. Rechts am Tor vorbei.

90.+1 

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

90. 

Nächste Ecke, nächster Kopfball. Sergio Ramos zielt zu hoch.

89. 

Piqué kommt nach einer Ecke von der rechten Seite zum Kopfball - drüber.

87. 

Die Russen haben die Konterchancen, verspielen diese aber zu leichtfertig.

85. 

Da ist die Chance! Iniesta hat die Führung auf dem Fuß, kommt aus 17 Metern zum Abschluss - Akinfeev rettet im linken Eck. Der Nachschuss gehört Aspas, doch auch der Angreifer scheitert.

84. 

Wir gehen in die Schlussphase der regulären Spielzeit. Es riecht nach Verlängerung.

82. 

Die Spanier schreien auf und fordern Elfmeter. Kuipers winkt ab und lässt weiterspielen.

  • Iago Aspas
    AusgewechseltDiego CostaSpanienSpanien wechselt. Costa geht, Aspas soll Bewegung bringen.
    In diesem Spielaufs Tor2Fouls1außerhalb1Abseits1
  • Iago Aspas
    EingewechseltIago AspasSpanien
80. 

Spanien wechselt. Costa geht, Aspas soll Bewegung bringen.

77. 

Dem spanischen Spiel fehlt die Kreativität. Sie können den russischen Beton noch nicht durchbrechen.

75. 
Isco bei Spanien - Russland
73. 

Die Russen wollen sich in die Verlängerung retten, Spaniern in der regulären Spielzeit die Entscheidung.

  • Roman Zobnin
    Gelbe KarteRoman ZobninRusslandZobnin sieht für ein Foul die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2außerhalb1
71. 

Zobnin sieht für ein Foul die Gelbe Karte.

  • Dani Carvajal
    AusgewechseltNachoSpanienNächster Wechsel. Nacho macht Platz für Carvajal.
    In diesem SpielFouls against2
  • Dani Carvajal
    EingewechseltDani CarvajalSpanien
70. 

Nächster Wechsel. Nacho macht Platz für Carvajal.

69. 

Es ähnelt einem Handball-Spiel. Die Spanier spielen den Ball von links nach rechts, kommen aber nicht in den Strafraum.

  • Andrés Iniesta
    AusgewechseltDavid SilvaSpanienAuch die Spanier wechseln. Iniesta kommt für Silva ins Spiel.
    In diesem Spielaußerhalb1
  • Andrés Iniesta
    EingewechseltAndrés IniestaSpanien
67. 

Auch die Spanier wechseln. Iniesta kommt für Silva ins Spiel.

67. 

Golovin zieht in den Strafraum ein, geht dann im Zweikampf mit Sergio Ramos zu Boden. Kein Foul.

  • Fedor Smolov
    AusgewechseltArtem DzyubaRusslandLetzter Wechsel bei den Russen. Torschütze Dzyuba geht, Smolov kommt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
  • Fedor Smolov
    EingewechseltFedor SmolovRussland
65. 

Letzter Wechsel bei den Russen. Torschütze Dzyuba geht, Smolov kommt.

63. 

Die Russen halten insgesamt gut dagegen, machen es den Spaniern nicht leicht.

  • Denis Cheryshev
    AusgewechseltAleksandr SamedovRusslandDer zweite russische Wechsel. Samedov macht Platz für Cheryshev.
    In diesem SpielFouls2Freistöße1Eckbälle3
  • Denis Cheryshev
    EingewechseltDenis CheryshevRussland
61. 

Der zweite russische Wechsel. Samedov macht Platz für Cheryshev.

60. 

Eine knappe Stunde ist absolviert, aktuell riecht es nach Verlängerung, doch die Spanier intensivieren ihre Angriffsbemühungen.

58. 

Die Möglichkeit! Isco kommt nach einem Angriff über die linke Seite im Zentrum zum Abschluss - die Russen blocken mit gemeinsamen Kräften.

56. 
Artem Dzyuba
  • Ilya Kutepov
    Gelbe KarteIlya KutepovRusslandKutepov sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
54. 

Kutepov sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.

53. 

Die Spanier erhöhen die Schlagzahl, setzen sich in der russischen Hälfte fest.

51. 

Koke mit einer Freistoßhereingabe aus dem rechten Halbfeld. Costa kommt im Zentrum zum Kopfball, setzt das Ding aber drüber.

49. 

Die zweite Halbzeit beginnt deutlich temporeicher als der erste Durchgang.

47. 

Asensio bringt den Ball aus der rechten Strafraumhälfte in die Mitte. Alba schließt ab, Akinfeev pariert sicher.

  • Vladimir Granat
    AusgewechseltYuri ZhirkovRusslandDie Russen wechseln zu Beginn des zweiten Durchgangs. Granat kommt neu in die Partie.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Eckbälle1
  • Vladimir Granat
    EingewechseltVladimir GranatRussland
46. 

Die Russen wechseln zu Beginn des zweiten Durchgangs. Granat kommt neu in die Partie.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's mit dem zweiten Durchgang. Russland stößt an, spielt nun von rechts nach links.

Hz. 
Hz. 

Nach einer sehr fahrigen und tempolosen ersten Halbzeit lässt immerhin das Ergebnis auf einen besseren zweiten Durchgang hoffen. Das 1:1 zur Pause geht in Summe in Ordnung, die Spanier hatten zwar mehr Ballbesitz, konnten damit jedoch nicht viel anfangen. Russland kam ab der 35. Minute etwas aus der Deckung, verdiente sich so den Ausgleich.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+3 

Dann geht es in die Kabinen. Halbzeit.

