"In den vergangenen Wochen habe ich mich intensiv mit dieser Frage beschäftigt, mir viele Gedanken gemacht, viele Gespräche mit meiner Familie geführt und am Ende eine Entscheidung aus voller Überzeugung getroffen: Ich möchte für die Türkei spielen", so Özcan, der unter Kuntz mit der deutschen U21 im Vorjahr Europameister geworden war.
Aufgrund seiner guten Leistungen im Kölner Trikot in der laufenden Saison hatte er auch als Kandidat für eine baldige Nominierung durch Bundestrainer Hansi Flick gegolten.
Özcan betonte, dass es eine Entscheidung gewesen sei, "die meinen Respekt vor Deutschland und dem DFB-Team kein bisschen schmälert".
La Liga
Real sortiert für Haaland aus: Diese Stars sollen den Klub verlassen
25/03/2022 AM 15:08
Er bedankte sich ausdrücklich bei Flick, "der mit mir gute Gespräche geführt und mir reizvolle Perspektiven aufgezeigt hat".
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Monatelanges Versagen: Italien auf verzweifelter Suche nach den Gründen

"Habe ihn bei Comunio" - Flick warnt vor Israel-Stürmer

La Liga
Konkurrenz für Real: Warum Barça plötzlich bei Mbappé mitmischt
25/03/2022 AM 14:35
Int. Freundschaftsspiele
DFB-Team ohne Kimmich - Debütant erhält Einsatzgarantie
25/03/2022 AM 14:29