SID

Schweden so gut wie sicher im Achtelfinale

Schweden so gut wie sicher im Achtelfinale
Von Eurosport

16/06/2019 um 17:49

Mitfavorit Schweden hat bei der Fußball-WM der Frauen in Frankreich so gut wie sicher das Achtelfinale erreicht. Die Schwedinnen, die zum Auftakt Chile mit 2:0 bezwungen hatten, gewannen ihr zweites Gruppenspiel gegen Thailand mühelos mit 5:1 (3:0) und haben vor dem abschließenden Spieltag sechs Punkte auf dem Konto. Die Thailänderinnen sind nach zwei Runden abgeschlagen am Tabellenende.

Ungefährdeter Sieg für Schweden

Vor rund 10.000 Zuschauern im Stade de Nice machten Linda Sembrant (6.), Kosovare Asllani (19.), die bereits gegen Chile getroffen hatte, und die ehemalige Bayern-Spielerin und künftige Wolfsburgerin Fridolina Rolfö (42.) den Erfolg für das Drei-Kronen-Team bereits vor den Pause perfekt.

Nach der Pause bauten die Skandinavierinnen, die ihr letztes Gruppenspiel am Donnerstag gegen die US-Girls bestreiten, merklich ab. Lina Hurtig (81.) und Elin Rubensson per Handelfmeter (90.+6) schraubten dennoch das Ergebnis in die Höhe. Der Ehrentreffer für den Underdog gelang Kanjana Sungngoen (90.+1).

(SID)

Video - Salihamidzic jetzt gefragt: "Wollen einiges tun"

00:20
0
0