45.+1 

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

45.+1 

Die Chance! Costa kommt nach einem feinen Pass in die rechte Strafraumhälfte zum Abschluss. Akinfeev macht sich breit und pariert stark.

45. 

Spanien kommt. Isco mit dem Schussversuch aus 18 Metern - geblockt.

43. 

Die Partie ist wieder ausgeglichen. Hoffentlich hebt es das Niveau und es geht jetzt erst so richtig los.

  • Artem Dzyuba
    ElfmeterArtem DzyubaRusslandTOOOR! Dzyuba übernimmt die Verantwortung vom Punkt und verwandelt ins rechte Toreck. Eiskalt getroffen, de Gea ins falsche Eck geschickt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
41.

TOOOR! Dzyuba übernimmt die Verantwortung vom Punkt und verwandelt ins rechte Toreck. Eiskalt getroffen, de Gea ins falsche Eck geschickt.

  • Gerard Piqué
    Gelbe KarteGerard PiquéSpanienElfmeter für Russland! Nach einer Ecke von der rechten Seite kommt Dzyuba am zweiten Pfosten zum Kopfball, Piqué bekommt die Kugel anschließend an die Hand. Klare Sache!
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße2
40. 

Elfmeter für Russland! Nach einer Ecke von der rechten Seite kommt Dzyuba am zweiten Pfosten zum Kopfball, Piqué bekommt die Kugel anschließend an die Hand. Klare Sache!

38. 

Ein kleines Hallo-wach! Die Russen kommen nun und gehen auf den Ausgleich.

36. 

Golovin! Der Angreifer kommt aus 15 Metern zum Abschluss, zirkelt die Kugel aber knapp rechts am Kasten vorbei.

33. 

Das ähnelt hier in diesen Minuten eher einem Testspiel. Kein Feuer, keine Kreativität.

31. 

Ein Feuerwerk brennen allerdings beide Mannschaften noch nicht ab. Viel Leerlauf.

29. 

Zwar üben sie offensives Pressing aus, kommen aber nicht richtig in Schlagdistanz. Die Spanier lösen es gut.

27. 

Die Russen erwachen langsam und suchen den Weg in die Offensive.

24. 
Sergio Ramos of Spain celebrates after Sergey Ignashevich of Russia scores an own goal f
22. 

Einfaches Spiel bisher für die Spanier - 75 Prozent Ballbesitz.

20. 

20 Minuten sind absolviert, die Spanier dominieren nach Belieben. Von Russland kommt noch nicht viel.

18. 

Spanien geht auf den zweiten Treffer - alle Feldspieler befinden sich in der russischen Hälfte.

16. 

Die Russen bleiben ihrer defensiven Ordnung zunächst treu.

14. 

Ein absoluter Traumstart für die Spanier, die nun nicht mehr ausschließlich auf russisches Defensiv-Beton treffen werden. Die Russen müssen antworten.

  • Sergei Ignashevich
    EigentorSergei IgnashevichRusslandTOOOR! Spanien geht in Führung! Nach einer Freistoßhereingabe von der rechten Seite kämpfen Sergio Ramos und Ignashevich am zweiten Pfosten um den Ball. Im Fallen bekommt der Russe die Kugel auf das Schienbein - von dort landet das Ding im Tor.
    In diesem SpielEigentor(e)1
11.

TOOOR! Spanien geht in Führung! Nach einer Freistoßhereingabe von der rechten Seite kämpfen Sergio Ramos und Ignashevich am zweiten Pfosten um den Ball. Im Fallen bekommt der Russe die Kugel auf das Schienbein - von dort landet das Ding im Tor.

11. 

Knappe zehn Minuten sind absolviert, beide Mannschaften tasten sich noch ein wenig ab - Szenen in den Gefahrenzonen gab es noch keine.

9. 
Jordi Alba of Spain is challenged by Alexander Samedov of Russia and Daler Kuziaev of Russia
7. 

Die Russen besinnen sich hier zunächst auf defensive Stabilität, lauern zudem auf Konter.

5. 

Der anschließende Standard bringt allerdings nichts ein.

5. 

Golovin macht Dampf über die rechte Seite und holt gegen Piqué die Ecke raus.

3. 

Die Spanier übernehmen von Beginn an die Initiative, setzen sich in der russischen Hälfte fest.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball in Russland rollt. Die Spanier stoßen an und beginnen in roten Trikots von rechts nach links.

15:55

Nun folgt die russiche Hymne.

15:54

Wir starten mit der spanischen Nationalhymne.

15:53 

In diesem Augenblick betreten die Mannschaften den Rasen des Luzhniki Stadions. Wir nähern uns dem Anpfiff.

15:50 
15:38 
15:35

Die Gastgeber aus Russland halten mit diesem Personal dagegen: Akinfeev - Fernandes, Kutepov, Ignashevich, Kudryashov, Zhirkov - Samedov, Kuzyaev, Zobnin - Dzyuba, Golovin.

15:33

Werfen wir direkt einen Blick auf die heutigen Aufstellungen. Spanien beginnt mit dieser Elf: De Gea - Nacho, Piqué, Sergio Ramos, Alba - Busquetsm Koke, Isco - Silva, Asensio, Costa.

15:30 

Einen wunderschönen guten Tag und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de. Um 16 Uhr steigt das Achtelfinale zwischen Spanien und Russland. Für Euch ist Jan Niestegge am Ball. Viel Spaß!